Bonpago und Archiva bieten Webinar zur Umsetzung der E-Rechnung an PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 29. April 2020 um 10:40 Uhr
Digitalisierung und elektronischer Rechnungsaustausch – gerade in der Krise Chance und Risiko

Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise setzen viele Unternehmen unter Druck. Denn Liquiditätsengpässe könnten sie gerade in der aktuellen Situation in eine bedrohliche Schieflage versetzen. Durch die Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen sowie die richtige Integration neuer Technologien können Unternehmen Liquidität nachhaltig sicherstellen und steuern und so ihre Zukunftsfähigkeit langfristig sichern.

Insbesondere die Digitalisierung von Finanzprozessen ermöglicht durch die Bereitstellung von Transparenz und Schnelligkeit in den Prozessen stabile Einkommensflüsse. So können Unternehmen durch die erfolgreiche Umsetzung der E-Rechnung Kosten sparen, ihren Rechnungsausgang beschleunigen und durch entsprechende frühere Zahlungsziele ihren Cashflow optimieren.

Neben den genannten Vorteilen, die aus der Digitalisierung des Rechnungsaustauschs resultieren, sind Lieferanten des Bundes laut der im September 2017 durch das Bundeskabinett beschlossene E-Rechnungsverordnung ab dem 27.11.2020 dazu verpflichtet, die elektronische Rechnungsstellung sicherzustellen.

Damit eine erfolgreiche Umstellung beim Rechnungsausgang der Lieferanten trotz den aktuellen Herausforderungen gelingen kann und sich alle noch offenen Wissenslücken schließen lassen, bietet Bonpago gemeinsam mit dem Lösungsanbieter Archiva ein kostenloses Webinar zum Thema „Digitalisierung und elektronischer Rechnungsaustausch – gerade in der Krise Chance und Risiko“ an. Dr. Donovan Pfaff, CEO der Bonpago GmbH, und Katerina Steeger, Business Development Manager der Archiva GmbH, werden zu dem genannten Thema am 12. und 26. Mai 2020 ab 11 Uhr referieren. Die Anmeldung zur kostenlosen Teilnahme erfolgt unter www.archivagroup.de/veranstaltungen-2020/.

Das Webinar vermittelt Antworten auf die aktuellen Fragen: Wie sichere ich meine Liquidität durch die Digitalisierung beim Rechnungsaustausch? Wie sehen die gesetzlichen Vorgaben zur Umsetzung der E-Rechnung aus? Welche technischen Voraussetzungen müssen Unternehmen für den Rechnungsausgang schaffen? Wie können Unternehmen bei der Umsetzung vorgehen, von Ländern wie Italien lernen und was müssen sie im Hinblick auf Prozess-, Inhalts- und Transportstandards beachten?

Archiva ist ein erfahrener strategischer Outsourcing- und Beratungspartner, der sich auf die Digitalisierung von Unternehmensprozessen und Dokumenten spezialisiert hat. In Italien hat sich Archiva erfolgreich als Marktführer bei der Implementierung der E-Rechnung an Bundesbehörden etabliert. Bonpago gilt als eines der führenden Beratungen für Financial Supply Chain Management und setzt bei der Durchführung von einzelnen Prozessoptimierungen seine ganzheitliche Betrachtung im Kontext Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung ein. Als Gründungsmitglied des Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD) und Verband elektronische Rechnung (VeR) wird Dr. Donovan Pfaff über aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen aus der Praxis im Webinar informieren.

Informationen zum Webinar sind unter www.archivagroup.de/veranstaltungen-2020/ zu finden.

Bonpago GmbH
Die Bonpago GmbH, gegründet 2000 von Dr. Donovan Pfaff, ist eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main begleitet seither zahlreiche Kunden bei der Optimierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen. Bonpago, entstanden als Spin-off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce und dem E-Finance Lab der Goethe-Universität in Frankfurt, unterhält intensive Kontakte zur Wissenschaft und verknüpft einen wissenschaftlichen Ansatz mit praktischer Intelligenz für innovative und flexible Geschäftsabläufe mit hoher Akzeptanz. Zu den Kunden zählen die öffentliche Verwaltung sowie Konzerne und der Mittelstand.

Bonpago GmbH
Wildunger Straße 6 a
D-60487 Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Maria Anagnou
Telefon: +49 (0)69 / 26 48 97 61-0
Fax: +49 (0)69 / 26 48 97 61-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.bonpago.de

Social Bookmarks