Marketing- + Medienkommunikation
3c konnte International Labour Organization im Pitch überzeugen PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 03. Mai 2018 um 15:43 Uhr
ILO_Kampagne_webGestaltung internationaler Kampagnen für Web, Print und Social Media

Die Münchener Agentur 3c Creative Communication Concepts hat das grafische Erscheinungsbild für zwei internationale Kampagnen der ILO International Labour Organization in Genf in Web, Print und Social Media entwickelt. Dabei handelt es sich einerseits um den World Day for Safety and Health at Work und andererseits um den World Day Against Child Labour.

Zum Auftragsumfang zählten die Entwicklung von Logos und Key Visuals ebenso wie die Gestaltung mehrsprachiger Plakate, Broschüren, Faltblätter und Präsentationsunterlagen. Die ILO ist als Sonderorganisation der Vereinten Nationen damit beauftragt, soziale Gerechtigkeit sowie Menschen- und Arbeitsrechte zu fördern.

Dazu Matthias Gindhart, Creative Director und Mitglied der Geschäftsführung von 3c: „Im Vordergrund stand für uns die Entwicklung einfacher, aber starker Bildideen, die das durchaus komplexe Thema ohne zusätzliche Beschreibungen, Claims oder Darstellungen international verständlich machen können. Zur Verdeutlichung und Identifikation mit der ‚Generation Safe and Healty’ entstanden vier Charaktere, die für sich jeweils eine bestimmte Altersgruppe repräsentieren. Als formales Grundmotiv wurde ein Baustein gewählt, der sich mit Hilfe der Protagonisten mehrfach aneinander reiht und stapelt und so zu einem skulpturalen Sinnbild zusammensetzt. Das Farbkonzept spielt mit warmen, leuchtenden Farben, die sich deutlich vom einfachen, in Kartonstruktur gehaltenen Hintergrund absetzen. Sowohl die stilisierten Figuren als auch die Farbigkeit haben einen hohen Wiedererkennungswert und werden als grafische Konstanten auf allen Kampagnenprodukten eingesetzt.“
Weiterlesen...
 
Webinar: Digital Stories PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 27. Februar 2018 um 10:20 Uhr
BadichlerMichael_webDie digitale Transformation gilt als eine der größten gesellschaftlichen Herausforderungen seit der industriellen Revolution. Dieses kostenlose Webinar bietet Gelegenheit für eine einmalige Zeitreise. Thema: Die digitalen Entwicklungen der letzten 20 Jahre.

Wie sehen heutige und künftige Herausforderungen für Unternehmen und Mitarbeiter aus? Im Expertentalk dazu ist Michael Badichler, Online-Marketing Spezialist und langjähriger Studieninstitut-Dozent. Er betreut seit vielen Jahren Unternehmen, Agenturen und Institutionen in den Bereichen Online-Marketing, E-Commerce, digitale Transformation und Cross Channel Management. In seinem sehr praxisorientierten Vortrag gibt Michael Badichler einfache und schnell umzusetzende Tipps, wie Unternehmer und Mitarbeiter den digitalen Wandel meistern können.

• Datum/Uhrzeit: 2. März 2018, 13:30 Uhr

• Zielgruppe: alle, die sich im Bereich Online-Marketing weiterentwickeln möchten

• Sprecher: Michael Badichler (Cross Channel Manager HSG, Studieninstitut-Dozent Geschäftsführer der BCD Badichler Digital Consulting Agentur) und Katja Poley (M.A., Beratung Studieninstitut für Kommunikation)

Weiterlesen...
 
