JC Eventtechnik GmbH investiert in Spezialtraverse LITECRAFT TRUSS LT35 HD4 PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 14. April 2022 um 12:23 Uhr

Traverse_LT35HD4Rund 200 laufende Meter Fünfgurttraverse in Göttingen verfügbar

Das Göttinger Unternehmen JC Eventtechnik GmbH investierte Ende 2021 in die Spezialtraverse LT35 HD4 von LITECRAFT TRUSS (eine Marke der LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH). JC Eventtechnik ist neben klassischem veranstaltungstechnischen Full-Service auf die technische Planung und Umsetzung professioneller Festinstallationen in der Gastronomie sowie auf LED-Technik spezialisiert. Das LED-Geschäft (Verkauf und Verleih von LED-Wänden) wird unter der Marke LedTek gebündelt (https://www.ledtek.de/).

LITECRAFT TRUSS LT35 HD4 ist speziell für solche Anwendungen geeignet, die eine zentrierte Aufhängung erfordern, wie z.B. beim Einsatz LED-Wänden. Dank der Montage am mittig an der Unterseite der Traverse angebrachten 50 mm-Rohr entfällt die zusätzliche Anbindung einer Rundschlinge oder eines Gizmos an den beiden unteren Gurtrohren, um einen zentralen Hängepunkt zu schaffen. Zusätzlich verschaffen extra Querträger mehr freien Hängeraum für Scheinwerfer.

„Die LT35 HD4 Traverse von LITECRAFT TRUSS erweitert das LedTek-Portfolio an Lösungen rund um den gelungenen Einsatz von LED-Wänden“, sagt Jacek Krawczyk, Geschäftsführer der JC Eventtechnik GmbH. „Gerade für den Einsatz von LED-Wänden ist eine 5-Punkt-Traverse wie die LT35 HD4 besonders günstig, weil sie die mittige Anbindung des Flugrahmens ermöglicht und damit das Rigging insgesamt erleichtert. Mit ihrer schwarzen Pulverbeschichtung passt die LT35 HD4 außerdem auch farblich hervorragend zu unseren Flugrahmen.“

Da dieses neue System auf den Grundmaßen der etablierten Systeme LT34/ LT34 HD3 basiert, lässt sich die LT35 HD4 mit allen Standard-Traversen und den LT1 Sleeve-Blöcken verbinden und ist somit in bestehende LT34/LT34-HD3-Konstruktionen unter Berücksichtigung der statischen Gesichtspunkte nahtlos integrierbar.

Die Traverse ist sowohl in Alu natur wie auch in schwarz lieferbar. Auf Bestellung sind auch das besonders kratzfeste Touring Black von LITECRAFT TRUSS sowie alle weiteren RAL-Töne verfügbar.

Foto: Traverse © LMP Lichttechnik

LMP
Seit der Gründung im Jahr 1980 ist LMP einer der erfolgreichsten Vertriebe für Licht- und Bühnentechnik in Deutschland. Dafür sorgen zahlreiche starke Vertriebs- und Eigenmarken. LMP ist unter anderem Exklusivvertrieb für Equipment von ALTMAN Lighting, ArKaos PRO, Capture Visualisation, ELATION Professional, ENTTEC, Littlite, LSC Lighting Systems, LumenRadio, ROCK SOLID Technologies, Teclumen, Visual Productions, WORK PRO in Deutschland. Zu den langjährigen Eigenmarken zählen LITECRAFT, LITECRAFT Truss und V:LED. Außerdem ist LMP Deutschlandvertrieb für Lichtstellpulte und Zubehör der Hog 4 Serie von High End Systems.
1999 wurde die Firma LMP Pyrotechnik als eigenständiges Unternehmen innerhalb der LMP-Familie gegründet. LMP Pyrotechnik ist Exklusivimporteur für die Produkte der englischen Hersteller LeMaitre und Wells sowie Vertriebspartner starker Marken wie TBF, Galaxis, MAGIC FX und Universal Effects. Als zweiter großer Geschäftsbereich der LMP Pyrotechnik wurde seit 1999 der Dienstleistungsbereich zur Unterstützung von Shows und Tourneen aufgebaut.

LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Marc Petzold
Telefon: 05451 5900-800
Internet: www.lmp.de

Traverse © ...
Traverse © LMP Lichttechnik Traverse © LMP Lichttechnik

Social Bookmarks