Live-Marketing
Digitale Infrastrukturen und virtuelle Bedrohungslagen für Veranstaltungen PDF Drucken E-Mail
Montag, den 14. Oktober 2019 um 08:51 Uhr
Deutsche Sicherheits-Konferenz für Events thematisiert Herausforderungen an die Veranstaltungssicherheit

„Herausforderungen an die Veranstaltungssicherheit – digitale Infrastrukturen und virtuelle Bedrohungslagen“ lautet das übergreifende Thema der 3. Deutschen Sicherheits-Konferenz für das Event-Business, die am 13. November 2019 im Kongresszentrum Westfalenhallen in Dortmund stattfindet. Die Schirmherrschaft der Veranstaltung hat Herbert Reul, Minister des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen übernommen.

In seinem Grußwort zur 3. Deutschen Sicherheits-Konferenz für das Event-Business geht Innenminister Herbert Reul auf die Bedeutung von Prävention und Planungsvorbereitung für Veranstalter ein. „Ohne eine funktionierende Informations- und Datenverarbeitung können Großveranstaltungen heute einfach nicht mehr sicher durchgeführt werden“, so der Minister.
Weiterlesen...
 
Ein Wechsel zur Wissenschaft PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 04. Oktober 2019 um 01:00 Uhr
Martin_Erhardt-kleinNachhaltigkeitsexperte wird als Projektleiter in Transferzentrum berufen

„Für mich ist diese Entscheidung die logische Konsequenz aus einem konstanten Handeln in meiner Historie mit einer schnellen Realisierung und einer überzeugenden Vermarktung der Nachhaltigkeit in einer extrem verbrauchsintensiven Branche“, begründet Martin Erhardt seine neue Mission. Scheinbar schnell hat er jetzt die Berufung als Projektleiter Sustainable Event Management des Steinbeis Transferzentrum Angewandtes Management an der Hochschule Aalen im Verbund Steinbeis GmbH & Co. KG für Technologietransfer angenommen.
Weiterlesen...
 
NAWUMO startet: Nachwuchsmoderatoren gesucht PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 26. September 2019 um 09:00 Uhr
5a869a281a074-Fotolia_107145298_300x271-EventmanagerinBewerbungsfrist für das NAWUMO-Casting läuft: Junge Leute, die ins Rampenlicht wollen und eine Karriere als Moderator/in anstreben, können sich bis zum 15. November 2019 bewerben. Der Sieger oder die Siegerin comoderiert auf dem Internationalen Festival of Brand Experience am 14. Januar 2020.

Wer zeigen will, was er oder sie als Moderator/in kann, sollte diese Chance nutzen: Bis zum 15. November 2019 können Nachwuchstalente ab 18 Jahren ihr Bewerbungsvideo für das Casting des achten Nachwuchsmoderator-Wettbewerbs (kurz NAWUMO) des Studieninstituts für Kommunikation und des BlachReports einreichen.

Dafür müssen Teilnehmer in einem einminütigen Video mit ihrem Moderationstalent überzeugen. Der Sieger oder die Siegerin moderiert gemeinsam mit Moderationsexperten Aljoscha Höhn die Verleihung des Fresh Award, der neben dem BrandEx Award auf dem Internationalen Festival of Brand Experience am 14.01.2020 verliehen wird.

Ins Video gehören eine kurze Vorstellung und überzeugende Gründe, warum er oder sie eine Preisverleihung moderieren sollte. Unter www.nawumo.de können Interessenten ihr Video hochladen. Die besten Talente werden zum Casting im Dezember nach Düsseldorf eingeladen. Aufgabe im Casting ist es, eine Ab- und Anmoderation und eine Interviewsituation vorzustellen, zu improvisieren, Fragen eines fiktiven Publikums zu moderieren und die Jury, erfahrene Moderations- und Medienprofis, zu überzeugen.

Weiterlesen...
 
International Festival of Brand Experience 2020 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 06. September 2019 um 08:18 Uhr
Logo_BrandEx_Unterzeile_webDisruptive Brand Experience? Hardly...

‘02 | Passion’ is the theme for the second International Festival of Brand Experience (BrandEx). With ‘Passion’, the initiators – BlachReport, FAMAB Kommunikationsverband, Messe Dortmund/Westfalenhallen Unternehmensgruppe und Studieninstitut für Kommunikation – have addressed a strong emotion associated with a wide variety of meanings and connotations. The trailblazing talk-and-performance forum in Dortmund on 14 January 2020 will focus on what passion means for the live marketing industry.

The emphasis will be on experiential marketing as one of the most important communications channels of our era, which is characterised by the demands of digitalisation, sustainability, knowledge culture and NextGen. These give rise to significant requirements for the experiential marketing of the future, which will be discussed by visionaries and movers and shakers as well as entrepreneurs and newcomers at the BrandEx Festival under the provocative headline ‘Disruptive Brand Experience’.  
Weiterlesen...
 
International Festival of Brand Experience 2020 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 06. September 2019 um 08:03 Uhr
Logo_BrandEx_Unterzeile_webDisruptive Brand Experience? Wohl kaum . . .

„02 | Die Leidenschaft“ lautet das Motto für die zweite Ausgabe des International Festival of Brand Experience (BrandEx). Mit dem Begriff „Leidenschaft“ thematisieren die Initiatoren – BlachReport, FAMAB Kommunikationsverband, Messe Dortmund/Westfalenhallen Unternehmensgruppe und Studieninstitut für Kommunikation – eine starke Emotion mit unterschiedlichsten Bedeutungen und Assoziationen. Was Leidenschaft für die Live-Marketing-Branche bedeutet, soll auf dem wegweisenden Talk- und Performance Forum am 14. Januar 2020 in Dortmund in den Fokus rücken.

Im Vordergrund steht dabei Experiential Marketing als einem der wichtigsten Kommunikationskanäle unserer Zeit, die geprägt ist von den Anforderungen von Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Wissenskultur und Next Gen. Daraus ergeben sich für das Experiential Marketing der Zukunft erhebliche Anforderungen, die auf dem BrandEx Festival von Vordenkern und Machern ebenso wie von Entrepreneuren und Newcomern unter der provokannten Headline „Disruptive Brand Experience“ diskutiert werden sollen.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 139