Karriere
Neuer Leiter für Sales und New Business Development bei Carpathia Events PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 19. November 2015 um 13:09 Uhr
Karl_Tucholski_webKarl Tucholski hat zum 1. November 2015 die Leitung des Geschäftsbereichs Sales und New Business Development bei Carpathia Events in München übernommen. Gemeinsam mit Geschäftsführer Oliver Juhasz und dem gesamten Team will der international erfahrene Manager das Unternehmen erfolgreich weiterentwickeln und für die Zukunft aufstellen.  

Karl Tucholski verfügt über langjährige und umfangreiche Erfahrungen im Vertrieb und Business Development in verschiedenen Branchen in der Industrie und im Dienstleistungssektor. In allen Positionen der vergangenen 25 Jahre hat er strategische und operative Aufgaben wahrgenommen. Er hat Unternehmen dabei unterstützt, Geschäftsbereiche aufzubauen, neu auszurichten und mit dem Blick auf die wirtschaftlichen Ergebnisse erfolgreich am Markt zu positionieren.  

Zuletzt war Karl Tucholski als Geschäftsführer bei ABC Data Germany in Puchheim bei München tätig. Davor hat er in führenden Positionen unter anderem als Regional Sales Director DACH bei Targus Deutschland in München, als Business Director IT für Samsung Electronics in Schwalbach/Taunus und als Managing Director Germany und Austria bei Konica Minolta Printing Solutions in München gearbeitet.
Weiterlesen...
 
„First Touch“: Wie die OLYMP car-detailing GmbH junge Erwachsene auf den Beruf vorbereitet PDF Drucken E-Mail
Montag, den 13. Juli 2015 um 12:58 Uhr
Michael_Feik_web„Schnell eingelebt“, „umfassenden Einblick bekommen“, „fundierte Basis gelegt“ – so klingt regelmäßig der Tenor potentieller Nachwuchskräften für das Team der OLYMP car-detailing GmbH. Bei OLYMP, spezialisiertes Unternehmen für die Pflege und Veredlung von Messeständen und Exponaten aus Heusenstamm, hat sich über die Jahre aus dem Alltag heraus eine ganz eigene Systematik entwickelt, um Jugendliche und junge Erwachsene mit den Einsatzgebieten des Dienstleisters vertraut zu machen. Wichtigstes Prinzip: Die vollständige Öffnung von OLYMP gegenüber den avisierten, neuen Mitarbeitern im Rahmen von Probearbeiten, die auf eine anschließende Übernahme des Interessenten zur Lehre abzielen.

„Uns ist besonders wichtig, dass unsere Job-Aspiranten sofort einen ganzheitlichen Eindruck bekommen, wie das Tagesgeschäft bei OLYMP abläuft“, erklärt Geschäftsführer Michael Feik. Potentielle neue Mitarbeiter des Unternehmens sollten dabei bestenfalls multipel veranlagt sein, durchlaufen sie doch alle Arbeitsbereiche von A wie Akquise bis Z wie Zentrallager und bekommen vielfältige Eindrücke von Aufgabengebieten und der kooperativen Arbeit der Abteilungen. „Nur so stellen wir sicher, dass unsere Mitarbeiter unser Qualitätsversprechen auch permanent einlösen können, da sie um die Wichtigkeit der speziellen Aufgaben und der Verzahnung der einzelnen Abteilungen aus eigner Erfahrung wissen.“ Eine Win-Win Situation: Das Unternehmen weiß um die Qualitäten eines Job-Aspiranten während dieser selbst, entscheidungssicher geworden durch die gemachten Erfahrungen, seinen Beruf wählen kann. Die weitreichenden Ausblicke auf die Tätigkeitschwerpunkte eines Ausbildungsgangs und den Arbeitsplatz an sich bei OLYMP bevorteilen diesen Ansatz zusätzlich.  
Weiterlesen...
 
Andre Nölle wird neuer Key Account Manager bei 2M PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. März 2015 um 11:36 Uhr
2MAndreNlle_webAndre Nölle (27) wird ab dem 1. April 2015 neuer Key Account Manager bei 2M in Ratingen und damit eine leitende Funktion übernehmen. Nölle ist bereits seit fünf Jahren für das Unternehmen tätig, das sich als Spezialist für Bühnenpodeste, Tribünen, Traversen sowie Dach- und Sonderkonstruktionen über die deutschen Grenzen hinweg einen erstklassigen Ruf erarbeitet hat.

