Drei Gänge aus der Box PDF Drucken E-Mail
Montag, den 30. November 2020 um 11:21 Uhr
Andr_Karpinski_NEU_webKAISERSCHOTE begleitete virtuellen Event für 1.500 Pharma-Mitarbeiter

Für einen Schweizer Konzern aus der Pharmabranche hat KAISERSCHOTE Feinkost Catering ein digitales Mitarbeiterfest für die 1.500 Angestellten begleitet. Dafür brachte das Team von KAISERCHOTE Chef André Karpinski drei Gänge mit der Genussbox auf den Weg ins Büro und Homeoffice – insgesamt 800 Lieferungen mit 3.000 Portionen. Der eineinhalbstündige digitale Koch-Event wurde per Live-Stream übertragen. Die Moderation des neuen Formats übernahm ebenfalls der Kölner Caterer, der dem Digital-Publikum einen kurzweiligen Abend mit seinen kulinarischen Genussmomenten aus der Box bereitete.

Alle Teilnehmer erhielten im Vorfeld des virtuellen Events eine Genussbox mit ausgewählten Delikatessen der KAISERSCHOTE. Drei Gänge hatte das Cateringunternehmen für die kurzweilige Kochshow vorbereitet – teils bereits fast fertiggestellt, teils zur gemeinsamen Zubereitung. Mit dem gleichzeitigen Öffnen der Genussbox und einem gemeinsamen Begrüßungsgetränk – Sekt plus Wasser plus X – begann der digitale Mitarbeiterabend. Die Teilnehmer der virtuellen Veranstaltung starteten mit der Vorbereitung des Hauptgangs und wurden dabei von André Karpinski per Live-Stream angeleitet. „Wenig Aufwand – großer Effekt“ war das Motto der „Blenderküche deluxe“, hinter dem sich ein Rinderfilet im Summer-Rub auf Hokkaido-Stampf mit Roasted Red Onion Jam und gebackenem Gemüse aus der Region verbarg.

Um die Zeit effizient, kurzweilig und unterhaltsam zu nutzen, ging es nahtlos über zur Vollendung des bereits teilweise zubereiten ersten Ganges, hier ein Salatsträußchen an Teppanyaki-Salat mit einem Topping aus Ingwer-Hühnchen oder Geräuchertem Tofu und dazu Cracker Crunch. Für gute Laune und Kommunikation untereinander sorgten die gelieferten Gimmicks der Vorspeise, mit denen sich ein faszinierend einfaches Salatsträußchen erzielen ließ, hergestellt mit einem einfachen Profitrick, der große Wirkung erzielte.

Die „Geistreiche Kirsche in Schokoladenkuchen mit Zitronen-Zabaione“ rundete das digitale Menü für die 1.500 Mitarbeitenden des Unternehmens ab. Das nötige Finish gaben sie dem kalorienhaltigen Dessert mit einem Wake-up Crunch aus Haselnuss-Krokant und der anregenden Wirkung gerösteter Kakaobohnen. Für gute Laune sorgte das Schneebesen-Konzert bei der Zubereitung und Vollendung des Desserts aus dem Genussmomente-Sortiment.

André Karpinski: „Gutes Essen ist ein verbindendes Moment beim digitalen Zusammensein und bedeutet auch Wertschätzung wichtiger Menschen. Nichts verbindet die Menschen mehr als eine gemeinsame Mahlzeit.“

Bildunterschriften: André Karpinski, Genussbox (Fotos: KAISERSCHOTE frei zur Veröffentlichung)

André Karpinski und die KAISERSCHOTE
Um nach dem Abitur die Wartezeit auf einen Studienplatz zu überbrücken, begann André Karpinski 1987 eine Lehre zum Koch in seinem Lieblingsrestaurant. Offenbar erfolgreich, denn schon bald folgten erste Aufträge für die kulinarische Begleitung von B2B-Events und privaten Festen. 1992 entstand daraus das Cateringunternehmen KAISERSCHOTE Feinkost Catering. Das Unternehmen hat sich seither von einem kleinen Traiteur in der Kölner Innenstadt zu einem überregional bekannten Catering-Dienstleister entwickelt, der heute in einer Küchenmanufaktur auf 1.500 qm Nutzfläche in Pulheim-Brauweiler für Business-Events ebenso wie für Privatveranstaltungen erfolgreich tätig ist. Zum Portfolio zählen weiterhin viele Exklusivpartnerschaften mit namhaften Locations im Kölner Raum.

KAISERSCHOTE Feinkost Catering GmbH
Donatusstraße 141
50259 Pulheim-Brauweiler
Ansprechpartner: André Karpinski
T. 0 22 34 / 99 802-0
F. 0 22 34 / 99 802-22
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet www.kaiserschote.de und www.digital-catering.de

André Karpi...
André Karpinski von der KAISERSCHOTE André Karpinski von der KAISERSCHOTE


Genussbox ©...
Genussbox © KAISERSCHOTE Genussbox © KAISERSCHOTE

Social Bookmarks