Unternehmen
Bonpago gründet eigene Akademie PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 02. November 2017 um 14:32 Uhr
Harms-Nina-webTagesseminar über elektronische Rechnungen findet im Dezember statt

Bonpago hat ein informatives Seminarprogramm vorgestellt, dass in den eigenen Räumen in Frankfurt durchgeführt wird. Die Vorteile dieser Bonpago Akademie bestehen in den kleinen Gruppengrößen, die einen hohen Lernerfolg ermöglichen und der inhaltlichen Orientierung an den ständig aktualisierten Best-Practise-Erfahrungen, die aus den Projekten des Beratungshauses für die elektronische Rechnungsbearbeitung einfließen. Kontinuierliche Berücksichtigung finden weiterhin gesetzgeberische Entwicklungen sowie die Strategien des Bundes und der Länder in diesem Segment. Praxisgerechte Übersichten über die Lösungsansätze und konkrete Angebote runden das Angebot der Bonpago Akademie ab.

Auf dieser Grundlage bietet Bonpago beispielsweise ein umsetzungsorientiertes Tagesseminar zum Thema „Die elektronische Rechnung kommt in schnellen Schritten. Sind Sie bereit?“ an. Die Veranstaltung findet am 7. Dezember 2017 sowie am 8. Februar 2018 jeweils von 9 bis 17 Uhr bei  Bonpago statt.

Das Tageseminar der Bonpago Akademie ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Einführung der elektronischen Rechnung. Es richtet sich speziell an Unternehmen und öffentliche Institutionen, die das Thema bisher nur zögerlich angegangen sind. Zu den hochkarätigen Speakern gehören Dr. Donovan Pfaff (Geschäftsführer), Dr. Steffen Bernius (Head of E-Rechnung), Nina Harms (Head of DMS), Hendrik Neumann (Digital Expert) sowie Christoph Bertram (Digital Expert).
Weiterlesen...
 
Bonpago meldet erfolgreiche Zertifizierung gemäß ISO 9001 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 09. Oktober 2017 um 10:45 Uhr
Niels_Conzen2_webBonpago engagiert sich schon lange für die ganzheitliche Betrachtung und kontinuierliche Optimierung der Strukturen und Prozesse im Unternehmen. Dieses Qualitätsmanagement wird nun auch sichtbar und für die Öffentlichkeit transparent gemacht. Dafür hat sich das Frankfurter Beratungshaus für Financial Supply Chain Management (FSCM) von der Dekra gemäß der ISO 9001:2015 zertifizieren lassen. Die inhaltliche Begleitung im Unternehmen übernahm Niels Conzen, COO und Head of Banking bei Bonpago.

Mit einem zertifizierten Qualitätsmanagementsystem gemäß dem internationalen Standard ISO 9001:2015 kann Bonpago belegen, dass die eigenen Potenziale im Rahmen eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses weiterentwickelt werden und die Kundenzufriedenheit dafür das „Maß der Dinge“ bildet. Dafür musste das Unternehmen gegenüber den Prüfern beweisen, dass die Abläufe im Unternehmen gemäß dokumentierter Vorlagen geplant und umgesetzt werden.
Weiterlesen...
 
Bonpago bezieht neue Räume in Frankfurt PDF Drucken E-Mail
Montag, den 21. August 2017 um 12:47 Uhr
Dr.Pfaffweb„Housewarming“ findet am 28. September 2017 statt

Die Unternehmensberatung Bonpago, eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) mit Sitz in Frankfurt, ist umgezogen und hat neue Räume in der Wildunger Straße 6a (60487 Frankfurt am Main) bezogen. „Das starke Wachstum hat es nötig gemacht“, so Geschäftsführer Dr. Donovan Pfaff.

Demnächst sollen die repräsentativen neuen Räume auch den Kunden und Wegbegleitern vorgestellt werden. Dafür plant Bonpago eine offizielle Büroeröffnung am 28. September 2017 und lädt zu interessanten Gesprächen, Vorträgen und zum Networking ein. Im Mittelpunkt der Büroeröffnungsfeier steht die Vernetzung von Wissenschaft und Praxis sowie der Erfahrungsaustausch beziehungsweise die Diskussion mit anderen Executives in angenehmer Atmosphäre. Details werden in Kürze bekanntgegeben.  

Bildunterschrift: Dr. Donovan Pfaff (Foto: Bonpago, frei zur Veröffentlichung)


Weiterlesen...
 
VOSS+FISCHER eröffnete Niederlassung in Hamburg PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 11:37 Uhr
Ole-Schaefer_webInhaltlicher Fokus liegt auf Managementkommunikation

VOSS+FISCHER, inhabergeführte Kommunikations-Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main, ist jetzt mit einer Niederlassung in Hamburg vertreten. Geleitet wird die hanseatische Dependance mit zentraler Lage am Rödingsmarkt von Ole Schäfer.

„Mit der Niederlassungseröffnung in Hamburg verfolgen wir gleich mehrere Ziele“, so Claus Fischer, gemeinsam mit Markus Illing Geschäftsführer des Unternehmens. „Einerseits handelt es sich dabei um eine regionale Orientierung Richtung Norden, um näher an bestehenden Kunden beziehungsweise potentiellen Auftraggebern zu sein, andererseits um eine strategische Erweiterung unseres Portfolios, die wir gezielt räumlich von der Zentrale getrennt haben.“

Weiterlesen...