Hofgartenmanufaktur gestaltet Nominierungsurkunde für den "Ludwig 2018" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 02:00 Uhr
Mit Hochdruck arbeitet man in der ersten Fährgasse an der Urkunde für die Nominierung zum Mittelstandspreis "Ludwig 2018", die von der IHK Bonn / Rhein-Sieg in Zusammenarbeit mit der Servicestelle der Oskar Patzelt Stiftung Ende Februar in den Räumen der IHK übergeben wird. Bereits im zweiten Jahr gestaltet die Hofgartenmanufaktur (http://hofgartenmanufaktur.de) die Urkunden des regionalen Mittelstandspreises. Und auch in diesem Jahr wird man die Urkunden wieder neugestalten. Die leidenschaftlichen Drucker sind der Meinung, dass sie gerade mit der Urkunde zeigen können, was den Unterschied ihrer Druck-Erzeugnisse zu Standardprodukten ausmacht. "Die mittelständischen Unternehmen geben sich sehr viel Mühe, um sich zu präsentieren, kehren ihr Bestes nach außen und geben alles.
Weiterlesen...
 
Brand.L verzeichnet in 2017 ein Rekordjahr PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. Januar 2018 um 02:00 Uhr
Thomas_BrandlwebDie Münchner Event- und Werbeagentur Brand.L kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Nicht nur wurde zu Beginn des Jahres die Stelle des Creative Directors mit Christopher Castren neu besetzt und somit die Unit Brand.Love zu einer professionellen Werbeagentur weiter ausgebaut, sondern auch der neue Launch der Website im Sommer mit der Umfirmierung zu Brand.L GmbH bekräftigt. Durch die Verzahnung von Event Marketing und klassischer Werbung gelang es Brand.L insbesondere das Neukundengeschäft zu steigern und langjährige Bestandskunden auch zu Aufträgen für die klassische Kommunikation zu aktivieren.

 „Insgesamt kann ein Plus von 40% im Gesamtumsatz und 25% im Gross Income verzeichnet werden. Somit haben wir das angestrebte Jahresziel bei weitem übertroffen“ so Thomas Brandl, Geschäftsführer der Agentur. Das Kapital kann nun für weitere qualifizierte Mitarbeiter investiert werden um die hohe Qualität auch in Zukunft garantieren und zusätzliche Leistungen anbieten zu können.
Weiterlesen...
 
Markenrelaunch mit künstlerischem Anspruch: BRAND.L schärft Markenauftritt mit neuem Corporate Design PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 04. Oktober 2017 um 09:00 Uhr
TitelscreenwebBRAND.L, die Agentur für Markeninszenierung, präsentiert sich ab sofort mit einem komplett neuen Corporate Design, um ihre Philosophie „Querdenken mit Effizienz“ künftig visuell noch stärker nach außen hin zu kommunizieren. Für ihren neuen Markenauftritt setzen die Münchner Werbe- und Marketingexperten lieber auf individuelle Kunst statt auf gängige Mood-Bilder oder herkömmlicher Fotos: Für den neuen Markenauftritt hat der bekannte Street-Artist Christian Hundertmark daher eigens drei Kunstwerke entworfen, die das visuelle Auftreten der Agentur fortan prägen werden und sich in der gesamten Corporate Identity wiederfinden – von der Webseite hin zu Visitenkarten und Konzepten.

Seit Juni 2017 vereint die Agentur BRAND.L die beiden Divisions BRAND.LIVE für Event-Marketing und BRAND.LOVE für klassische Kommunikation unter einem Dach. Sowohl für die zwei eigenständigen Kompetenzabteilungen als auch für die Dachmarke selbst hat Künstler Hundertmark je eine von Graffiti, Street-Art und abstrakter Kunst inspirierte Collage entworfen. Diese sollen sowohl die Kompetenzen als auch die Philosophie der Agentur visuell darstellen und in einer modernen, ästhetischen und individuellen Art und Weise kommunizieren. Mit der neuen Corporate Identity vollzieht BRAND.L auch visuell den Schritt der Umfirmierung und unterstreicht dadurch den eigenen Anspruch, kreative und außergewöhnliche Lösungen für Event-Marketing, klassische Kommunikation und Werbung anbieten zu können.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 4