Projekte
KAISERSCHOTE kreiert „Urban Livestyle“ Catering für Rewe Event PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 09. Oktober 2018 um 12:01 Uhr
rewe_catering_1_webFood-Trends

„Light Lunch“ trifft auf „Superfoods“ – das Cateringunternehmen KAISERSCHOTE hat bei der Veranstaltung „Digital Marketing in Motion“, ein Format von Rewe und Ströer, ein frisches und innovatives Speisenkonzept inszeniert. Getreu dem Motto „Urban Livestyle“ kreierte das Team von KAISERSCHOTE Geschäftsführer André Karpinski eine stimmige Melange aus trendigem Super Food. Der Event fand am Unternehmensstandort von Rewe Digital statt und richtete sich an Entscheidungsträger der FMCG-Branche. In Panelformaten wurden dabei „Trends im Food Marketing“ und die „Generation Y & Z: always on, but on the move“ thematisiert.

Zum Light Lunch servierte das Serviceteam Eingewecktes als Flying Buffet und auch an der Buffetstation. Kaffeegebeizter Lachs, en détail eine Beize aus Piment, Kaffeebohne, Limonenschale, Rohrzucker und Pfeffer, sorgte für belebende Momente und wurde auf Apfelsalat mit Karotte und Sauerrahm und rheinischer Rübenkraut-Crèma als Finish gereicht. Quinoa, Avocado und bunte Ur-Karotten sowie Kichererbsen an Limonen-Basilikum Dressing und gerösteten Curry-Sonnenblumenkernen sowie eine frische Kräuter Tabouleh wurden in den Original Weck Gläsern angeboten. Ein trendiges Bowl-Gericht war ebenfalls Teil des Light Lunch. Ein sommerlicher Beeren-Wildkräutersalat wurde von der KAISERSCHOTE kreiert, der wahlweise mit Erdbeeren, Himbeeren oder Feigen angemacht wurde. Dazu wurden Mozzarella und Cocktailtomaten mit gerösteten Pinienkernen, fruchtigem Dressing und verschiedene Körner-Toppings wie Amaranth, Chia oder Ahornsirup-Kürbiskernen gereicht. Als süße Alternative konnten die Gäste eine vegane Mandelmousse mit Himbeer- oder Mango-Fruchtsauce genießen.
Weiterlesen...
 
Corporate Messe Catering von der KAISERSCHOTE für IP auf der DMEXCO PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 19. September 2018 um 16:44 Uhr
IP_DMEXCO_web„Help Yourself“

Bereits im vierten Jahr in Folge hat das Kölner Cateringunternehmen KAISERSCHOTE die IP Gruppe bei ihren jährlichen Auftritt auf der DMEXCO, der größten Kongressmesse für die Digitale Industrie in Europa, begleitet. Die IP Gruppe stellt ihren Auftritt jährlich unter ein anderes Motto und erwartet dafür ein passendes Catering. Während im letzten Jahr ein „Weltstadt-Café“ mit intensiven Services wie im Restaurant konzipiert wurde, stand 2018 das Motto „Help Yourself“ im Fokus. Auf dieser Basis entwickelt die KAISERSCHOTE ein entsprechendes Konzept und rückte „Hilf Dir selbst“ konsequent in den Vordergrund.
Weiterlesen...
 
KAISERSCHOTE lieferte Catering für Eröffnung von Social Impact Lab Bonn PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 17. Juli 2018 um 16:40 Uhr
Catering_Social_Impact_Lab_webIntegratives Arbeiten am Buffet

Mit zahlreichen prominenten Gästen hat die Aktion Mensch e.V. gemeinsam mit der Social Impact Lab gGmbH am 6. Juli 2018 in Bonn das erste inklusive Gründerzentrum in der Metropolregion Rhein-Ruhr eröffnet: Das Social Impact Lab versteht sich als barrierefreies Innovationslabor, in dem angehende Gründerinnen und Gründer in inklusiven Teams an ihren sozialen Geschäftsmodellen arbeiten können. Unterstützt wird das Innovationslabor durch verschiedene Partner. Neben der Aktion Mensch e.V. und der Social Impact gGmbH engagieren sich auch die DEVK Asset Management GmbH und die Deutsche Post AG für das Start-up-Projekt.

