Nachrichten
„Redüttchen & Friends“ am 20. Oktober mit Peter H. Müller PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Oktober 2018 um 15:12 Uhr
Sasse-Pietsch-MllerwebAm 20. Oktober setzt das Redüttchen Weinbar & Restaurant in Bonn seine „Redüttchen & Friends“ Veranstaltungsreihe fort. Zu Gast ist der vielfach ausgezeichnete Koch und Sommelier Peter H. Müller: ein weiteres Highlight im Programm des historischen Gebäude-Ensembles in Bonn.

Bei dem exklusiven Abendevent empfängt Gastgeber Klaus W. Sasse die Teilnehmer zunächst mit Fingerfood und ausgesuchten Weinen. Im Anschluss wird Peter H. Müller gemeinsam mit Küchenchef Matthias Pietsch ein Vier-Gänge-Menü mit erlesener Weinbegleitung präsentieren. Dazu gereicht werden auch „Unvergorene“, Softdrinks, Kaffee sowie Petit Fours aus der hauseigenen Patisserie.
Weiterlesen...
 
Dekoration mit Auszeichnung: Weihnachten in der Wolkenburg PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 10. Oktober 2018 um 13:23 Uhr
Weihnachtsdeko_auenwebDie weihnachtliche Lichterdekoration der historischen Eventlocation Wolkenburg zählt zu den absoluten Advent-Highlights in der Kölner Innenstadt. Unzählige Lichter, in aufwändiger Kleinstarbeit arrangiert, schmücken das barocke Gebäude und sorgen für ein festliches Ambiente sowohl im Außenbereich als auch im Inneren der Wolkenburg. Bei einer Leserumfrage der Fachzeitschrift AHGZ (Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung) konnte sich die Dekoration gegen Konkurrenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz durchsetzen und belegte beim Voting den ersten Platz: Mit 53 Prozent gewann die Wolkenburg die deutliche Mehrheit aller Stimmen.
Weiterlesen...
 
Maison van den Boer stellt Hamburger Cruise Center für Events zur Verfügung PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 01. Dezember 2017 um 13:02 Uhr
Cruise_Center_Altona_MaisonvandenBoer-Summertasting_webHamburg als Tagungs- und Eventlocation ist bei Planern nach wie vor sehr beliebt: maritimes Flair, die berühmte hanseatische Architektur wie das Weltkulturerbe Speicherstadt sowie traumhafte Ausblicke auf Hafen, Elbe und vorbeiziehende Kreuzfahrtschiffe machen die Hansestadt zu einem faszinierenden Standort für Veranstaltungen jeglicher Art.

Für den passenden Rahmen und einen außergewöhnlichen Service bei Veranstaltungen unterschiedlicher Größenordnungen von 50 bis 5.000 Gästen sorgt der renommierte Eventcaterer Maison van den Boer, der auch verschiedene Eventlocations exklusiv becatert. In der Hansestadt kümmern sich die Mitarbeiter des 1906 in den Niederlanden gegründeten Familienunternehmens, das einst als kleine Bäckerei gestartet ist, unter anderem um die Cruise Center in Steinwerder und Altona. Das Terminal Steinwerder im mittleren Freihafen ist seit Juni 2015 in Betrieb, in Altona legen bereits seit 2011 Kreuzfahrtschiffe an.

Steinwerder zählt dank seiner besonderen Lage und ausgestattet mit einem zeitgemäßen Design aus Glas und Stahl zu den gefragtesten Eventlocations im Hamburger Hafen. Im Cruise Center Steinwerder stehen 1.751 Quadratmeter Veranstaltungsfläche im Terminal 1 zur Verfügung, das größere Terminal 2 verfügt sogar über eine pfeilerfreie Fläche von 2.393 Quadratmetern. Beide Terminals sind verkehrstechnisch erschlossen und bieten rund 1.500 Pkw-Stellflächen. Alternativ können Veranstaltungsgäste auch mit der Fähre anreisen: Das Cruise Center Steinwerder verfügt über einen eigenen Fähranleger.
Weiterlesen...
 
FC Utrecht und Maison van den Boer intensivieren Zusammenarbeit PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 24. November 2017 um 13:47 Uhr
Event_im_Stadion_wenDer niederländische Fußballverein FC Utrecht und der Eventcaterer Maison van den Boer bauen ihre Zusammenarbeit im Bereich Catering und Events weiter aus. Der Vertrag zum Joint Venture Galgenwaard Events wurde bereits im September unterzeichnet – begleitet von Champagner – und signiert von Paulo Steverink vom FC Utrecht sowie Jeroen Enzerink von Maison van den Boer.

Maison van den Boer ist Catering-Partner für den FC Utrecht. Darüber hinaus ist es für den FC Utrecht und Maison van den Boer wichtig, dass Unternehmen auch an den spielfreien Tagen das erst kürzlich umgebaute Stadion nutzen. „Mit dem Angebot für Events und Meetings inklusive Catering wollen wir das Stadion künftig stärker belegen“, so Paulo Steverink, CFO des FC Utrecht. Dafür wurde das Hauptgebäude des Galgenwaard-Stadions bereits mit aktuellen audiovisuellen Geräten ausgestattet. Weiterhin stehen jetzt auch kostenlose WIFI-Dienste zur Verfügung.
Weiterlesen...
 
bauwerk köln optimiert Angebot für hybride Events PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 14. September 2017 um 10:39 Uhr
BauwerkKln_webNeue Gbit-Leitung für Highspeed-Datenaustausch installiert

Die mehrfach ausgezeichnete Eventlocation bauwerk köln investiert weiter in die Optimierung des Angebots und hat dafür noch schnellere Datenleitungen installieren lassen. Dazu wurden eine Glasfaser-Gbit-Verbindung installiert, mehr als 3.000 Meter zusätzliche Kabel gezogen und zahlreiche Hotspots installiert, um bis zu 250 Endgeräte gleichzeitig ins Netz zu bringen.

Das wird der aktuellen Entwicklung in der Livekommunikation gerecht, bei der immer mehr Veranstaltungen als Hybrid-Events durchgeführt werden. Mit der Verknüpfung von Live-Ereignissen und digitalen Kanälen lassen sich Marketingveranstaltungen „anreichern“ und Veranstaltungsgäste beispielsweise vor und nach dem Event mit zusätzlichen Informationen versorgen. Außerdem können so die Möglichkeiten sozialer Netzwerke integriert werden – unter anderem für die Community-Bildung.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4