Unternehmen
VOSS+FISCHER wächst am Standort Hamburg PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 29. August 2018 um 09:03 Uhr
VF-Schaffernicht-und-SchfVOSS+FISCHER bleibt in Hamburg auf Expansionskurs und bezieht Ende des kommenden Monats neue Räumlichkeiten. Damit werden die Kreativen der VOSS+FISCHER Dependance ab dem 1. Oktober in der Große Bäckerstraße 2 zu finden sein.

Gewachsene Strukturen und eine erfolgreiche geschäftliche Entwicklung machen diesen Schritt notwendig. Vor diesem Hintergrund will sich das spezialisierte Team unter Leitung von Heike Schaffernicht und Ole Schäfer am Hamburger Standort in Kürze um einen weiteren Kommunikationsspezialisten verstärken.
Weiterlesen...
 
42 Promotion und Berliner Start-up store2be manifestieren ihre Zusammenarbeit PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 26. Juli 2018 um 01:00 Uhr
Das Ziel ist klar definiert: Live Marketing soll skalierbar, zielgruppengenau aussteuerbar und messbar werden – so liest es sich jedenfalls in der Mission des Berliner Start-ups store2be. Angesichts dieser ambitionierten Mission ist es nur konsequent, dass auch die Berliner Fullservice-Agentur 42 Promotion, eine Tochter der VOK DAMS worldwide, eine Zusammenarbeit mit store2be anstrebt.

Gemeinsam ziehen die Unternehmen nun am selben Strang. Während 42 Promotion die richtigen Konzepte liefert und sich um die erfolgreiche Durchführung von Kampagnen kümmert, bringt store2be mehr als 3.500 Locations ein und stellt seine Messtechnologie Event Analytics zur Verfügung. Im Kern von store2be steht die größte Buchungsplattform für Promotion-, Pop-up- und Eventflächen in der DACH-Region – quasi eine Art Airbnb oder Booking.com für Flächen in Einkaufszentren, auf Bahnhöfen, Flughäfen, öffentlichen Plätzen, Events und seit neuestem eben auch in Retailern wie MediaMarkt, Saturn, Globetrotter, Karstadt oder SportScheck. Bereits bei der Flächenbuchung entstehen Synergieeffekte zwischen 42 Promotion und store2be. Während 42 Promotion seinen gesamten Fokus auf die Konzeption und Umsetzung von Roadshows, Consumer- & Public Events, Samplingkampagnen, Hybrid Events und Live Campaigns legen kann, agiert store2be als Lieferant der richtigen Flächen. Dr. Marlon Braumann, Gründer und Geschäftsführer von store2be, äußert sich erfreut über die Zusammenarbeit: „Mit store2be haben wir die größte Plattform für Promotion-, Pop-up- und Eventflächen geschaffen.

Der Zuspruch renommierter Partner wie 42 Promotion und VOK DAMS bestärkt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und ein sehr relevantes Problem für Agenturen lösen. Die Flächensuche und -koordination war bislang immer einer der größten Pain Points.” Zusätzliche Synergien entstehen durch die Nutzung der eigens von store2be entwickelten Lösung Event Analytics, welche Offline-Events und Promotions erstmals messbar macht – durch Erfolgskennzahlen wie Reichweite, Kontakte, Interaktionen und Aufenthaltsdauern von Besuchern. Promotions oder Events werden mit einem Sensor versehen, der sogenannte „Probe Requests” von Smartphones ermittelt – Signale, die Smartphones bei der Suche nach WLAN aussenden. Über diese lässt sich tracken, wie viele Handy-Besitzer wann und wie oft an den Sensoren – und damit an dem Event – vorbeigehen, wie lange sie sich dort aufhalten und wie viele Sichtkontakte sie mit einer Promotion hatten. „Wir sind überzeugt, dass wir mit dieser Kooperation unseren Kunden einen neuen Mehrwert anbieten können und dazu beitragen, das emotionalste Marketing-Tool Event und Promotion jetzt noch effektiver und effizienter nutzen zu können.“, so Arkadiusz Radziejewski, Geschäftsführer 42 Promotion.

Weiterlesen...
 
Teilnehmermanagement-Software Eventry in der Erfolgsspur PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. Juli 2018 um 01:00 Uhr
Eventry, das leistungsstarke Multi-Event-Tool von Guest-One, mit dem Unternehmen ihr Teilnehmermanagement eigenständig und inhouse durchführen können, erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Mit dem Energieversorger BS Energy und dem Umweltdienst- leister Veolia Deutschland haben sich im ersten Halbjahr 2018 zwei weitere namhafte Kunden für den Einsatz der Teilnehmermanagement-Software aus Wuppertal entschieden. Im Juli 2018 kam dann die nächste Erfolgsmeldung: Walter Knoll, führender Hersteller im internationalen High-End-Segment des Einrichtens, setzt beim Management eigener Veranstaltungen zukünftig ebenfalls eine Eventry-Lizenz ein.

Der Einsatz von Eventry ermöglicht es Unternehmen, komplexe Veranstaltungen eigen- ständig zu planen – und überzeugt darüber hinaus mit einem großen Funktionsumfang sowie leichter Bedienbarkeit. „Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich“, betont Oliver Maître, Geschäftsführer von Guest-One. „Das Veranstaltungs-Setup funktioniert gewissermaßen auf Knopfdruck.“ Mit einem integrierten Benutzer- und Rechtemanagement, der Möglichkeit für Online-Anmeldungen oder dem Check-in auf Veranstaltungen deckt die Software-Lösung von Guest-One neben vielen weiteren Features alle Erfordernisse für ein reibungsloses Teilnehmermanagement ab.

