Marketing- + Medienkommunikation
Webinar: Professionelle Kommunikation heute PDF Drucken E-Mail
Montag, den 11. März 2019 um 11:00 Uhr
5c822ca9b3077-SlabyStefan-OriginalIm Expertentalk dazu ist Stefan Slaby, erfahrener Kommunikations- und PR-Manager, der seit Jahren Unternehmen, Agenturen und auch Institutionen im Bereich Kommunikation/PR betreut. Der Studieninstitut-Dozent spricht über die Veränderungen in der Branche, stellt Berufsbilder und Karrierewege vor.

Darüber hinaus erläutert er, über welche Skills Mitarbeiter in Kommunikationsabteilungen verfügen sollten, damit sie die digitalen Herausforderungen heute und morgen begleiten, leiten und gestalten können. Am Ende des Webinars besteht die Möglichkeit, mit dem Experten im Live-Chat in den Austausch zu gehen.

Auf einen Blick:

• Experten-Talk zum Thema „Bedeutung von Kommunikation im Mittelstand“

• Datum/Uhrzeit: 14. März 2019, 12.30 Uhr – zirka 13.30 Uhr

• Zielgruppe: Mitarbeiter und Brancheneinsteiger, die sich in professioneller Kommunikation weiterbilden möchten sowie Arbeitgeber, die Mitarbeiter dementsprechend weiterbilden wollen

Weiterlesen...
 
Webinar: Digitalisierter Arbeitsmarkt – Lücken schließen und Chancen nutzen PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 22. Februar 2019 um 11:20 Uhr
BadichlerMichael-02-querVor den Herausforderungen der Digitalisierung können sich mittelständische Unternehmen schon längst nicht mehr verschließen. Wie setzt man digitale Maßnahmen für mittelständische Unternehmen um und wo gibt es große Lücken? Worauf kommt es an und was können gut ausgebildete Online-Marketing-Manager für mittelständische Unternehmen leisten?

Im kostenfreien Webinar am 1. März 2019 blicken wir auf heutige und künftige Herausforderungen der Digitalisierung für Online-Marketing-Manager – vor allem in mittelständischen Unternehmen.

Im Expertentalk dazu ist Michael Badichler, Online-Marketing Spezialist und langjähriger Studieninstitut-Dozent. Er betreut seit vielen Jahren Unternehmen, Agenturen und Institutionen in den Bereichen Online-Marketing, E-Commerce, digitale Transformation und Cross Channel Management. Er gibt einen Einblick in die Umsetzung digitaler Maßnahmen in deutschen mittelständischen Unternehmen und zeigt an Beispielen auf, wo es große Lücken gibt. Darüber hinaus erläutert der Experte, über welche Skills Mitarbeiter im Online-Marketing verfügen sollten, damit sie die digitalen Herausforderungen begleiten, leiten und gestalten können. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit dem Experten im Live-Chat in den Austausch zu gehen.

Weiterlesen...
 
Weiterbildung nur für Frauen: Potenziale entfalten PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 28. August 2018 um 09:00 Uhr
AlexaApenbergKarriere und Familienplanung unter einen Hut zu bringen, ist für die Frau von heute – insbesondere bei jungen Frauen mit einem hohen Bildungsstandard – eine große Herausforderung. Das Studieninstitut für Kommunikation will hier mit einem spezifischen Weiterbildungsangebot Frauen unterstützen.

Mit ihrem persönlichen Ziel vor Augen sollten Frauen ihre spezifischen Kompetenzen stärken und ihren individuellen Weg gehen - das Studieninstitut für Kommunikation bietet ab November ein Weiterbildungsangebot NUR für Frauen: Angesprochen sind weibliche Fach- und Führungskräfte, Assistentinnen und alle Mitarbeiterinnen, die ihre eigenen Potentiale entfalten und verbessern wollen. Dafür konnte das Bildungsinstitut zwei erfolgreiche Trainerinnen gewinnen, die selbst ihren eigenen Weg gegangen sind.

