ELATION stellt Vielzahl neuer, innovativer Movinglights vor PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 13:55 Uhr

Artiste_Monet_webErweiterung der IP-65-Range, neue TwinkLED-Technologie und Fortsetzung der Artiste-Serie

ELATION Professional hat auf der PLASA in London und der LDI in Las Vegas zahlreiche Produktneuheiten vorgestellt. So wird die Artiste-Serie erweitert, beliebte Produkte wie der Smarty Hybrid und der Rayzor 360Z bekommen noch leistungsstärkere Geschwister und ELATIONs Proteus-Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben. Damit setzt ELATION seinen Weg konsequent fort, innovative Produkte mit bestem Preis-Leistungsverhältnis auf den Markt zu bringen.

Rayzor 760 mit innovativer TwinkLED-Technologie

Auf der PLASA 2018 hat der US-amerikanische Hersteller die neue TwinkLED-Technologie vorgestellt, einen zum Patent angemeldeten LED-Pixel-Effekt mit speziellen, hochauflösenden Pixeln in großen Frontlinsen, der zusätzliche Kreativität für Lichtdesigner schafft. Als erster Scheinwerfer mit TwinkLED-Technologie ist der Rayzor 760 präsentiert worden – ein kompakter und dennoch extrem leistungsstarker LED-Wash-Effekt. Mit einem weiten Zoombereich von 8 bis 77 Grad bietet der Rayzor 760 intensive und gut definierte Mid-Air-Beams mit über 8.000 Lumen sowie einen außergewöhnlich breiten und gleichmäßigen Wash. Sieben unabhängig steuerbare 60 Watt RGBW-LEDs erzeugen einen kräftigen Beam, der sich auf jeder Bühne abhebt.

Die überdimensionalen Frontlinsen erzeugen eine große Oberfläche, die durch die zum Patent angemeldete TwinkLED-Technologie noch besser zur Geltung kommt. TwinkLED besteht aus 28 einzelnen weißen LEDs, die im Inneren der Linse selbst platziert sind, um eine einzigartige zusätzliche Effektschicht zu erzeugen.

Proteus Rayzor 760

Der Rayzor 760 ist auch in einer kompakten, leichten und wetter- sowie staubgeschützten IP-65-Version, dem Proteus Rayzor 760 erhältlich. Proteus Rayzor 760 bietet den gleichen Funktionsumfang und die gleiche Leistung wie der Rayzor 760, sodass in Outdoor-Anwendungen keine Kompromisse gemacht werden müssen.

Proteus Smarty Hybrid – das Erfolgsprodukt in wetterfester Ausführung

ELATION präsentierte auf der PLASA auch den Smarty Hybrid in einer IP-65-zertifizierten Version. Proteus Smarty Hybrid ist der weltweit erste kompakte CMY-Hybrid mit echter IP-65-Schutzklasse. Der staub- und wassergeschützte Proteus Smarty Hybrid verfügt über die gleiche hocheffiziente Philips MSD Platinum FLEX 200 Lampe mit einer Lebensdauer von über 6.000 Stunden. Ebenfalls zur Ausstattung gehören schnelle Bewegungen, motorisierter Zoom, volle CMY-Farbmischung, 13 dichroitische Farben, zwei Goboräder, Frostfilter und zwei unabhängige, miteinander kombinierbare Prismen. Smarty Hybrid und Proteus Smarty Hybrid verfügen damit über die gleichen Ausstattungsmerkmale und können problemlos miteinander kombiniert werden.

Artiste Van Gogh und Artiste Monet setzen Artiste-Serie fort

Ebenfalls auf der PLASA vorgestellt worden ist der Artiste Van Gogh, ein leistungsstarker LED-Washer mit hervorragender Lichtqualität. Mit bis zu 16.000 Lumen Gesamtleistung aus einer effizienten 380 Watt High-CRI-LED-Engine zeichnet sich der Artiste Van Gogh durch eine präzise Farbwiedergabe aus. CMY- und CTO-Farbmischung sowie ein Sieben-Positionen-Farbrad bieten flexible Farboptionen, während ein internes Torblendensystem Beamshaping und -kontrolle ermöglicht. Mit einem großen Zoombereich und der Wahl zwischen PC oder optionaler Fresnellinse ist der Van Gogh in der Lage, alles vom konzentrierten Beam bis hin zum breiten Wash abzubilden.

Eine Neuheit von der LDI ist der Artiste Monet, ein voll ausgestatteter LED-Profiler mit hervorragender Projektionsqualität, einem umfassenden Effektpaket und – dank des innovativen SpectraColor-Farbmischsystems – einer Vielzahl von Farben. Das neue SpectraColor-System verfügt neben CMY + CTO-Farbmischung über drei zusätzliche Farbflags in den Farben Rot, Grün und Blau, um erstmalig aus einem Farbmischsystem vollständig gesättigte Farben zu realisieren. So produziert Artiste Monet Farben, die bisher nicht zu erreichen waren – von Pastellfarben bis hin zu den reinsten Rot-, Blau- oder Grüntönen, die man so aus Farbmischsystemen noch nicht gesehen hat. Mit 45.000 Lumen Lichtleistung ist der Artiste Monet das Spitzenprodukt der Artiste-Serie und der hellste LED-Profiler am Markt.

