In Kooperation mit BMI und BMF bereiten Bonpago und Schütze Consulting rechtzeitig auf die Umstellung zur elektronischen Rechnung vor PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. September 2018 um 16:28 Uhr
Ein Praxisseminar zur XRechnung in Kooperation mit dem BMI und BMF

Der elektronische Rechnungsaustausch im Format XRechnung wird in Deutschland Pflicht! Sind ab November 2018 zunächst nur die obersten Bundesbehörden von der Umsetzung betroffen, müssen ab Ende 2019 auch die übrigen öffentlichen Auftraggeber die gesetzlichen Pflichten erfüllen und die elektronische Rechnung einführen. Eine Verpflichtung der Lieferanten des Bundes zum Versand der XRechnung folgt ab November 2020. Eine solche Umstellung erfordert umfassende technische und organisatorische Anpassungen. Eines ist daher sicher: Die Umstellung kostet Zeit und muss je nach Ressourcenlage und technischen Voraussetzungen richtig geplant werden.

Experten aus der Praxis und Vertreter der öffentlichen Verwaltung beleuchten im Rahmen eines Praxisseminars am 27. September 2018 in Frankfurt am Main die wesentlichen Informationen und To-Dos, die sich bei der Umstellung auf die E-Rechnung ergeben. Unter dem Motto „Last Call E-Rechnung“ wird Insiderwissen aus direkter Quelle vermittelt.

Die Vorträge richten sich sowohl an die Lieferanten, deren Augenmerk auf dem Rechnungsausgang liegt, als auch an die Verwaltungen, die den elektronischen Rechnungseingang sicherstellen müssen. Die Teilnehmerzahl wird in überschaubarem Rahmen gehalten, damit die Besucher ihre Fragen an die Experten entsprechend platzieren können. Für Zeit und Raum zum Netzwerken ist ebenfalls gesorgt.

Weiterführende Informationen und Anmeldemöglichkeiten können unter folgender Adresse abgerufen werden: https://www.xing.com/events/last-call-rechnung-unternehmen-umstellung-rechtzeitig-meistern-1964411

Bonpago GmbH
Die Bonpago GmbH, gegründet 2000 von Dr. Donovan Pfaff, ist eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main begleitet seither zahlreiche Kunden bei der Optimierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen. Bonpago, entstanden als Spin-off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce und dem E-Finance Lab der Goethe-Universität in Frankfurt, unterhält intensive Kontakte zur Wissenschaft und verknüpft einen wissenschaftlichen Ansatz mit praktischer Intelligenz für innovative und flexible Geschäftsabläufe mit hoher Akzeptanz. Zu den Kunden zählen die öffentliche Verwaltung sowie Konzerne und der Mittelstand, insbesondere Versorgungsunternehmen und Finanzdienstleister.

Bonpago GmbH
Wildunger Straße 6 a
D-60487 Frankfurt am Main
Ansprechpartnerin: Maria Anagnou
Telefon: +49 (0) 69 / 26 48 97 61-0
Fax: +49 (0) 69 / 26 48 97 61-9
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.bonpago.de

Social Bookmarks