Movecat auch bei dritter Stage|Set|Scenery am Start PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. Juli 2019 um 13:14 Uhr

MovecatPROstageplusDie Stage|Set|Scenery hat als Fachmesse für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik in diesem Jahr 6.000 internationale Fachbesucher in die Hallen der Messe Berlin gelockt. Unter den 311 Ausstellern befanden sich vom 18. bis zum 20. Juni auch wieder die Spezialisten für Bühnenkinetik von Movecat, die dem Fachpublikum eine Auswahl an Produktneuheiten und -highlights präsentierten.
 
Im Fokus stand beim Movecat-Auftritt vor allem der PROstage+, der seit kurzem auch in einer Variante in der 1.000er-Klasse erhältlich ist. Der Kettenzug hat ein Eigengewicht von 60,8 kg und bewegt Traglasten von einer Tonne mit einer Geschwindigkeit von 4 m/min. Der PROstage+ 1000 ermöglicht so Hubhöhen von 18 oder 24 Metern. Als besondere Neuheit erlaubt die D-Type Spezialkette eine um acht Prozent erhöhte Tragfähigkeit im Vergleich zu Standardketten, was hier selbst bei einmalig kompakten Abmessungen einen statischen Kettensicherheitsfaktor von 8:1 ermöglicht.


Auch vorgestellt wurde der Movecat Bandzug VMB-S, welcher mit einem Gewicht von 100 Kilogramm für Traglasten bis 250 Kilogramm konzipiert ist. Diese bewegt er mit Geschwindigkeiten von 0-0,8 m/sec (true-zero-speed) über Hubhöhen bis 24 Meter mit einem wartungsfreien Präzisionsstahlband.

Mit dem I-Motion Controller EXPERT-T III wurde zudem die mittlerweile dritte Gerätegeneration des bekannten Netzwerkcontrollers gezeigt, mit dem sich bis zu 240 Antriebe mit fixer oder variabler Geschwindigkeit im Netzwerkverbund steuern und kontrollieren lassen. In der aktuellen Ausführung ist der Controller mit einem tageslichtfähigen 24“ Outdoordisplay in Kombination mit einem gleichgroßen PCAP Outdoor-Multitouchpanel ausgestattet.

Auch das neueste Modell der Windenserie VMW-S war in Berlin mit am Start. Die Gerätefamilie punktet mit einer äußerst kompakten Bauform und lässt den Betrieb in zahlreichen Aufstellungs- und Montagevarianten sowie 360 x 360 Grad Einsatz in jeder Einbaulage zu. Die VMW-S ist gemäß BGV C1 / DGU V 17, DIN 56950-1 und DGUV Grundsatz 315-390 geprüft und für den Einsatz über Personen und in Personenflugwerken zugelassen sowie EN 61508 SIL 3 konform. Sie transportiert bis zu 125 kg mit stufenlos regelbaren Geschwindigkeiten von 0 bis 3 Metern pro Sekunde. Bei den Beschleunigungswerten erreicht die Winde bis zu 3 m/sec². Die Hubhöhe beträgt bis zu 30 Meter.

Oliver Nachbauer, CFO von Movecat zieht ein Resümee: „Die Stage|Set|Scenery hat für uns einen ganz besonderen Charme. Sie bietet uns die Möglichkeit, Innovationen und Highlight-Produkte einem sehr spezialisierten Fachpublikum zu präsentieren und ist der perfekte Ort für einen intensiven Austausch. Hier erfahren wir die Bedürfnisse unserer Kunden aus erster Hand und schaffen eine Basis für die Trends und Produkte von morgen. Aus diesem Grund freuen wir uns auch schon auf die Stage|Set|Scenery 2021.“

Bildunterschrift: PROstage+ (Foto: Movecat)


Movecat GmbH
Movecat ist derzeit weltweit der einzige Hersteller im Bereich Bühnenkinetik, der praxiserprobte, geprüfte sowie real verfügbare Gesamtsysteme unter Berücksichtigung von BGV C1 und SIL3 anbieten kann – bestehend aus Kettenzügen, Trolleys, Bandzügen, Winden, Drehscheiben, Lastmess-Systemen und Netzwerk. Das Unternehmen wurde 1986 von Andrew und Thomas Abele gegründet. Entwicklung und Produktion erfolgen in Deutschland. Die kinetischen Lösungen von Movecat kommen bei namhaften nationalen und internationalen Shows, Tourneen und TV-Produktionen zum Einsatz. Aktuell wurde das Unternehmen mehrfach mit dem TOP 100 Preis, German Design Award, P.I.P.A. Award, Industriepreis und dem VR-InnovationsPreis ausgezeichnet.



Movecat GmbH
Rudolf-Diesel-Straße 21
71154 Nufringen
Telefon: +49 (0) 70 32 / 37117 33
Internet www.movecat.de
Ansprechpartner: Florian Pfeiffer



PROstage+
PROstage+ PROstage+


Social Bookmarks