Für das Catering zur Eröffnung des Social Impact Lab Bonn sorgte André Karpinski mit seinem Unternehmen KAISERSCHOTE, das selbst auf integratives Arbeiten setzt und dafür Menschen mit Behinderung beschäftigt. „Die Übernahme sozialer Verantwortung ist für uns ein sehr wichtiges Thema und fest in unserer Unternehmensphilosophie verankert. Daher war es uns auch ein besonderes Anliegen, dieses Catering zu übernehmen.“
Weiterlesen...
 
Landestag der Unternehmerverbände Niedersachsen im Schloss Herrenhausen PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 17. Juli 2018 um 14:54 Uhr
20180502_103918_webAm 27. April feierten die Niederländer ihren diesjährigen Koningsdag, den Geburtstag ihres Königs, der gleichzeitig auch der Nationalfeiertag ist. Die Unternehmerverbände Niedersachsen widmeten ihren Landestag am 2. Mai diesem Anlass und veranstalteten im Schloss Herrenhausen in Hannover einen Stehempfang in holländischem Flair.

Aufgabe für das Team vom Schloss Herrenhausen war es dabei, die geladenen Gäste bei ihrer Ankunft, während der Festreden und auch danach mit Getränken und Speisen zu versorgen. Das Briefing von den Unternehmerverbänden Niedersachsen sah zudem vor, dass die Location und die Ausstattung – etwa die LED-Strahler und die Dekoration – in Orange gehalten wird. Auch der Aperitif sollte die landestypische Farbe haben.

240 geladene Gäste galt es bei dem vierstündigen Stehempfang zu versorgen. Die Veranstaltung begann um 11 Uhr mit dem Eintreffen der Gäste und Aperitif im Festsaal, oder auf der anliegenden Dachterrrasse. Nach diversen Begrüßungen und Ansprachen wurde ab 12 Uhr das Buffet mit warmen Speisen und Fingerfood im Flying Buffet eröffnet.
Weiterlesen...
 
KAISERSCHOTE realisierte Co2 neutrales Catering für StreetScooter PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 05. Juli 2018 um 09:35 Uhr
Andr_Karpinski_portrait_webNachhaltiger Event

Für die StreetScooter GmbH in Aachen, ein Unternehmen der Deutschen Post AG, hat das Eventcatering-Unternehmen KAISERSCHOTE die offizielle Werkseröffnung der neuen StreetScooter Produktionsstätte in Düren begleitet. StreetScooter ist ein Hersteller von Elektrofahrzeugen und produziert neben vollelektrischen Kleintransportern auch elektrische Lastenräder für den überwiegend innerstädtischen Gebrauch. Für das Catering ließ sich die KAISERSCHOTE von Street Food Festivals inspirieren und kombinierte das Look & Feel dieser Idee mit dem Thema Nachhaltigkeit. Als Ergebnis wurde auf dem Event ein leichtes, gesundes Bowl Konzept mit pikanter Candybar als Toppingstation für die Buddha-Bowls präsentiert, die Slowfood-Bratwürtschen wurden aus dem E-Mobil angeboten und das alkoholfreie Pils aus einem spektakulären Bierbike mit E-Antrieb.

Passend zum Anlass, die vollelektrischen Fahrzeuge von StreetScooter sind emissionsfrei unterwegs, konzipierte die KAISERSCHOTE ein Co2 neutrales Catering, bei dem weitestgehend lokale und saisonale Produkte Verwendung fanden. Auch die Mitarbeiter kamen überwiegend aus der Nähe und bildeten zur Anreise Fahrgemeinschaften. Die ressourcenschonende Anlieferung des Eventcaterings ermöglichte eine aufwendige Prozessplanung, mit der sich viele Touren zusammenlegen ließen. Anschließend wurden die Rest-Emissionen des Caterings berechnet und durch den Ankauf von Emissionszertifikaten ausgeglichen.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 33