Kulinarisches Entertainment aus der Genussbox wurde ausgezeichnet PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 18. Dezember 2020 um 09:12 Uhr
Andr_Karpinski_BrandEx_webDie KAISERSCHOTE zählt zu den Gewinnern des BrandEx Award 2021

KAISERSCHOTE Feinkost Catering hat es auf Anhieb beim BrandEx Award auf das Siegertreppchen geschafft. Vergangene Woche tagte die interdisziplinäre Jury und kam zu dem Ergebnis, dass die KAISERSCHOTE ein prämierungswürdiges Konzept eingereicht hat. Die KAISERSCHOTE konnte die kompetent besetzte BrandEx-Jury in der Kategorie „Best Catering“ überzeugen. Damit gehört der Kölner Caterer mit seinem Konzept „Genussmomente. zusammen. digital.genießen“ zu den Gewinnern des BrandEx Award 2021.

Die Preisträger werden im Rahmen einer Online-Preisverleihung am 3. März 2021 geehrt. Auf und über diese Auszeichnung freut sich KAISERSCHOTE Gründer und Geschäftsführer André Karpinski nach diesem außerordentlich herausfordernden Jahr ganz besonders: „Der BrandEx-Award ist die bedeutendste Auszeichnung in Deutschland für Veranstaltungen im Firmenkundenbereich. Das wir hier bei unserer allerersten Teilnahme sofort in der Kategorie ‚Best Catering‘ gewonnen haben, hat uns wirklich bewegt! Einen besseren Abschluss für dieses krasse Jahr hätte es nicht geben können. Es ist ein schönes Signal, nach innen und nach außen, eine grandiose Teamleistung und es fühlt sich gut an, die geänderten Bedürfnisse des Eventmarktes und unserer Kunden anscheinend so überzeugend zufrieden gestellt zu haben. Jetzt kann das Jahr 2021 kommen. Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen, die wir mit den passenden Konzepten kulinarisch begleiten können!“

Das prämierte Konzept entstand vor dem Hintergrund der Corona-Krise und den resultierenden Marktbedingungen. Die KAISERSCHOTE Feinkost Catering entwickelte in dem Kontext exklusive Genussboxen mit unterschiedlichen Kollektionen. Alle Gerichte sind hergestellt nach dem von André Karpinski perfektionierten und verfeinerten Prinzips des Einweckens fein aufeinander abgestimmter Menükomponenten. Das neue Cateringangebot begeistert zudem mit spielerischen Momenten. Nur zwei, drei Handgriffe des Gastes genügen, damit er das Gericht selbst vollenden kann. Für das perfekte Gelingen liefert die KAISERSCHOTE die Anleitung per QR-Code mit. Wer ihn abruft, erfährt auf unterhaltsame und kurzweilige Art von den Köchen der KAISERSCHOTE per Video-Clip oder Live-Stream die Zubereitung der Genussmomente aus der Box.

Bildunterschrift: André Karpinski von der KAISERSCHOTE, Genussmomente (Fotos: KAISERSCHOTE frei zur Veröffentlichung)

André Karpinski und die KAISERSCHOTE
Um nach dem Abitur die Wartezeit auf einen Studienplatz zu überbrücken, begann André Karpinski 1987 eine Lehre zum Koch in seinem Lieblingsrestaurant. Offenbar erfolgreich, denn schon bald folgten erste Aufträge für die kulinarische Begleitung von B2B-Events und privaten Festen. 1992 entstand daraus das Cateringunternehmen KAISERSCHOTE Feinkost Catering. Das Unternehmen hat sich seither von einem kleinen Traiteur in der Kölner Innenstadt zu einem überregional bekannten Catering-Dienstleister entwickelt, der heute in einer Küchenmanufaktur auf 1.500 qm Nutzfläche in Pulheim-Brauweiler für Business-Events ebenso wie für Privatveranstaltungen erfolgreich tätig ist. Zum Portfolio zählen weiterhin viele Exklusivpartnerschaften mit namhaften Locations im Kölner Raum.

KAISERSCHOTE Feinkost Catering GmbH
Donatusstraße 141
50259 Pulheim-Brauweiler
Ansprechpartner: André Karpinski
T. 0 22 34 / 99 802-0
F. 0 22 34 / 99 802-22
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet www.kaiserschote.de und www.digital-catering.de

André Karpi...
André Karpinski © KAISERSCHOTE André Karpinski © KAISERSCHOTE


Genussmomen...
Genussmomente © KAISERSCHOTE Genussmomente © KAISERSCHOTE

Social Bookmarks