Food- + Nonfood-Catering
Koch-Azubi im Eventcatering? PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 19. Juni 2018 um 17:04 Uhr
Ausbildung_bei_Optimahl_webHauptstadtcaterer Optimahl hat noch freie Ausbildungsplätze

Marketing-, Medien- und Kultur-Events bieten nicht nur „Glanz und Gloria“ an den schönen Plätzen dieser Welt, sondern verzeichnen auch seit vielen Jahren stabile Zuwachsraten. Dieses „immer mehr“ bei der Anzahl und den Herausforderungen von Veranstaltungen hat die Entwicklung eines florierenden Marktsegments unterstützt: Agenturen, Eventmanager, Anbieter von Veranstaltungsorten, technische Ausstatter, Geschäftsreiseanbieter, Konferenzhotels und Cateringunternehmen sind mit den Anforderungen der letzten Jahrzehnte gewachsen, haben sich organisiert und die Strukturen einer modernen und zukunftsorientierten Dienstleistungsbranche entwickelt. Was mit dem starken Wachstum nicht immer mithalten konnte, ist ein ausreichendes Mitarbeiterangebot. „Uns fehlen durchgängig qualifizierte Kollegen“, so Mirko Mann vom Hauptstadtcaterer Optimahl. „Wir bilden selbst aus, können aber leider unsere Plätze nicht immer besetzen“.
Weiterlesen...
 
WM-Burger in Schwarz-Rot-Gold bei Optimahl PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 14. Juni 2018 um 10:41 Uhr
Optimahl_WM-Burger_Schwarz_webPassend zum sportlichen Großereignis der nächsten Wochen und empfehlenswert für unterschiedlichste Arten von Events bietet der Hauptstadt-Caterer Optimahl Mini-Burger in Schwarz-Rot-Gold an. Der „Schwarze“ basiert auf einem Bun mit Pflanzenkohle und ist mit Pulled Beef, Zwiebeln, Essiggurken und Salatherzen belegt, getoppt mit einer BBQ-Whiskysauce. Beim „Roten“ handelt es sich um einen vegetarischen Mini-Burger mit Quinoa-Rote Beete Paddi, Ruccola und Tomatenrelish, während der „Goldene“ im asiatischen Stil mit Teriyaki Chicken, Koriandercreme, Wakame Algen und einer Mango-Chillisauce im Kurkuma Bun überzeugen kann.

Optimahl bietet die schwarz-rot-goldenen WM-Burger solitär als Fingerfood oder als Teil einer Burger-Bar mit mehreren Variationen an. Die Burger sind dann auch im Normalformat oder als vegetarische Versionen möglich. Dabei besteht zum Beispiel die Wahl zwischen Burgern im mediterranem Bun mit Ruccolasalat, Tomaten, Gurken, gegrilltem Schafskäse und Oliventapenade oder einem Burger im Rote Beete Bun mit Quinoa-Rote Bete Pattie, Gurke, Ruccola, Minz-Joghurt-Dip oder Tomatenrelish.
Weiterlesen...
 
Optimahl Catering „fest im Sattel“ bei den Poloturnieren in Kitzbühel, Hörnum, Warnemünde und Berlin PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. Juni 2018 um 16:22 Uhr
Optimahl_Polo_Sylt_webLive-Cooking und kulinarische Highlights

Mit einem Besucherrekord endete der diesjährige Julius Bär Beach Polo World Cup in Hörnum auf Sylt. Die Polo Events auf Sylt gehören seit 20 Jahren zu den großen Ereignissen auf der Insel und im europäischen Polosport. Das Beach Poloturnier findet jährlich über Pfingsten in Hörnum statt.

