Food- + Nonfood-Catering
KAISERSCHOTE übernimmt Catering für den Deutschen Fernsehpreis 2022 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. September 2022 um 08:45 Uhr
Andr_Karpinski_NEU_webNachhaltiges Streetfood-Konzept konnte überzeugen

Am 13. und 14. September 2022 wird der 23. Deutsche Fernsehpreis in den Kölner MMC Studios verliehen – inklusive der Primetime-Show für das TV-Publikum mit Barbara Schöneberger. Der Award würdigt die Leistungen in 30 Kategorien, über ihre Auswahl entscheidet eine unabhängige Jury unter der Leitung von Wolf Bauer. Der Deutsche Fernsehpreis ehrt jährlich herausragende TV-Produktionen und deren Macher vor und hinter der Kamera. Veranstaltet wird der Award von ARD, ZDF, RTL, SAT.1 und der Deutschen Telekom.

KAISERSCHOTE Feinkost Catering konnte den Pitch um das Catering für den Deutschen Fernsehpreis 2022 für sich entscheiden. Damit liefert das Eventcatering-Unternehmen von André Karpinski die kulinarische Begleitung der Aftershow-Veranstaltung, die am 14. September 2022 im Foyer des MMC stattfindet. Präsentiert wird das Catering vor der Verleihung auf einem 40 Meter langen Kubus, der wie ein Laufsteg durch die MMC Lobby führt. Die Gäste nehmen die Speisen quasi im Vorbeigehen mit. Nach der Preisverleihung lautet die Catering-Idee „Walking | Talking | Dining“. Im Flair eines Streetfood-Festivals werden saisonale Zutaten aus der Region pur und kulinarisch raffiniert für die rund 1.800 Gäste frisch zubereitet.
Weiterlesen...
 
KAISERSCHOTE catert bei Verleihung des nordrhein-westfälischen Staatspreises PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 02. September 2022 um 08:45 Uhr
andre_und_Lichter_webEvent-Caterer serviert lokale Spezialitäten in der Motorworld Köln

Das Land Nordrhein-Westfalen verlieh im Rahmen einer feierlichen Zeremonie den Staatspreis an den Ausnahmesportler Michael Schumacher. Dieser gilt als die höchste Auszeichnung des Bundeslandes und wird an Menschen vergeben, die herausragende Leistungen erbracht haben und dem Land NRW durch ihren Werdegang und ihr Wirken verbunden sind. In der Motorworld Köln | Rheinland nahmen Ehefrau Corinna und Tochter Gina stellvertretend für den siebenmaligen Formel-1-Weltmeister diesen Preis entgegen.

KAISERSCHOTE Feinkost Catering begleitete diese Veranstaltung kulinarisch und servierte lokale Spezialitäten: Eifeler Lachsforelle auf lauwarmen Linsen mit rheinischer Crema, veganem Carponata mit frittiertem Basilikum und gegrillter Aubergine sowie einem Filet aus der Eifel mit Rosmarin-Jus auf Süßkartoffelstampf.

Lokal und kaum passender fiel die Auswahl der Location für das feierliche Ereignis aus: Zu den Highlights der Location Motorworld Köln | Rheinland auf dem ehemaligen Flughafengelände zählt die „Michael Schumacher Private Collection“. In dieser Dauerausstellung können die Karts aus der Anfangszeit des siebenfachen Formel-1 Weltmeisters ebenso besichtigt werden wie Pokale, Erinnerungsstücke und eine Auswahl seiner Boliden, mit denen er sich die WM-Titel erkämpfte. In Kombination mit Seminaren, Konferenzen und Tagungen ist eine exklusive Führung durch diese international bedeutsame Sammlung möglich.
Weiterlesen...
 
