Messen, Museen + Ausstellungen
Über 9.500 Besucher beim zweiten e4 TESTIVAL PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 18. Juni 2019 um 09:10 Uhr
eTESTIVAL1Warum Schauspieler Hannes Jaenicke im E-Käfer über den Hockenheimring fuhr

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Hockenheimring das zweite e4 TESTIVAL statt. Bei dieser Elektro-Mobilitäts-Show wurde die gesamte Bandbreite an E-Fahrzeugen präsentiert – von E-Autos über E-Roller, E-Bikes und E-Skateboards bis hin zu E-Transportern. Etwa 9.700 Zuschauer besuchten die Veranstaltung an beiden Tagen. Sie hatten Glück mit dem überwiegend schönen Wetter und den nicht zu heißen Temperaturen und freuten sich über ein tolles Programm. Schauspieler, E-Automobilist und Umweltaktivist Hannes Jaenicke nutzte die Gunst der Stunde, um mit einem E-Käfer einige Runden über den Ring zu drehen – neben ihm auf dem Beifahrersitz der Baden-Württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann. Nach einem Fahrerwechsel zeigte sich dieser nicht minder begeistert.

In seinen Würdigungen für die Sieger beim Start-up Award anlässlich des e4 TESTIVAL brachte es Hermann auf den Punkt: „Die Kultstätte des rasenden Verbrennungsmotors wurde zum Ort der Transformation zur Neuen Mobilität hier durch dieses Event“. Im Anschluss überreichte er den Siegern des Start-up Awards ihre Urkunden und Preise. Ausgezeichnet wurden ein Brennstoffzellenantrieb für Kleinfahrzeuge wie beispielsweise Lastenräder, eine Sharing-Lösung für private Ladesäulen und autonom hinter einem Leitfahrzeug herfahrende Transportbehälter.
Weiterlesen...
 
Schauspieler Hannes Jaenicke beim e4 TESTIVAL auf dem Hockenheimring PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 11. Juni 2019 um 14:50 Uhr
e4_TESTIVAL_10_webÜber 60 Aussteller dabei / Verkehrsminister hat Schirmherrschaft übernommen

Vom kommenden Samstag, 15. Juni, bis Sonntag, 16. Juni 2019 findet auf dem Hockenheimring das zweite e4 TESTIVAL statt. Bei dieser Elektromobilitäts-Veranstaltung wird die gesamte Bandbreite an technologieoffenen E-Fahrzeugen präsentiert – von E-Autos über E-Roller, E-Bikes und E-Skateboards bis hin zu E-Transportern. Stargast ist Hannes Jaenicke. Der bekannte deutsche Schauspieler („Abwärts“, „Zabou“), Dokumentarfilmer und Umweltaktivist gilt als überzeugter E-Autofahrer und wurde als Diskussionsgast für das e4 TESTIVAL gewonnen. Wie im Vorjahr werden wieder viele tausend Besucher erwartet.

Namhafte Aussteller zeigen neueste Modelle und Entwicklungen

Über 60 namhafte Aussteller sind bei der Veranstaltung mit dabei und präsentieren unter anderem folgende Fahrzeuge: Audi e-tron, BMW i3, BMW i8, BMW Motorrad C evolution, Evum Motors, Hyundai IONIQ , Hyundai Kona, Jaguar I-PACE, Kia e-Niro, Kia e-Soul, Mitsubishi Outlander PHEV, Nissan eNv200 Transporter, Nissan Leaf, Opel Ampera-e, Porsche Cayenne Hybrid, Porsche Panamera Hybrid, Range Rover Sport Hybrid, Renault Kangoo ZE Transporter, Smart EQ, Tesla Model 3, Tesla Model S und Tesla Model X. Dazu kommen die Modelle der „e-storic“ Sonderausstellung sowie die Fahrzeuge der electrify BW und EVRN. E-Bikes und Micro-mobility: Ampler, Brose, Coboc, Desiknio, Fett und viele mehr plus verschiedene Scooter und e-Kickscooter Modelle. Weitere Aussteller sind beispielsweise Energieunternehmen, Anbieter von Ladeinfrastruktur oder Installationsfirmen.
Weiterlesen...
 
