Unternehmensberatung
Focus Business zeichnet die Bonpago GmbH als „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2019“ aus PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. März 2019 um 15:00 Uhr
Donovan_Pfaff_2019_webDie Bonpago GmbH zählt zu den „Top-Arbeitgebern Mittelstand 2019“. Das ist das Ergebnis einer unabhängigen Datenerhebung, die die Redaktion des Nachrichtenmagazins Focus Business in Kooperation mit der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu durchgeführt hat. Im Portal kununu.com befinden sich authentische Bewertungen von Arbeitnehmern. Zur Berücksichtigung für die Auszeichnung „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2019“ musste es bei kununu mindestens zehn Arbeitgeberbewertungen gegeben haben, davon fünf mit einem Durchschnitt von mehr als 3,5 Sternen seit 1. Januar 2017.

„Als Arbeitgeber freuen wir uns sehr, dass wir zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland gehören – gerade da die Vorgehensweise bei der Ermittlung eine neutrale Auszeichnung durch aktuelle und ehemalige Mitarbeiter und Bewerber darstellt“, so Dr. Donovan Pfaff, Geschäftsführer der Bonpago GmbH in Frankfurt am Main. Das positive Ergebnis belegt, dass die Unternehmenswerte, die Bonpago für sich definiert hat, im Berufsalltag wirklich gelebt werden. Zu diesen zählt, dass wertschaffend und verantwortungsbewusst gearbeitet wird und die Mitarbeiter sich partnerschaftlich unterstützen.
Weiterlesen...
 
Heterogenität bei der Umsetzung der E-Rechnung auf Länderebene sorgt für Unsicherheit PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. Februar 2019 um 14:26 Uhr
Donovan_Pfaff_2019_webBonpagos Infographik zum Umsetzungsstand als Startpunkt für eine erfolgreiche Umsetzung bei Lieferanten

Seit dem 27. November 2018 sind oberste Bundesbehörden und Verfassungsorgane des Bundes dazu verpflichtet, elektronische Rechnungen gemäß EU-Richtlinie 2014/55/EU empfangen und verarbeiten zu können. Für alle anderen Bundeseinrichtungen gilt die verlängerte Umsetzungsfrist zum November 2019. Ab Ende 2020 treten die ersten Verpflichtungen für Lieferanten in Kraft.

Im November 2018 fielen die Startschüsse für die zentralen Rechnungseingangsplattformen des Bundes ZRE und des Landes Bremen (zERIKA). Bonpago begleitet als eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management die Umsetzung der elektronischen Rechnung in Deutschland seit über 20 Jahren und freut sich über die erfolgreiche Gestaltung dieser beiden bedeutenden Meilensteine seiner Projektpartner.
Weiterlesen...
 
100 % Mittelstand, 100 % Digitalisierung – Bonpago auf dem DIGITAL FUTUREcongress in Frankfurt PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 08. Januar 2019 um 18:16 Uhr
Pfaff_Passfoto_web_3Die Bonpago GmbH referiert über die erfolgreiche Einführung von Dokumentenmanagementsystemen

Frankfurt am Main gilt als digitale Hauptstadt der Bundesrepublik. Unter dem Motto „discover business 4.0“ findet der DIGITAL FUTUREcongress am 14. Februar 2019 im Congress Center der Messe Frankfurt statt. Für Besucher und Aussteller wird eine ideale Plattform geboten, sich im direkten Kontakt zu innovativen IT-Themen auszutauschen und somit wirkungsvolle Strategien und optimale Lösungen für ihr Unternehmen zu entwickeln. 140 Aussteller und 50 Speaker werden dazu Best-Practice-Lösungen vorstellen – ergänzt durch Podiumsdiskussionen, Keynotes sowie Workshops. Mit über 3.500 Teilnehmern ist der DIGITAL FUTUREcongress die größte Messe zum Thema Digitalisierung in Hessen (http://www.bonpago.de/veranstaltungsdetails/id-100-mittelstand-100-digitalisierung-discover-business-4-0-mit-bonpago-auf-dem-digital-futurecongress-in-frankfurt.html).
Weiterlesen...
 
Dr. Donovan Pfaff: „Meilenstein für Nutzung der E-Rechnung“ PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 21. November 2018 um 15:52 Uhr
Dr.-Donovan-PfaffwebRechnungseingangsplattform ZRE des Bundes offiziell gestartet

In Vertretung von Bundesinnenminister Horst Seehofer, dem Schirmherrn der Veranstaltung, eröffnet Staatssekretär Klaus Vitt am Montag dieser Woche die erstmals durchgeführte Kongressmesse SmartCountry Convention in Berlin. Vom 20. bis 22. November dreht sich auf der vom Bitkom Verband und der Messe Berlin initiierten Veranstaltung alles um die Digitalisierung von Städten, Landkreisen, Gemeinden und des öffentlichen Raums. Hier fiel auch der Startschuss für die Rechnungseingangsplattform (ZRE) des Bundes, die am Dienstag ganz offiziell online ging.
Weiterlesen...
 
Dr. Donovan Pfaff referiert gemeinsam mit Vertretern der öffentlichen Verwaltung zum Thema „Einkauf – Digital Einfach“ im Abschluss an die Eröffnung der ZRE von Bundesinnenminister Seehofer PDF Drucken E-Mail
Montag, den 19. November 2018 um 15:07 Uhr
Dr.PfaffwebAuf der BMI Smart Country Convention vom 20. bis 22. November 2018 in Berlin treffen Vertreter der öffentlichen Verwaltung zusammen, um sich gemäß des Mottos „Einkauf: Digital einfach“ über digitale Lösungen für den gesamten Public Sector auszutauschen. Auch viele Interessenten der Privatwirtschaft haben sich angekündigt.

Der Bundesinnenminister Horst Seehofer, der die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hat, wird am Dienstag um 10:30 Uhr die zentrale Rechnungseingangsplattform (ZRE) des Bundes live schalten. Der erfolgreiche Aufbau des E-Rechnungsportals beziehungsweise die technologische Umsetzung erfolgte seit dem Jahr 2015 unter der Mitwirkung von Bonpago.

Mithilfe der Plattform sollen elektronische Rechnungen auf eine einfache Art und Weise über verschiedene vordefinierte Wege an die Verwaltung übermittelt werden. Von der zentralen Plattform profitieren sowohl die Lieferanten und Dienstleister der Verwaltung als auch die Verwaltung selbst als Rechnungsempfänger.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5