Dr. Donovan Pfaff referiert gemeinsam mit Martin Rebs (Schütze Consulting AG) und Sören Bergner (BMI) beim Zukunftskongress 2018 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 18. Juni 2018 um 10:33 Uhr
Dr.PfaffwebDr. Donovan Pfaff, Gründer und Geschäftsführer der Bonpago GmbH, nimmt am diesjährigen Zukunftskongress „Staat & Verwaltung“ teil und wird bei der hochkarätig besetzten Leitveranstaltung unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) zum elektronischen Rechnungsverkehr referieren. Gemeinsam mit Martin Rebs von der Schütze Consulting AG und Sören Bergner vom BMI widmet sich Dr. Donovan Pfaff dem Thema „Der Zentrale Rechnungseingang des Bundes – Anforderungen und Lösungen im Zeichen einer übergreifenden Portalstrategie“.

Der Vortrag findet am 19. Juni zwischen 10.45 Uhr und 12.00 Uhr, im Rahmen der BMI-Werkstatt des Zukunftskongresses im Berliner Congress Center, statt.

Im Fokus des Expertenvortrages steht dabei die sog. „E-Rech-VO“ und die damit verbundenen spezifischen Vorschriften zur Ausgestaltung des elektronischen Rechnungsverkehrs. Es erfolgt außerdem eine Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen sowie der prozessualen und technischen Auswirkungen für Behörden und Lieferanten anhand der zentralen Rechnungseingangsplattform.
Hintergrund und thematisches Grundgerüst des Vortrages sind die im November 2018 in Kraft tretenden Vorschriften des E-Rechnungsgesetzes, welches Verwaltungen und weitere Organe des Bundes zum elektronischen Empfang und zur Verarbeitung von Rechnungen im X-Standard verpflichtet. Daneben werden notwendige Umsetzungen in Bezug auf die Prozesse und Organisation für eine erfolgreiche Einführung der elektronischen Rechnungsbearbeitung bei Behörden vorgestellt. Die Erkenntnisse beruhen dabei auf nun mehr als fünf Jahren gemeinsamer Projektarbeit mit BMI im Umfeld des elektronischen Rechnungsaustauschs.

Der Zukunftskongress „Staat & Verwaltung“ gilt als Leitveranstaltung des Public Sectors für digitalen Wandel. Dabei stehen die technologischen, organisatorischen und strukturellen Herausforderungen der Digitalisierung für Staat und Verwaltung im Mittelpunkt. In Dialogveranstaltungen, Workshops und auch im Rahmen von interaktiven Formaten werden Problemstellungen aufgezeigt und mit renommierten, interdisziplinär arbeitenden Experten Lösungsmöglichkeiten erarbeitet.

Bildunterschrift: Dr. Donovan Pfaff (Foto: Bonpago, frei zur Veröffentlichung)


Bonpago GmbH
Die Bonpago GmbH, gegründet 2000 von Dr. Donovan Pfaff, ist eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main begleitet seither zahlreiche Kunden bei der Optimierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen. Bonpago, entstanden als Spin-off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce und dem E-Finance Lab der Goethe-Universität in Frankfurt, unterhält intensive Kontakte zur Wissenschaft und verknüpft einen wissenschaftlichen Ansatz mit praktischer Intelligenz für innovative und flexible Geschäftsabläufe mit hoher Akzeptanz. Zu den Kunden zählen die öffentliche Verwaltung sowie Konzerne und der Mittelstand, insbesondere Versorgungsunternehmen und Finanzdienstleister.


Bonpago GmbH
Wildunger Straße 6 a
D-60487 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Maria Anagnou
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon +49 (0) 69 / 26 48 97 61-0
Fax +49 (0) 69 / 26 48 97 61-9
Internet www.bonpago.de
Dr. Donovan...
Dr. Donovan Pfaff Dr. Donovan Pfaff

Social Bookmarks