FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee Drucken
Mittwoch, den 11. Mai 2022 um 08:51 Uhr

sco22_lv_220330_233537h_webManfred Nikitser spezifiziert ein 3D SIX System, das vier Targets mit 87 Movinglights verfolgt

Manches im Leben wird mit dem Alter immer besser. Wein zweifellos. Oder die deutsche Rockband „Scorpions“. Im Februar 2022 stellten die Musiker mit „Rock Believer“ das mittlerweile 19. Studioalbum ihrer über 50-jährigen Bandkarriere vor. Nach einem mehrwöchigen Gastspiel im Zappos Theater des Planet Hollywood in Las Vegas, starteten sie Anfang Mai ihre „Rock Believer“ Welttournee, welche mit einem Special im Madison Square Garden New York begann.

Seit 2015 begleitet Manfred Nikitser (https://manfrednikitser.com/) die international erfolgreiche Band als Lichtdesigner. Sowohl für die „Sin City Nights Residency“ in Las Vegas wie auch für die anschließende Tournee gestaltete der Österreicher neben dem Lichtdesign auch das komplette Showdesign (Stage-Set und Video) und ist außerdem für den Kameraschnitt während der Show zuständig. Damit die Band jederzeit gut zu sehen ist, nutzt Manfred ein Remote-Followspot-System von FOLLOW-ME.

Das komplett neu gestaltete Showdesign verfolgt einen analogen Rock’n’Roll-Look. Centerpiece ist ein pyramidenförmiger Drum-Riser vor einem aus maßangefertigten Metallgittern bestehendem halbrunden Stage-Set, welches zahlreiche Scheinwerfer beherbergt.

2019 setzte der Lichtdesigner beim letzten Konzert der österreichischen Kultband „Erste Allgemeine Verunsicherung“ in der Wiener Stadthalle erstmalig ein FOLLOW-ME System ein – und war schnell überzeugt von den Vorteilen.

„Dank FOLLOW-ME kann eine Person mehrere Lampen steuern, was einerseits den Personalaufwand verringert. Außerdem kann sich der Follow-Spot-Operator zu 100% auf das Verfolgen konzentrieren kann, während Dimmer und Farbe übers Pult gesteuert werden“, erklärt er. „Zwar gab es bei der Scorpions-Produktion im frühen Stadium des Einsatzes noch ein paar Bugs, mit denen umzugehen wir lernen mussten. Mittlerweile arbeitet das System zuverlässig. Man kann sehr schnell kalibrieren und Anpassungen vornehmen. Ich habe schon mit anderen Remote-Follow-Systemen gearbeitet, aber FOLLOW-ME ist am schnellsten einzurichten und am effizientesten zu betreiben.“

Das FOLLOW-ME System der Scorpions besteht aus einem Server (+1 Spare), der Kamera (+1 Spare), zwei custom-made Camera-to-Fibre-Convertern und vier aktiven FOLLOW-ME Mouse Controllern (+1 Spare). Das System verfolgt während der Show vier Targets. 85 Movinglights im Lichtrigg können als Follows genutzt werden. 21 davon dienen ausschließlich als Verfolger, während der Rest wahlweise als Verfolger oder Showlicht dienen kann.

Drum-Riser und Stage-Set wurden in zweifacher Anfertigung von der schoko pro GmbH in Wiesbaden gebaut. Ein Set wurde direkt nach Las Vegas geschickt. Das zweite kommt für die Europa-Tour ab Mai zum Einsatz. Der Video-Content wurde zusammen mit der Hamburger Firma Pacific Digital kreiert.

Volt Lites aus Burbank, Kalifornien, lieferte das Lichtequipment für die Vegas Residency, darunter auch 87 ELATION Artiste Monet. Das FOLLOW-ME System sowohl für die Residency als auch für die Tournee wurde von Alleycat Rentals geliefert.

Fotos: © Manfred Nikitser

LMP
Seit der Gründung im Jahr 1980 ist LMP einer der erfolgreichsten Vertriebe für Licht- und Bühnentechnik in Deutschland. Dafür sorgen zahlreiche starke Vertriebs- und Eigenmarken. LMP ist unter anderem Exklusivvertrieb für Equipment von ALTMAN Lighting, ArKaos PRO, Capture Visualisation, ELATION Professional, ENTTEC, Littlite, LSC Lighting Systems, LumenRadio, ROCK SOLID Technologies, Teclumen, Visual Productions, WORK PRO in Deutschland. Zu den langjährigen Eigenmarken zählen LITECRAFT, LITECRAFT Truss und V:LED. Außerdem ist LMP Deutschlandvertrieb für Lichtstellpulte und Zubehör der Hog 4 Serie von High End Systems.
1999 wurde die Firma LMP Pyrotechnik als eigenständiges Unternehmen innerhalb der LMP-Familie gegründet. LMP Pyrotechnik ist Exklusivimporteur für die Produkte der englischen Hersteller LeMaitre und Wells sowie Vertriebspartner starker Marken wie TBF, Galaxis, MAGIC FX und Universal Effects. Als zweiter großer Geschäftsbereich der LMP Pyrotechnik wurde seit 1999 der Dienstleistungsbereich zur Unterstützung von Shows und Tourneen aufgebaut.

LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Marc Petzold
Telefon: 05451 5900-800
Internet: www.lmp.de

FOLLOW-ME m...
FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee © Manfred Nikitser FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee © Manfred Nikitser


FOLLOW-ME m...
FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee © Manfred Nikitser FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee © Manfred Nikitser


FOLLOW-ME m...
FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee © Manfred Nikitser FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee © Manfred Nikitser


FOLLOW-ME m...
FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee © Manfred Nikitser FOLLOW-ME mit Scorpions auf „Rock Believer“ Welttournee © Manfred Nikitser

Social Bookmarks