Sein indexierbares und endlos rotierbares Blendenschiebersystem ermöglicht neben der präzisen Kontrolle des Lichtaustritts auch neue Möglichkeiten für spektakuläres Beamwork. Das umfassende Effektpaket des Monet umfasst sieben rotierende und sieben feste Glasgobos, ein volles Animationsrad, zwei Prismen, doppelten Frost und eine Hochgeschwindigkeitsiris. Mit einem schnellen 6 bis 50 Grad-Zoom und einer beeindruckenden 160-mm-Frontlinse ist der Monet in der Lage, auch große Entfernungen in Arenen oder auf großen TV- und Theaterbühnen zu überwinden. Seine effiziente 950 Watt LED-Engine liefert bis zu 45.000 Lumen.

Proteus Profile

Auf der LDI erstmalig gezeigt wurde der Proteus Profile, der die äußerst erfolgreiche Proteus-Serie von ELATION nach oben erweitert. Dabei handelt es sich um einen extrem hellen IP-65-zertifizierten LED-Profilscheinwerfer, der eine hervorragende Projektionsqualität in jeder Umgebung bietet. Mit bis zu 45.000 Lumen aus einer effizienten 950 Watt LED-Engine ist der Proteus Profile das hellste IP-65-Movinglight am Markt. Das Gerät bietet Designern ein umfassendes Effektpaket mit sechs rotierenden und sieben festen Glasgobos, vollem Animationsrad, zwei unabhängigen, miteinander kombinierbaren Prismen, Dualfrost und einer Hochgeschwindigkeitsiris. Das indexierbare und endlos rotierbare Blendenschiebersystem ermöglicht neben der präzisen Kontrolle des Lichtaustritts auch neue Möglichkeiten für spektakuläres Beamwork. Mit einem schnellen Zoom im Bereich von 6 bis 50 Grad und einer beeindruckenden 160-mm-Frontlinse überzeugt der Proteus Profile dank seines enormen Outputs auch in der Fernwirkung. Die Kombination aus IP 65 und einer extrem leistungsfähigen LED-Engine macht den Scheinwerfer auch für Installationen im Außenbereich interessant.

Smarty MaX

Auch eine Vorschau auf den Smarty MaX war am LDI-Stand von ELATION zu sehen. Dabei handelt es sich um ein extrem leistungsstarkes, Spot-/Beam-/Wash-Hybrid-Movinglight mit dem neuen Philips MSD Platinum FLEX 400 Leuchtmittel, das eine Leistung von 480 Watt bietet. Die Leuchtmittel-Lebensdauer von in dieser Klasse unerreichten bis zu 4.000 Stunden sorgt für eine deutliche Reduktion der Folgekosten und macht den Smarty MaX auch wirtschaftlich interessant. Durch die Kombination von CMY und variablem CTO ist dies der weltweit erste Hybrid mit einer Volliris für dynamische Beameffekte. Smarty MaX ist kompakt und leicht. Eine große 160-mm-Frontlinse, vier Prismen auf zwei kombinierbaren Ebenen, Dual-Frost, zwei Goboräder und ein Animationsrad runden das Ausstattungspaket ab. Damit ist der Smarty MaX das ultimative Designwerkzeug.

Ein Großteil der genannten Produktneuheiten werden voraussichtlich Ende des Jahres, Anfang 2019 bei LMP Lichttechnik lieferbar sein. Erste Demogeräte werden noch in diesem Jahr zur Verfügung stehen.

Bildunterschriften: ELATION stellt Vielzahl neuer, innovativer Movinglights vor (Fotos: © ELATION Professional Europe)

LMP
Seit der Gründung im Jahr 1980 ist LMP einer der erfolgreichsten Vertriebe für Licht- und Bühnentechnik in Deutschland. Dafür sorgen zahlreiche starke Vertriebs- und Eigenmarken. LMP ist unter anderem Exklusivvertrieb für Equipment von ALTMAN Lighting, ArKaos PRO, Capture Visualisation, ELATION Professional, ENTTEC, Littlite, LSC Lighting Systems, LumenRadio, ROCK SOLID Technologies, Teclumen, Visual Productions, WORK PRO in Deutschland. Zu den langjährigen Eigenmarken zählen LITECRAFT, LITECRAFT Truss und V:LED. Außerdem ist LMP Deutschlandvertrieb für Lichtstellpulte und Zubehör der Hog 4 Serie von High End Systems.
1999 wurde die Firma LMP Pyrotechnik als eigenständiges Unternehmen innerhalb der LMP-Familie gegründet. LMP Pyrotechnik ist Exklusivimporteur für die Produkte der englischen Hersteller LeMaitre und Wells sowie Vertriebspartner starker Marken wie TBF, Galaxis, MAGIC FX und Universal Effects. Als zweiter großer Geschäftsbereich der LMP Pyrotechnik wurde seit 1999 der Dienstleistungsbereich zur Unterstützung von Shows und Tourneen aufgebaut.

LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Marc Petzold
Telefon: 0 54 51 / 59 00-800
Internet: www.lmp.de

Artiste Mon...
Artiste Monet © ELATION Professional Europe Artiste Monet © ELATION Professional Europe


Proteus Ray...
Proteus Rayzor 760 © ELATION Professional Europe Proteus Rayzor 760 © ELATION Professional Europe


Proteus Sma...
Proteus Smarty Hybrid © ELATION Professional Europe Proteus Smarty Hybrid © ELATION Professional Europe

Social Bookmarks