UVC-Strahlung wirksam gegen Covid-19 nutzen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 02. November 2020 um 10:11 Uhr

Luxibel_B_DirectAED Rent GmbH empfiehlt UVC-Desinfektionssysteme für öffentliche Räume

Seit Beginn der Covid-19 Pandemie hat frische und hygienisch unbedenkliche Raumluft einen noch höheren Stellenwert bekommen. Insbesondere in öffentlichen Räumen kann schlechte beziehungsweise aerosolhaltige Luft zu erheblichen gesundheitlichen Problemen führen. Dies gilt im besonderen Maße für Arztpraxen, Schulen, Büroräume, Einzelhandel, Gastronomie und alle stark frequentierten Orte.

Im Kampf gegen das Coronavirus und für eine sichere Raumluft bietet die AED Rent GmbH unter ihrer Handelsmarke Luxibel mit verschiedenen UVC-Luftreinigungs-Lampensystemen sichere und nachhaltige Lösungen an. Mit UVC-Licht schützen die Luxibel Systeme vor Krankheitserregern und führen zu einem sichereren Innenraum. Dafür bietet AED Rent in Deutschland verschiedene Systeme von Luxibel an: B Direct Family, B Hybrid, B AIR V2, B Square als Deckeneinbaulösung und das MID-AIR Desinfektionssystem (MADS).

B AIR V2 gilt als das aktuell beliebteste System, das zum Einsatz kommt. Es sorgt rund um die Uhr für eine Luftdesinfektion, auch in Gegenwart von Menschen und Tieren. Mit diesem System im Einsatz gegen Covid-19 werden auch Bakterien, Viren sowie Pilz- und Schimmelpilzsporen aus der Luft neutralisiert.

Für das Produkt B AIR V2 steht weiterhin das White Paper „UV-C-Luftdesinfektion“ von Dr. Thierry K. S. Janssens inklusive einem Laborbericht von Prof. Waclaw Dabrowski vom Institute of Agriculture and Food Biotechnology zur Verfügung, das auf die nachgewiesene Wirksamkeit des Gerätes eingeht.

B Direct ist eine weitere Produktfamilie, die in zwei Versionen erhältlich ist: B Direct und B Direct II: Beide Typen desinfizieren Luft- und Oberflächen, weiterhin verhindern sie Sekundärinfektionen und beseitigen Bakterien, Viren sowie Pilz- und Schimmelpilzsporen. Dies geschieht in weniger als 15 Minuten. Ein 360° RF-Bewegungssensor sowie visuelle und akustische Alarme mit 70 dB sorgen für die nötige Sicherheit im Desinfektionsmodus dieser Direktstrahler.

B Hybrid hingegen kombiniert die direkte und indirekte Desinfektion. Das indirekte Modul ermöglicht eine Rund-um-die Uhr-Desinfektion auch in Gegenwart von Mensch und Tier.

Systemunabhängig bietet die eingesetzte UVC-Technologie zahlreiche Vorteile. Die Strahlung wirkt sofort und ist temperaturunabhängig. Die Anlagen gelten mit ihren niedrigen Kapital- und Betriebskosten als kostengünstig und gleichzeitig umweltfreundlich, weil unerwünschte Nebenwirkungen auf Oberflächen, Luft und Wasser ausgeschlossen sind. Die UVC-Desinfektion ist ein rein physikalischer Prozess, bei dem keine chemischen Substanzen zum Einsatz kommen und kein Ozon emittiert wird.

Hinsichtlich der Effektivität gegenüber Covid-19 verweist das Unternehmen auf die Veröffentlichungen des niederländischen Unternehmens Signify (ehemals Philips Lighting) zur Wirkung von UVC-Licht. Nach Aussage von Forschern der Boston University hat sich UVC bei der Beseitigung des Virus als wirksam erwiesen. Wissenschaftliche Tests der amerikanischen Wissenschaftler ergaben, dass die UVC-Strahlung das Virus neutralisiert.

Die Luxibel UVC-Desinfektionssysteme werden in Europa hergestellt und mit Philips Lichtquellen bestückt. Die Installation für den Endkunden in Deutschland übernehmen die örtlichen Partner von AED Rent. Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Systemen sind unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu erfragen.

Bildunterschriften: Luxibel B Direct, Luxibel B Hybrid, Luxibel B AIR V2, Luxibel B Square (Fotos: AED group)

AED group
Die AED group bietet seit 1985 flexible und leistungsfähige Lösungen für die Anforderungen der Studio- und Veranstaltungsbranche und zählt zu den marktführenden Anbietern in Europa. Sie besteht aus den Unternehmen AED Rent, AED Display, AED Distribution, AED Store, AED Lease, AED Second Hand, AED Studios und Luxibel und beschäftigt rund 250 Mitarbeiter in Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Groß-Britannien. Kunden können neues Equipment mieten, leasen oder kaufen beziehungsweise Second-Hand-Angebote in den Bereichen An- und Verkauf nutzen. Dafür investiert das Unternehmen jährlich mehr als 25 Millionen Euro in audiovisuelles Equipment und ermöglicht damit mehr als 3.000 Kunden ein flexibles Investment für unterschiedlichste Anwendungen in den dafür erforderlichen Mengen. Die Zentrale der AED group befindet sich in Willebroek/Belgien, die deutsche Niederlassung in Bannberscheid bei Montabaur.

AED Rent Germany GmbH
Heidchenstraße 3-5
56424 Bannberscheid
Ansprechpartner: Alexander Kexel
Telefon: +49 (0) 2602 / 999 371 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.aedgroup.com

Luxibel B D...
Luxibel B Direct © AED group Luxibel B Direct © AED group


Luxibel B H...
Luxibel B Hybrid © AED group Luxibel B Hybrid © AED group


Luxibel B A...
Luxibel B AIR V2 © AED group Luxibel B AIR V2 © AED group


Luxibel B S...
Luxibel B Square © AED group Luxibel B Square © AED group

Social Bookmarks