Blue Wheels Veranstaltungstechnik rollt mit optimiertem Fuhrpark an PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. September 2018 um 09:48 Uhr

Blue_Wheels_Fuhrparkerweiterung_webDie Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH aus Essen hat ihren Fuhrpark erweitert und damit ihre logistischen Möglichkeiten für die Betreuung von Messen und Events weiter ausgebaut. Dafür hat das Unternehmen in zwei 18-Tonner investiert, die die Lücke im vorhandenen Fuhrpark zwischen den LKWs mit Kapazitäten von 12 und 40 Tonnen schließen. Die beiden neuen 18-Tonner mit Euro-6-Zertifizierung sind wie alle anderen Fahrzeuge an das MAN Fleet Management angeschlossen, das eine optimale Auslastung gewährleistet.

„Wir wollen unseren Kunden die bestmögliche Servicequalität bieten“, so Florian Kohn, Head of Operations bei der Blue Wheels GmbH. „Dazu zählen auch schnelle und flexible Transportmöglichkeiten für die Eventausstattung. Immer mehr Veranstaltungen finden in Off-Locations statt, die mit einem Sattelschlepper nicht zu erreichen sind. Hierfür sind die neuen Fahrzeuge die perfekte Lösung.“

Bildunterschrift: Fuhrparkerweiterung bei Blue Wheels (Foto: Blue Wheels frei zur Veröffentlichung)

Zu Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH
Die Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH nahm zum 1. Juli 2018 als Tochterunternehmung der LK AG ihren Betrieb auf. Hintergrund ist ein Transformationsprozess, in dessen Rahmen die LK AG zu einer kleinen Management-Holding klassischer Ausprägung umstrukturiert wird. Die bisherigen Abteilungen und Beteiligungen firmieren künftig als selbstständige Gesellschaften unter eigenen Namen. Aus der bisherigen Technikabteilung der LK entstand so die Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH mit Fokus auf Bühnen- Medien- und Veranstaltungstechnik für Messen und Events.

Zu LK Aktiengesellschaft
Die im Jahre 2003 gegründete LK Aktiengesellschaft ging aus einem 2-Mann-Unternehmen hervor, das von Sven Robusch und Tom Koperek im Jahre 1995 gegründet wurde. Aktuell durchläuft das Unternehmen einen Transformationsprozess zu einer kleinen Management-Holding klassischer Ausprägung. In diesem Rahmen erfolgt die Ausgründung bisheriger Abteilungen und Beteiligungen in eigenständige Unternehmungen. Die bisherige Business-Unit LK Interactive beschäftigt sich erfolgreich mit der Gestaltung und Erstellung multisensorischer Kommunikationslösungen, aus der strategischen Beteiligung Bergisch Media wurde LK Digital – ein Spezialist für die Onlinekommunikation. Beide zusammen agieren unter der Dachmarke Digital Competence Center Ruhr beziehungsweise DCC.Ruhr. Aus der Technikabteilung von LK entstand die Blue Wheels GmbH mit dem Fokus auf Medien- und Veranstaltungstechnik. Weiterhin ist die Eventlocation Grand Hall Zollverein Bestandteil der LK Group.

Blue Wheels Veranstaltungstechnik GmbH
Wilhelm-Beckmann-Straße 19
D-45307 Essen
Ansprechpartner: Martin Vogtmeier
Telefon: +49 (201) 89 0 99-0
Fax: +49 (201) 89 0 99-100
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.bluewheels.de

Social Bookmarks