Ein Verfassungsfest für das Grundgesetz PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 05. Juni 2019 um 14:03 Uhr

Verfassungsfest_webKarlsruhe feiert den 70. Geburtstag auf Rundbogenbühne von Megaforce

Dass das 1949 vom in Bonn tagenden Parlamentarischen Rat im Auftrag der drei westlichen Besatzungsmächte ausgearbeitete und genehmigte Grundgesetz bis heute Bestand hat, war ursprünglich gar nicht so geplant. Aber: Es wurde von allen deutschen Landtagen in den drei Westzonen mit Ausnahme des bayerischen angenommen. Eine Volksabstimmung gab es nicht, und der Verzicht auf die Bezeichnung „Verfassung“ sollte den provisorischen Charakter des Grundgesetzes und der mit ihm gegründeten Bundesrepublik Deutschland betonen.
Kürzlich wurde die Geburtsstunde dieses Grundgesetzes mit einem mehrtägigen Verfassungsfest vor dem Karlsruher Schloss gefeiert. Den Auftakt bildete eine fulminante Eröffnungsshow in der Stadt des Rechts: Nach einer kleinen Gesprächsrunde mit prominenten Gästen, unter anderem Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Präsident des Bundesverfassungsgerichtes, Andreas Voßkuhle, eröffnete die Badische Staatskapelle die Feierstunde mit einem Live-Konzert.

Megaforce installierte im Auftrag der Karlsruhe Marketing und Event GmbH (KME) die Hauptbühne vor dem Schloss – eine große Rundbogenbühne, Modell RBB SB40, mit Klarsichtplane und individuell gefertigter Rückwand. Dort gab es ein buntes Programm mit Kabarett, Musik und einer Bühnenversion der SWR-Fernsehsendung „Die Sofa-Richter“ mit Frank Bräutigam. Rund um das Schloss präsentierten sich zwei Tage lang Institutionen aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Der Samstag endete mit einem gelungenen Abschlusskonzert der Band Frida Gold.

Insgesamt kamen vom 22. bis zum 25. Mai 2019 rund 40.000 Besucher zum Verfassungsfest rund um das Karlsruher Schloss und übertrafen damit die Erwartungen der Veranstalter deutlich. Tausende Besucher nutzten die Gelegenheit, das Bundesverfassungsgericht zu besichtigen. Aus Sicherheitsgründen wurden allerdings nicht mehr als 5.000 Menschen eingelassen.


Bildunterschrift: Verfassungsfest vor dem Karlsruher Schloss (Fotos: KME / Jürgen Rösner bzw. Tim Carmele)
Megaforce Bühnen- und Veranstaltungstechnik GmbH
Das inhabergeführte Unternehmen Megaforce aus Weingarten bei Karlsruhe ist seit 1992 als technischer Dienstleister in der Veranstaltungsbranche aktiv. Zum Portfolio zählen neben Dienstleistungen in den Bereichen Eventinfrastruktur, Eventbau und Sonderkonstruktionen insbesondere eigene Entwicklungen wie klassische Rundbogenbühnen, Towerbühnen für die Open-Air-Nutzung, Center Stages für Indoor-Nutzungen oder auch individuell designte Spezialbühnen.


Megaforce Bühnen- und Veranstaltungstechnik GmbH
Jöhlinger Straße 118
76356 Weingarten
Telefon 0 72 44 / 72 02-0
Ansprechpartner: Melanie Brombacher
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet www.megaforce.de


Verfassungs...
Verfassungsfest 1 Verfassungsfest 1


Verfassungs...
Verfassungsfest 2 Verfassungsfest 2


Verfassungs...
Verfassungsfest 3 Verfassungsfest 3

Social Bookmarks