Alexandra Apenberg arbeitet nach einer langjährigen erfolgreichen Laufbahn in der Messe- und Eventbranche seit 2017 als Coach und Trainerin. „Meine Eigeninitiativen, gemeinsam mit Frauen, ein internationales Mitarbeiternetzwerk zu gründen und die ‚Frau im Business‘ zu fördern, war immer eine persönliche motivierende Kraft“, so die 48-Jährige. „Heute geht es für mich allerdings einen Schritt weiter, ich möchte Frauen grundsätzlich unterstützen, ihre Chancen zu nutzen, damit sie ihren individuellen Weg gehen können. In meinen Workshops können sie persönliche Masterpläne entwickeln.“

Nicht die Überforderung durch Familie und Karriere sollte der Dreh- und Angelpunkt sein, sondern die strategische Planung, wie frau alles unter einen Hut bekomme und gleichzeitig ihre Karriere verfolgen könne. „Dafür müssen Frauen sich heute neu aufstellen, ihre Stärken und Ressourcen richtig einsetzen sowie auch die richtige Strategie anwenden! Denn wer sich nicht als Business-Profi selbst behandelt und präsentiert, wird von anderen auch nicht als Business-Profi behandelt!", so Apenberg. Die gesellschaftliche Entwicklung – forciert durch die Digitalisierung – biete den nächsten Schritt zur Emanzipation 2.0. „Frauen sollten es wagen und sich nicht mehr selbst im Wege stehen.“

Weiterlesen...
 
WEbinar: Marketing-Automation heute PDF Drucken E-Mail
Montag, den 20. August 2018 um 09:10 Uhr
BadichlerMichael-02-querWie kann man Marketingstrategien erfolgreich in der Eventbranche umsetzen? Welche Hilfsmittel gibt es dafür und wie werden sie angewandt? Im kostenlosen Webinar des Studieninstitutes für Kommunikation gibt es Antworten vom Experten.

Marketing-Manager stehen auch in der Eventbranche vor vielfältigen Aufgaben und Aufgabenfeldern. Eines dieser Felder ist Marketing-Automation. Diese Technologien helfen dabei, Marketing-Aufgaben und Prozesse zu vereinheitlichen, effizient zu planen und automatisiert umzusetzen.

THEMA: Digital-Stories: Marketing-Automation

TERMIN: 29.08.2018, 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr

SPEAKER: Michael Badichler (Cross Channel Manager HSG, Studieninstitut-Dozent, Geschäftsführer der BDC Badichler Digital Consulting Agentur) und Katja Poley (M.A., Beratung Studieninstitut für Kommunikation)

Weiterlesen...
 
Update für Mitarbeiter: Professionelle Kommunikation heute PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 15. August 2018 um 09:00 Uhr
Julia_Kopaunik_K-PortraitProfessionelle Kommunikation ist heute mehr denn je gefragt, wenn man als Unternehmen wahrgenommen werden möchte. Sie ist aber auch so kompliziert, wie wohl niemals zuvor. Laut der Studie Mittelstandskommunikation der Universität Leipzig fehlen vielen deutschen Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter für strategische Kommunikation. Gleichzeitig hat sich das Aufgabengebiet für Kommunikationsprofis durch die digitale Transformation stark gewandelt: neue Kommunikationswege dank Social Media, dialogorientierte Kommunikationsbeziehungen zu Multiplikatoren und Konsumenten, hohe Ansprüche an ein Content Marketing, Ansprüche an Echtzeit-Kommunikation usw. Weiterbildung, ob individuell oder als Inhouse-Schulung, ist hier angezeigt.

Das Studieninstitut für Kommunikation bietet daher den berufsbegleitenden und staatlich zugelassenen Fernlehrgang zum/zur Kommunikationsmanager/in mit IHK-Abschluss an. Im Fernlehrgang werden die erforderlichen Qualifikationen vermittelt, um Kommunikationsaktivitäten strategisch wie operativ umsetzen zu können. Denn angesichts der Fülle an Kommunikationskanälen sind kluge Strategien, klare Botschaften, hochwertiger Content, eine zielgruppenorientierte Ansprache sowie vernetzte Aktivitäten gefordert, um die Aufmerksamkeit der betreffenden Zielgruppen zu erreichen.

Dass das erfolgreich gelingen kann, bestätigt unsere Absolventin Julia Kopaunik, die sich ganz bewusst für den berufsbegleitenden Lehrgang „Kommunikationsmanager/in (IHK)“ entschieden hat. Nach einigen Berufsstationen im Marketing, arbeitet sie heute als verantwortliche Mitarbeiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei der peiker CEE GmbH in Bad Homburg: „Meiner Meinung nach reicht es nicht mehr aus, nur auf einen Bereich spezialisiert zu sein. Heute sind Allrounder gefragt, die in allen Kommunikationsbereichen mitwirken können. Denn eines ist klar: Das Berufsfeld „Kommunikation“ bietet sehr viele Vorteile, verlangt aber auch, sich kontinuierlich weiterzubilden. 

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4