BVMW lädt zur FRÜHschicht in den Seepavillon am Fühlinger See ein PDF Drucken E-Mail
Montag, den 18. Juli 2022 um 08:59 Uhr
Andr_Karpinski_portrait_webKlimaschutz und Nachhaltigkeit

Die FRÜHschicht des BVMW Wirtschaftsregion Köln, Rhein, Erft-Kreis führt am 20. Juli 2022 zum Seepavillon am Fühlinger See und damit zu einem der renommiertesten Eventcatering-Unternehmen der Region – Kaiserschote Feinkost Catering. In der inspirierenden Umgebung der beliebten Ganzjahres-Eventlocation erfahren die Teilnehmer des Mittelstandnetzwerks, wie sie als Unternehmen direkt in ihrer Region ihre Klimaziele umsetzen und erreichen können. Mit vor Ort ist woodify, langjähriger Partner der KAISERSCHOTE und innovativer Akteur am Klimamarkt, der mit seinen ökologischen Projekten grundsätzlich auf die Lokalität setzt.
Weiterlesen...
 
Netzwerken mit Ibiza-Feeling am Fühlinger See PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. Juni 2022 um 09:13 Uhr
ks_sp_ibiza_signatur_2022„KAISERSCHOTE öffnet seinen Seepavillon für den Beach Club Spirit of Ibiza"

André Karpinski und sein Team im Seepavillon am Fühlinger See in Köln lädt in den Beach Club „Spirit of Ibiza“ ein. In entspannter Atmosphäre inklusive Sandstrand und Seeblick können die Gäste hier an drei Sonntagen (12. Juni, 31. Juli und 11. September 2022) das Angenehme (= Entspannung mit der Familie) mit dem Nützlichen (= Networking unter Freunden) verbinden.

Geboten wird ein Ambiente, das für jedes Bedürfnis den passenden Rahmen liefert: Kinder spielen am Strand und Erwachsene verbringen einen chilligen Tag mit wechselndem kulturellen Programm in einer außergewöhnlichen Location. Der Beach Club „Spirit of Ibiza“ öffnet an den drei Sonntagen jeweils von 12 bis 20 Uhr. Den ganzen Tag gibt es in Chillout-Atmosphäre Live-Musik von Sven Oliver Puch, DJ-Sounds von Resa Dadash, eine Fotoausstellung und leckeres Essen und Drinks im Style der weißen Insel. Die Beach Club Gäste am Fühlinger See erwartet ein Genuss für alle Sinne.
Weiterlesen...
 
KAISERSCHOTE präsentierte sich beim BVMW PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 25. Mai 2022 um 09:40 Uhr
Andr_Karpinski_NEU_webAndré Karpinski und sein PUR Konzept als Antwort auf den wachsenden Kostendruck

Der BVMW gilt als größte, politisch unabhängige, branchenübergreifende Interessenvertretung des deutschen Mittelstandes und vertritt mehr als 30 mittelständisch geprägte Verbände mit 900.000 Mitgliedern. Das Business-Netzwerk lieferte mit Mittelstand on Stage kürzlich ein neues Eventformat. Bühne frei hieß es im Theater am Dom für 20 Mitgliedsunternehmen, unter anderem auch für KAISERSCHOTE Feinkost Catering, die bei der Premiere des Business-Pitch ins Rampenlicht traten, um ihr Business dem Publikum jeweils für drei Minuten zu präsentieren. Mittelstand on Stage bot mit diesem Format Besuchern und Teilnehmern die Gelegenheit zur Vernetzung.

Im Rahmen seines dreiminütigen Pitch-Beitrags thematisierte André Karpinski Nachhaltigkeit versus Kostendruck im Eventcatering. Dieser, so André Karpinski, sei überall, ob an der Tankstelle oder im Supermarkt, spürbar. Doch deswegen könne man nicht auf Nachhaltigkeit verzichten. Die KAISERSCHOTE reagiert mit ihrem Konzept PUR auf diese Entwicklung. PUR bedeutet, ein Gericht ist erst dann perfekt, wenn man nichts mehr weglassen kann, also reduzierte Vielfalt und Fokussierung auf das Wesentliche. André Karpinski: „Damit erreichen wir bis zu 25 Prozent weniger Food Waste. Das ist gut für die Umwelt und für den Kunden, denn den daraus entstehenden Kostenvorteil geben wir gern an unsere Kunden und Gäste weiter. Das ist saisonal, lokal, nachhaltig und auf alle Fälle lecker.“
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 39