Unternehmensberatung
„Real-Time-Umsatzsteuer“ als Zukunftslösung? PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 14. Mai 2019 um 11:35 Uhr
Bonpago untersucht Clearance- und Split-Payment-Verfahren

Europäische Mitgliedstaaten verlieren jährlich Milliarden von Euro an Steuereinnahmen aufgrund von Steuerbetrug oder unzureichenden Steuererhebungssystemen. Durch die Umsetzung der elektronischen Rechnung und die Digitalisierung der Prozesse ergeben sich neue Maßnahmen, um dem massiven Umsatzsteuerbetrug entgegenwirken zu können. So setzen immer mehr Staaten auf Mittel wie das Clearance- oder das Split-Payment-Verfahren, vor allem in Kombination mit der E-Rechnung, die die Bonpago GmbH bereits seit Jahren bei öffentlichen Verwaltungen und Unternehmen erfolgreich umsetzt.

Das Clearance-Verfahren beschreibt ein Meldesystem, bei welchem Unternehmen dazu verpflichtet werden, ausgewählte Rechnungsdaten an den Fiskus zur weiteren Kontrolle zu übermitteln. Dies bedeutet, dass die (elektronischen) Rechnungen mit den Umsatzsteuerdaten und weiteren Informationen über eine staatliche Online-Plattform geprüft und registriert werden. Im Anschluss werden die Rechnungen dann an den Rechnungsempfänger übermittelt. Das System gleicht damit einer Real-Time-Umsatzsteuer.
Weiterlesen...
 
Bonpago beim 5. E-Rechnungs-Gipfel am 3./4. Juni in Bonn PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Mai 2019 um 15:37 Uhr
Donovan_Pfaff_2019_webDr. Donovan Pfaff thematisiert Herausforderungen bei der Einführung der E-Rechnung und präsentiert Handlungsempfehlungen

Das Hotel Kameha Grand in Bonn bietet am 3. und 4. Juni 2019 die Kulisse für den 5. E-Rechnungs-Gipfel – eine der wichtigsten Plattformen für den Erfahrungs- und Wissensaustausch für elektronische Rechnungen in und zwischen der öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft. Tatkräftige Unterstützung bekommt die renommierte Veranstaltung, die in diesem Jahr unter dem Titel „Agenda E-Rechnung“ stattfindet, auch wieder von Bonpago und Schütze. Die beiden BMI Projektmitglieder Dr. Donovan Pfaff, Geschäftsführer Bonpago, und Martin Rebs aus dem Vorstand von Schütze referieren gemeinsam über das Thema „Eine Flaschenpost für zwei Chancen: Das Online-Zugangsgesetz (OZG) und die E-Rechnung zusammen denken und umsetzen“.

Dabei rücken sie die Bedeutung des OZG in den Mittelpunkt ihrer Ausführungen, reflektieren über das schwierige Thema der Authentisierung, stellen aktuelle Herausforderungen aus der Praxis vor und präsentieren Handlungsempfehlungen. Auf die technischen Herausforderungen bei der Einführung der E-Rechnung gehen sie ebenso ein wie auf Hindernisse, die das OZG für die Umsetzung der E-Rechnung bereithält.
Weiterlesen...
 
Focus Business zeichnet die Bonpago GmbH als „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2019“ aus PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 05. März 2019 um 14:00 Uhr
Donovan_Pfaff_2019_webDie Bonpago GmbH zählt zu den „Top-Arbeitgebern Mittelstand 2019“. Das ist das Ergebnis einer unabhängigen Datenerhebung, die die Redaktion des Nachrichtenmagazins Focus Business in Kooperation mit der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu durchgeführt hat. Im Portal kununu.com befinden sich authentische Bewertungen von Arbeitnehmern. Zur Berücksichtigung für die Auszeichnung „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2019“ musste es bei kununu mindestens zehn Arbeitgeberbewertungen gegeben haben, davon fünf mit einem Durchschnitt von mehr als 3,5 Sternen seit 1. Januar 2017.

„Als Arbeitgeber freuen wir uns sehr, dass wir zu den beliebtesten Arbeitgebern in Deutschland gehören – gerade da die Vorgehensweise bei der Ermittlung eine neutrale Auszeichnung durch aktuelle und ehemalige Mitarbeiter und Bewerber darstellt“, so Dr. Donovan Pfaff, Geschäftsführer der Bonpago GmbH in Frankfurt am Main. Das positive Ergebnis belegt, dass die Unternehmenswerte, die Bonpago für sich definiert hat, im Berufsalltag wirklich gelebt werden. Zu diesen zählt, dass wertschaffend und verantwortungsbewusst gearbeitet wird und die Mitarbeiter sich partnerschaftlich unterstützen.
Weiterlesen...
 
Heterogenität bei der Umsetzung der E-Rechnung auf Länderebene sorgt für Unsicherheit PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. Februar 2019 um 13:26 Uhr
Donovan_Pfaff_2019_webBonpagos Infographik zum Umsetzungsstand als Startpunkt für eine erfolgreiche Umsetzung bei Lieferanten

Seit dem 27. November 2018 sind oberste Bundesbehörden und Verfassungsorgane des Bundes dazu verpflichtet, elektronische Rechnungen gemäß EU-Richtlinie 2014/55/EU empfangen und verarbeiten zu können. Für alle anderen Bundeseinrichtungen gilt die verlängerte Umsetzungsfrist zum November 2019. Ab Ende 2020 treten die ersten Verpflichtungen für Lieferanten in Kraft.

Im November 2018 fielen die Startschüsse für die zentralen Rechnungseingangsplattformen des Bundes ZRE und des Landes Bremen (zERIKA). Bonpago begleitet als eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management die Umsetzung der elektronischen Rechnung in Deutschland seit über 20 Jahren und freut sich über die erfolgreiche Gestaltung dieser beiden bedeutenden Meilensteine seiner Projektpartner.
Weiterlesen...
 
100 % Mittelstand, 100 % Digitalisierung – Bonpago auf dem DIGITAL FUTUREcongress in Frankfurt PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 08. Januar 2019 um 17:16 Uhr
Pfaff_Passfoto_web_3Die Bonpago GmbH referiert über die erfolgreiche Einführung von Dokumentenmanagementsystemen

Frankfurt am Main gilt als digitale Hauptstadt der Bundesrepublik. Unter dem Motto „discover business 4.0“ findet der DIGITAL FUTUREcongress am 14. Februar 2019 im Congress Center der Messe Frankfurt statt. Für Besucher und Aussteller wird eine ideale Plattform geboten, sich im direkten Kontakt zu innovativen IT-Themen auszutauschen und somit wirkungsvolle Strategien und optimale Lösungen für ihr Unternehmen zu entwickeln. 140 Aussteller und 50 Speaker werden dazu Best-Practice-Lösungen vorstellen – ergänzt durch Podiumsdiskussionen, Keynotes sowie Workshops. Mit über 3.500 Teilnehmern ist der DIGITAL FUTUREcongress die größte Messe zum Thema Digitalisierung in Hessen (http://www.bonpago.de/veranstaltungsdetails/id-100-mittelstand-100-digitalisierung-discover-business-4-0-mit-bonpago-auf-dem-digital-futurecongress-in-frankfurt.html).
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6