Wie bereits in den Vorjahren sorgte das Team von Optimahl aus Berlin mit Live-Cooking und frisch zubereiteten kalten und warmen Speisen für das Catering im VIP-Zelt. Am Turnier-Samstag erfreuten sich die rund 250 Gäste an fünf Buffetstationen unter anderem an Ceviche vom Kabeljau, mariniert mit Olivenöl, Ingwer und Limette, Krustentierschaumsuppe mit Zuckerschoten und Nordseekrabben, frisch gebackenen Kräuterbroten mit verschiedenen Toppings, gefüllter Kalbsbrust und falschem Filet mit Rotweinzwiebeln, Thymiansauce und Speckbohnen, Spargel à la crème mit neuen Kartoffeln und Sauce Hollandaise oder auch den Optimahl Eiskreationen des Jahres zum Thema „Kuchentheke“. Am Turnier-Sonntag waren zum Finale des Beach Poloturniers sogar 400 Gäste im VIP-Bereich zu becatern. Für sie zauberte Optimahl Küchenchef Adriano Wiese weitere Spezialitäten wie Safran-Champagnersüppchen mit Venus- und Bouchotmuscheln, Roastbeef mit Perlzwiebelsauce, geschmortem Chicoree und gebratenen Kräutersaitlingen oder auch 2erlei Matjesfilet mit Apfel, Zwiebeln und Rote Bete sowie kleinen Drillingen in der Schale auf das Buffet.
Weiterlesen...
 
Neue Kooperation zwischen KAISERSCHOTE und A&Z Foodmanufaktur PDF Drucken E-Mail
Montag, den 04. Juni 2018 um 17:07 Uhr
Andr_Karpinski_portrait_webFrische Impulse für die Mitarbeiterverpflegung

Unter dem Motto „Gemeinsam stärker“ haben die beiden Unternehmen KAISERSCHOTE und A&Z Foodmanufaktur eine umfangreiche Kooperation gestartet. Ziel ist eine qualitative Vielfalt der Mitarbeiterverpflegung, um für den täglich wiederkehrenden Gast im Betriebsrestaurant den Besuch immer wieder zum Erlebnis zu machen. „Wir wollen dabei“, so KAISERSCHOTE Chef André Karpinski, „sowohl die Attraktivität der Angebote erhöhen als auch die tägliche Wohlfühlatmosphäre in den Betriebsrestaurants steigern“.

Das soll unter anderem durch moderierte Live-Cooking-Aktionen vor Ort und kreative, trendorientierte Rezeptideen erreicht werden, die A&Z und die KAISERSCHOTE gemeinsam entwickeln. Michael Haupt, geschäftsführender Gesellschafter der A&Z Foodmanufaktur, hat dabei hohe Erwartungen an die Expertise der KAISERSCHOTE als Eventcaterer. „Kulinarische Trendthemen und ihre Inszenierung sind bei der KAISERSCHOTE Teil des Daily Business. Ich bin mir sicher, dass wir in dieser Kooperation viel dazulernen und dabei der Mitarbeiterverpflegung neue Impulse geben können“. Aber auch für die KAISERSCHOTE entsteht ein Mehrwert. André Karpinski: „Wir bekommen durch die Zusammenarbeit die Möglichkeit, eigens für die A&Z produzierte Produkte und Kreationen ebenfalls zu nutzen und unser Produkt-Portfolio zu erweitern. Ebenso sind wir in der Lage, eigene Produktideen bei den A&Z-Lieferanten und -Partnern herstellen zu lassen, für deren Fertigung bestimmte Mengengrößen erforderlich sind. Außerdem können wir uns durch die Präsenz in den A&Z Betriebsrestaurants den täglich über 4.000 Gästen als Feinkost-Caterer für Events empfehlen und so neue Kunden gewinnen.“
Weiterlesen...
 
Anica Richter übernimmt Betriebsleitung auf Burg Linz PDF Drucken E-Mail
Montag, den 04. Juni 2018 um 10:22 Uhr
Anica_Richter_webEventlocation nach Renovierung offen für Buchungen

Zum Jahresbeginn konnte der Eventcatering-Spezialist KAISERSCHOTE eine neue Location als exklusiver Cateringpartner für sich gewinnen: die Eventlocation Burg Linz am Rhein. Nach einer umfangreichen Renovierung steht das neue Highlight für Veranstaltungen in der Region Bonn – Köln – Koblenz jetzt wieder für Buchungen zur Verfügung.

Die Betriebsleitung übernimmt Anica Richter, die dafür aus dem WCCB in Bonn nach Linz kam. Die Veranstaltungsbetriebswirtin hat eine Ausbildung zur Hotelfachfrau im Hotel InterContinental in Frankfurt absolviert und dort anschließend umfangreiche Erfahrungen als Catering Supervisor gesammelt, ehe sie als Projekt- und Vertriebsmanagerin zu Party Rent wechselte.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 30