Einreichungscountdown für BrandEx Award 2023 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 19. August 2022 um 08:41 Uhr

Logo_BrandExBewerbungsphase für BrandEx Award endet am 30. September

Schon in wenigen Wochen schließt das diesjährige Einreichungsfenster für den BrandEx Award. Noch bis zum 30. September 2022 können Teilnehmer am international angelegten Kreativ-Wettbewerb der Veranstaltungsbranche teilnehmen, der bei seiner fünften Ausgabe unter dem Motto „Der Aufbruch“ stattfindet. Alles Infos und Unterlagen stehen auf der Webseite www.brand-ex.org als Download zur Verfügung. Bewerbungen um die begehrten Trophäen sind in 20 Kategorien möglich. Voraussetzung ist, dass die Projekte zwischen dem 1. Januar 2021 und dem 30. September 2022 stattgefunden haben beziehungsweise stattfinden.

Beim Kreativwettbewerb sind Einreichungen in den Hauptsegmenten „Architecture“, „Event“ und „Fresh“ möglich. Für das Segment „Architecture” wurden die Unterkategorien „Best Stand”, „Best Brand Architecture”, „Best Thematic Exhibition“, „Best Store Concept“, „Best Digital“, „Best Execution“ und „Best Formats“ gebildet. In der Unterkategorie „Best Stand“ können Teilnehmer ihre Beiträge in den Formaten „S“, „M“ und „L“ entsprechend der Projektgröße einreichen.

Das Segment „Event“ unterteilt sich in die Kategorien „Best Brand Activation“, „Best Live PR“, „Best Motivation/Employee Event“, „Best Corporate Event“, „Best Conference“, „Best Digital“, „Best Execution“ und „Best Formats“. Alle Einreichungen müssen in englischer Sprache erfolgen und sämtliche vorgegebenen Bestandteile enthalten. Die Bewertung erfolgt durch eine hochkarätige Jury, ehe die Sieger im Rahmen einer feierlichen Awardzeremonie am 11. Januar 2023 in Dortmund geehrt werden.

Der kreative Branchennachwuchs wird mit einem eigenen Wettbewerb „Fresh“ adressiert. Studenten, junge Freelancer und Junioren aus Agenturen und Unternehmen bis zur Vollendung des 30. Lebensjahrs können kostenfrei allein oder im Team mit maximal fünf Mitgliedern teilnehmen. Bewerbungsschluss ist am 17. Oktober 2022. Die Teilnahme am BrandEx Fresh Award 2023 ist über Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. möglich, die Ausschreibungsunterlagen stehen als Download unter brand-ex.org/award/fresh zur Verfügung. Wettbewerbsaufgabe ist in diesem Jahr eine kanalübergreifende, innovative Kommunikations-Kampagne für die Hamburger Organisation StrassenBlues, die Obdachlose und von Armut betroffene Menschen unterstützt. Die Preisträger werden ebenfalls auf der Awardzeremonie am 11. Januar 2023 in Dortmund geehrt.

Seit 2019 ehrt der BrandEx Award herausragende Kreativleistungen der Live-Kommunikationsbranche mit der begehrten Auszeichnung in Gold, Silber und Bronze für Einreichungen in unterschiedlichen Clustern. Im kommenden Jahr wird die begehrte Trophäe nun zum fünften Mal vergeben.

Initiiert haben den bedeutendsten deutschen Kreativwettbewerb das Studieninstitut für Kommunikation, die Messe Dortmund, fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft e. V. und der BlachReport. Der BrandEx Award ist Teil des International Festival of Brand Experience.

Bildunterschrift: Logo BrandEx Award (Illustration: BrandEx)

International Festival of Brand Experience
Mit dem International Festival of Brand Experience (BrandEx) schaffen die Initiatoren BlachReport, Messe Dortmund, fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft und Studieninstitut für Kommunikation gemeinsam ein exklusives Forum für Eventmanager und -kreative, PR- und Kommunikationsspezialisten, Werber, Marketiers, Wissenschaftler, Serviceanbieter und den Nachwuchs aus den Segmenten Messe, Architektur und Live-Kommunikation – national und international. BrandEx besteht aus einem Kongress und der Verleihung der BrandEx Awards für die besten Projekte des Jahres in den Bereichen Live-Marketing und Markenarchitektur.

August 2022 / International Festival of Brand Experience

Kontakt: Martina Ernsting-Elsner
Telefon: +49 52 42 94 54-27
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Initiatoren:
BlachReport/AktivMedia GmbH, fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft e. V., Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH, Studieninstitut für Kommunikation GmbH

Veranstalter:
Westfalenhallen Unternehmensgruppe GmbH, Strobelallee 45, 44139 Dortmund

BrandEx_Log...
BrandEx_Logo BrandEx_Logo

Social Bookmarks