Elektro-Mobilität und historische Fahrzeuge beim e4 TESTIVAL PDF Drucken E-Mail
Montag, den 27. Mai 2019 um 10:37 Uhr
e4_TESTIVAL_Hockenheimring_webeco Grand Prix zu Besuch beim e4 TESTIVAL am 15. Juni auf dem Hockenheimring

Sicherlich eine hochinteressante Nachricht für alle Freunde der Elektromobilität: Am Samstag, 15. Juni, findet im Rahmen des e4 TESTIVAL auf dem Hockenheimring der eco Grand Prix statt. Dabei handelt es sich um einen Reichweiten-Wettbewerb für Elektro-Fahrzeuge. Beginn ist um 20 Uhr, Ende um acht Uhr am nächsten Morgen.

Bei diesem Ausdauerwettbewerb für Elektroautos stellen sich nationale und internationale Teams erneut der Herausforderung, so viele Runden wie möglich zu fahren. Der eco Grand Prix ist eine Veranstaltungsreihe, die europaweit Menschen für Elektro-Mobilität begeistert. Dabei sollen die Elektro-Fahrzeuge ihre Zuverlässigkeit und ihren Speed unter Konkurrenz auf die Strecke bringen und vor allem ihre Effizienz beweisen. Es geht um Teamgeist, die richtige Ladestopp- und Fahr-Strategie und vor allem um den Spaß am Elektroauto. Für die Fahrer besteht Helmpflicht in ihren E-Wagen.
Weiterlesen...
 
Teilnahme am e4 TESTIVAL Start-up Award noch bis zum 20. Mai möglich PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Mai 2019 um 12:10 Uhr
e4_Testival_Hockenheimring_webInnovative Elektro-Mobilität beim e4 TESTIVAL auf dem Hockenheimring

Vom Samstag, 15. Juni, bis Sonntag, 16. Juni 2019, findet auf dem Hockenheimring das zweite e4 TESTIVAL statt. Gezeigt wird dabei die gesamte Bandbreite an E-Fahrzeugen – von E-Autos über E-Roller, E-Bikes und E-Skateboards bis hin zu E-Transportern. Das innovative Veranstaltungsformat bietet den Besuchern eine einmalige Möglichkeit, alle Fahrzeuge auf unterschiedlichen Strecken des weltbekannten Grand-Prix-Geländes selbst zu testen und zu fahren. Start-up Unternehmen haben die Möglichkeit, sich bis zum 20. Mai 2019 online zu bewerben, um ihre Ideen für die Mobilität der Zukunft auf der Veranstaltung einem breiten Publikum zu präsentieren. Die Schirmherrschaft des Start-up Awards hat Winfried Hermann, Verkehrsminister in Baden-Württemberg, übernommen.

Gefragt sind hier neben jungen Unternehmen auch Initiativen, studentische Gruppen und Hochschulabsolventen mit innovativen Ideen zu den Themen E-Fahrzeuge, E-Mobilitätskonzepte, Technik, Zubehör und Kleidung sowie Services, Dienstleistungen und Apps. Gesucht werden kreative Vorschläge sowohl für den ländlichen als auch für den urbanen, städtischen Raum. Eine Teilnahme lohnt sich, denn es winken attraktive Preise. Die Anmeldegebühr beträgt 149 Euro. Als Ansprechpartnerin für Rückfragen steht Ursula Kloé von der Agentur JU-KNOW GmbH unter der Rufnummer 0 62 21 / 89 26 56 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. gerne zur Verfügung. Weitere Infos zum e4 TESTIVAL gibt es außerdem bei Facebook, Instagram, Youtube und unter e4testival.com.   
Weiterlesen...
 
Nachhaltige Inszenierung für das Haus des Handwerks von Caparol PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. April 2019 um 12:03 Uhr
Caparol_01webVOSS+FISCHER gestaltet Mustermix mit Designanspruch

Auf der FAF Fachmesse für das Malerhandwerk vom 20. bis 23. März in Köln setzte Caparol die farbigen Akzente für die rund 46.000 Besucher aus 110 Ländern. Die Plattform dafür gestaltete die Agentur VOSS+FISCHER.

Caparol präsentierte sich auf der FAF mit dem Haus des Handwerks und visualisierte damit die Nähe der Produkte zum Anwender. Im Fokus stand mit dem Thema „Farbe“ eine der Kernkompetenzen des Unternehmens, die für die Gestaltung der Messeplattform in den Fokus rückte. Als weitere Eckwerte für die Designentwicklung kombinierte VOSS+FISCHER Markenwerte wie Qualität und Leadership zu einem hochwertigen Gesamteindruck, der die aktuellen Trends aufgriff und zu einer gestalterischen Aussage verdichtete.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 64