Gestartet als Praktikant übernahm Andre Nölle in der Folge Verantwortung im Europavertrieb und konnte sich wegen seines Engagements und dem großen Know-how im Bereich Bühnentechnik sowie den guten Kontakten zu wichtigen Kunden wie RTL Luxemburg schnell für weitere Aufgaben qualifizieren. Unter anderem übernahm er Verantwortung für Projekte wie der Installation einer 120 qm großen Halbrundbühne im Heidepark Soltau und die Betreuung der Bestandserweiterung auf mehr als 4.000 Quadratmeter Podestfläche bei den vier großen Vermietungspartnern von 2M in Deutschland.

Dirk Mettler, CEO von 2M: „Der Werdegang von Andre Nölle gilt für mich als passende Antwort auf die Frage: Kann man mit einem Unternehmen wachsen? Klar, man kann – er hat es bewiesen. Wir freuen uns mit ihm, belegt es doch gleichzeitig unser Motto ‚Vorsprung durch Kompetenz’, das nicht nur für unsere Produkte gilt, sondern ebenso für unsere Mitarbeiter, die wir gezielt weiterentwickeln.“

Dazu Andre Nölle: „Ich lebe und liebe meinen Beruf – und das jeden Tag. Nur wenn man etwas mit Herzblut macht, kommt am Ende etwas Großartiges dabei heraus.“
Weiterlesen...
 
Neuer Prokurist bei EFM Deutschland PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 22. Oktober 2014 um 15:30 Uhr
Alexander-JonaswebZum 1. Oktober ist Alexander Jonas zum Prokuristen bei EFM Deutschland berufen worden. Alexander Jonas ist bereits ein etablierter Mitarbeiter des spezialisierten, global operierenden Logistik-Dienstleisters und begann seine  Laufbahn bei EFM im Jahr 2011. Bereits ein Jahr darauf wurde er mit einer Führungsrolle betraut – Alexander Jonas übernahm die operative Leitung bei EFM Deutschland.

Unter seiner Leitung stemmte EFM beispielsweise erfolgreich die weltweite Tour des Stargeigers Andre Rieu in 2013 mit Stationen in den USA, Kanada, Brasilien (Rio), Argentinien, Chile, Mexico, Australien und Neuseeland sowie 2014 in Taiwan, Mexico und Kanada. Außerdem zeichnete er sich für die persönliche Betreuung von EFM Kunden bei der Winterolympiade in Sotschi verantwortlich und realisierte zahlreiche sichere Fahrzeugtransporte für deutsche Autobauer in den mittleren Osten.

Erste Kontakte zum Unternehmen knüpfte Alexander Jonas bereits in 2005 durch eine Zusammenarbeit mit EFM Direktorin Viktoria Breithecker.

Bildunterschrift: Alexander Jonas (Foto: EFM)

Weiterlesen...
 
Neues Vertriebstalent bei OLYMP PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 28. August 2014 um 15:06 Uhr
weidmann_webDie OLYMP car-detailing GmbH stellt sich weiter zukunftsfest auf und hat Christian Weidmann zum Sales-Manager berufen. Christian Weidmann sitzt damit ab sofort an der für die Unternehmensentwicklung wichtigen Schnittstelle zwischen Verkauf und Marketing und vertreibt weltweit die Dienstleistungen des spezialisierten Unternehmens aus dem Bereich der Stands- und Exponatspflege für Messen und Ausstellungen sowie Location- und Fahrzeugreinigung auf Roadshows.  

Christian Weidmann, 29 Jahre, ist heute erfahrener Vertriebsprofi. Er startete seine Berufslaufbahn mit einer Lehre zum Hotelfachmann im Sheraton am Frankfurter Flughafen. Dort wurde das Verkauftstalent in ihm geweckt und ergänzte seine bereits ausgeprägte Dienstleistungsmentalität; so war Christian Weidmann mehrmals Upseller des Monats, Mitarbeiter des Monats und ständig führend bei Gästebefragungen bezüglich der Zufriedenheit mit den Angestellten des Hotels.

Nach Abschluss der Ausbildung blieb Christian Weidmann im Sheraton und beschritt einen neuen Pfad: Er zeichnete von da an für die Betreuung der VIP-Gäste des Hauses verantwortlich und bekam tiefe Einblicke in die Welt der Stars und Sternchen.

Nach zwei Jahren führte ihn sein Weg weiter in die Automobilbranche zu der Volkswagen Retail GmbH Frankfurt und es kam zu ersten Berührungspunkten mit seinem heutigen Job. Beim Verkauf von PKW profilierte sich Christian Weidmann und erlernte in dieser Zeit die notwendigen Vertriebsstrategien für eine erfolgreiche Tätigkeit.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2