BS Energy, Veolia Deutschland und die Walter Knoll AG vervollständigen damit eine lange Liste namhafter Referenzkunden, die auf Eventry setzen. Nestlé, die KfW-Bankengruppe, Vodafone oder thyssenkrupp schätzen neben dem durchdachten Funktionsumfang besonders das kundenfreundliche Lizenzmodell von Guest-One. So kann das Tool mit nur einer Lizenz unternehmensweit ohne Begrenzung von Usern eingesetzt werden. Nach einer initialen Einrichtung fallen dann nur noch geringe Event-abhängige Pauschalen und Betriebskosten an. „Werden keine Veranstaltungen durchgeführt, dann verursacht Eventry auch keine Kosten“, bringt Maître einen wesentlichen Vorzug von Eventry auf den Punkt. Im Gegenzug erhalten die Kunden ein eigenes System, das auf einem eigenen G1-Server läuft. Ein Faktor, den Werner Maier, Global Sales Director der Walter Knoll AG & Co. KG, besonders zu schätzen weiß: „Die Einhaltung höchster Datenschutzanforderungen ist bei Walter Knoll von besonderer Bedeutung.“ Mit Serverstandorten in Deutschland bietet Guest-One den Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit für sensible Daten auch im Hinblick auf die DSGVO. Zudem bietet die Option, im Falle eines Falles unverzüglich Support on Demand von Guest- One zu erhalten, eine willkommene Rückversicherung in der operativen Arbeit von Walter Knoll. „Bei Engpässen jeglicher Art sind wir in der Lage, zum Beispiel Mitarbeiter und entsprechende Technik zur Vor-Ort-Akkreditierung an den Veranstaltungsort zu entsenden“, macht Maître deutlich, dass Guest-One mehr als ein reiner Software-Anbieter ist.

Weiterlesen...
 
Neuer Director Event für die Agentur Brand.L aus München PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 06. Juli 2018 um 11:00 Uhr
Sabrina-Brockmann_webSeit dem 01. Juli 2018 ist die Position des Director Event neu besetzt. Sabrina Brockmann heißt der Neuzugang und verantwortet nun die Leitung und den weiteren Ausbau des seit 2012 erfolgreich agierenden Bereichs der Live-Kommunikation innerhalb von Brand.L.

Die Agentur für Markeninszenierung mit Sitz in München steht für außergewöhnliche Kreativität und unvergessliche Events. Sabrina Brockmanns Karriere begann mit einem Studium im Musik- und Veranstaltungsmanagement sowie einem anschließenden Master im Internationalen Kulturmanagement. Ihre berufliche Laufbahn startete in der Medienbranche bei ANTENNE THÜRINGEN, dort war sie als freiberufliche Projektmanagerin im Bereich Event tätig, bevor Frau Brockmann fest auf Agenturseite wechselte (u.a. PACT MARKETING GmbH sowie GETSET GmbH). Sie ist ein international erfahrener Marketing- und Kommunikationsprofi und betreute Kunden wie die AUDI AG, BMW, BMW Motorsport und MINI. „Wir freuen uns sehr über unseren Neuzugang und schätzen ihre strategischen Qualitäten und ihre Hands-on Mentalität.“ so Thomas Brandl, Geschäftsführer der Agentur. „Zudem überzeugt Sabrina Brockmann nicht nur durch ihre Stärke in der Realisierung und Steuerung von Marketingkampagnen sondern auch durch ihre Erfahrung in der Konzeption“.
Weiterlesen...
 
LK AG gründet „Digitales Kompetenzzentrum Ruhr“ in Essen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 14:24 Uhr
Holger-Steffentorweihen_webDie LK Aktiengesellschaft, Full-Service-Agentur für Livekommunikation mit Sitz in Essen, ist weiter auf Wachstumskurs. Zum 1. Mai 2018 wird die bisher inhouse geführte Business Unit LK INTERACTIVE in eine eigenständige Tochtergesellschaft ausgegründet. Des Weiteren firmiert die Bergisch Media GmbH, an der LK seit 2013 eine strategische Beteiligung hält, zum gleichen Termin in LK DIGITAL GmbH umfirmiert und gemeinsam mit LK INTERACTIVE neue Räumlichkeiten in Essen beziehen, um dort ab Juni 2018 mit einem Team von knapp 40 Mitarbeitern ein „Digitales Kompetenzzentrum Ruhr“ zu betreiben.

Zielsetzung der Neugründung „Digitales Kompetenzzentrums Ruhr“ ist es, den Kunden der LK Unternehmensgruppe ganzheitliche Lösungen für Digitalisierungsprojekte im Bereich der Unternehmenskommunikation zur Verfügung zu stellen.

Dazu LK Marketingvorstand Tom Koperek: „Unsere Tätigkeitsfelder haben sich in den Jahren seit unserer Gründung 2003 stark erweitert. Ursprünglich als klassischer Veranstaltungsdienstleister etabliert, haben wir unser Leistungsspektrum in den vergangenen Jahren sukzessive erweitert und erbringen heute ein breites Spektrum von spezialisierten Agentur- und Beratungsleistungen im Bereich der Live- und Markenkommunikation. Unser Ziel ist es, so fokussiert und spezialisiert wie möglich auf die Wünsche unserer Kunden eingehen zu können und dem jeweiligen Kundensegment explizit die Leistungen anbieten zu können, die es benötigt. Die Gründung des ‚Digitalen Kompetenzzentrums Ruhr’ ist demnach ein konsequenter Schritt für uns.“
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 30