Karriere
Neue Perspektiven bei der KAISERSCHOTE PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 13. April 2018 um 09:53 Uhr
David Schöpp wechselt ins Salesteam des Eventcaterers

„Gute Köche landen bei uns in der Chefetage oder im Salesteam“, beklagt sich André Karpinski, selbst gelernter Koch und Chef der KAISERSCHOTE Feinkost Catering in Köln, mit einem Schmunzeln. Auch sein jetziger Stellvertreter Jörg Sieker startete seine Laufbahn vor 20 Jahren als Koch in der KAISERSCHOTE. Jetzt ist es David Schöpp, eigentlich Koch aus Leidenschaft, der aus der Küche ins Salesteam in der Büroetage wechselt.

„Nichts ist beständiger als der Wandel“, meint André Karpinski dazu. „Im letzten Jahr haben wir unser 25-jähriges Jubiläum gefeiert, da trägt man viele Veränderungen mit Fassung und freut sich einfach über die positive Entwicklung, die wir in dieser Zeit gehabt haben. Heute gibt es in der KAISERSCHOTE ein schlagkräftiges Team von mehr als 30 festen Mitarbeitern, und es macht mich stolz, dass davon fast die Hälfte schon seit mehr als 15 Jahren dabei ist.“
Weiterlesen...
 
Matthias Weth wird Partner bei Markus Grein Catering PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. Januar 2018 um 14:18 Uhr
Matthias_Weth_webNeuer Catering Manager heißt Christoph Grüne

Markus Grein hat für sein Eventcatering-Unternehmen aus Würzburg die strategischen Ziele für 2018 definiert und setzt auf weitere Expansion. Tatkräftige Unterstützung dabei leistet Matthias Weth, der zum Jahresbeginn Gesellschafter des Unternehmens wurde. Weth ist bereits seit April 2016 als Mit-Geschäftsführer im Unternehmen tätig und kennt die Entwicklung im Detail. „Wir möchten die positiven Rahmenbedingungen der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung nutzen und weiter expandieren. Jetzt ist die richtige Zeit dafür“, so Matthias Weth. Markus Grein ergänzt: „Ich bin froh, die starke Entwicklung künftig mit einem kompetenten Partner teilen zu können“. Vor seiner Zeit bei Markus Grein Catering war Matthias Weth unter anderem Küchenchef im Parkhotel Wallgau, eher er erfolgreich das Management mehrerer Restaurants von Vapiano übernahm.

Weitere fach- und sachkundige Unterstützung für Markus Grein und Matthias Weth wird von Christoph Grüne kommen, der das Team als Catering Manager unterstützt und dabei Markus Grein und Matthias Weth entlasten soll. Grüne ist bereits im Dezember 2017 in das Unternehmen eingetreten. Der studierte Hotelbetriebswirt und gelernte Koch war sieben Jahre lang Geschäftsführer im Schlosscafe Bad Mergentheim, ehe er als Eventleiter ins Phantasialand in Brühl wechselte.
Weiterlesen...
 
Manuel Groß ist neuer Verkaufsleiter beim Party Löwen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. Januar 2018 um 18:25 Uhr
PartyLoewe_Gross_HuettmannweDer Party Löwe freut sich über kompetente Verstärkung. Neuer Verkaufsleiter beim Eventcatering-Unternehmen in Hannover ist Manuel Groß seit dem 1.1.2018. Dazu Geschäftsführer Andreas Hüttmann: „Mit der neu geschaffenen Position wollen wir den Vertrieb sowohl intensivieren als auch weiter strukturieren. Dafür wird Manuel Groß die eigenen Verkaufsteams national, regional und in Locations zentral organisieren.“

Manuel Groß ist zum Jahresbeginn ins Unternehmen eingetreten, kennt den Party Löwen und Andreas Hüttmann aber schon seit fast 20 Jahren. Er war bereits von 1997 bis 2007 für den Eventcaterer tätig und hat in dieser Zeit unter anderem eine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann absolviert, eh er in den Bereich Vertrieb und Kundenberatung bei der BankettProfi GmbH in Speyer wechselte und von 2014 bis 2017 als Gebietsleiter Vertrieb Südwest Business & Industries bei der apetito AG in Rheine tätig war.

Weiterlesen...
 
Taste of Now erweitert die Geschäftsführung PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 20. Juli 2016 um 10:55 Uhr
Benjamin_WagnerwebDie Taste of Now GmbH freut sich über Benjamin Wagner. Seit dem 1. Juli 2016 ist er neuer Geschäftsführer des Eventcaterers. Gemeinsam mit Gründerin Marion Bambach wird er künftig das Unternehmen leiten.

Der staatlich geprüfte Betriebswirt, der seinen beruflichen Weg mit der Ausbildung zum Hotelfachmann startete, verfügt über jahrelange Erfahrung in leitenden Positionen im Cateringbereich und in der europäischen Luxushotellerie. Der 39-jährige war außerdem über mehrere Jahre hinweg als freier Projektleiter im Bereich Event und Hospitality für diverse Caterer und Agenturen tätig und realisierte zum Beispiel Projekte für Ferrari, Vodafone, Opel oder auch die UEFA. In den letzten zehn Jahren engagierte sich der gebürtige Hesse als Director of Catering Sales bei Catering’s Best by InterContinental Frankfurt. Er übernahm hier die Leitung und war hauptverantwortlich für Umsatz, Mitarbeiter sowie die strategische Entwicklung der Marke.

Benjamin Wagner wurde für seine Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnet. Er konnte sich unter anderem über einen Silber Award für das Beste Event Catering sowie, erst im vergangenen Jahr, eine Nominierung als Caterer des Jahres freuen.

Weiterlesen...
 
Josip Stjepandic vom Restaurant Goldberg ist nun staatlich geprüfter Sommelier PDF Drucken E-Mail
Montag, den 27. Juni 2016 um 14:12 Uhr
Josip_StjepandicwebWeitere Bestätigung für exzellente Fortbildungs- und Aufstiegschancen bei Rauschenberger

Josip Stjepandic hat seine Ausbildung zum staatlich geprüften Sommelier als Mitarbeiter der Rauschenberger Gastronomiegruppe erfolgreich abgeschlossen. Der Restaurantleiter des Goldberg Restaurant & Winelounge im baden-württembergischen Fellbach ist der erste Sommelier aus den eigenen Reihen des Unternehmens. „Für uns“, so Geschäftsführer Jörg Rauschenberger, „ist das eine weitere Bestätigung, sowohl für die Qualität unserer Mitarbeiter als auch die Effizienz unserer Qualifizierungsmaßnahmen. Gratulation an Josip, der einen weiteren wichtigen Schritt auf seiner Karriereleiter vorangekommen ist. Gemeinsam werden wir das Goldberg weiterhin an der gastronomischen Spitze etablieren.“ Das Goldberg Restaurant & Winelounge ist mit einem Stern des Guide Michelin ausgezeichnet.

Als Sommelier ergänzt Stjepandic mit seinen oft überraschenden Weinempfehlungen kongenial die Kochkünste von Sternekoch Philipp Kovacs. Besonders empfehlenswert ist das Degustationsmenü mit perfekt korrespondierenden Weinen. Ergänzend bietet die Weinkarte eine kleine, dafür sehr sorgfältig zusammengestellte Auswahl von Europa bis hin zur neuen Welt – in Ergänzung zu einem umfangreichen Angebot regionaler Erzeugnisse mit dem Schwerpunkt Remstal.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 3