Der schöne Wahnsinn – eine poetische Inszenierung aus 75.000 Pappbechern PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 14. November 2018 um 14:12 Uhr

palmberg_orgatec_webVoss+Fischer realisiert Palmberg-Messestand auf der Orgatec 2018

Die Orgatec ist die internationale Leitmesse für Office und Objekt und findet alle zwei Jahre auf dem Kölner Messegelände statt. Hier treffen sich Nutzer und Anwender von Büroeinrichtung, Planer von Büro- und Arbeitswelten – vom Innenarchitekten bis zum Designer – sowie der konventionelle Büromöbelfachhandel und das Facilitymanagement. Die Frankfurter Kreativagentur Voss+Fischer hat auf der Orgatec den Auftritt des Büromöbelherstellers Palmberg betreut und dafür einen originellen und kreativen temporären Showroom kreiert. Palmberg wollte sich auf der Orgatec vom Wettbewerb abgrenzen, begeistern, positiv auffallen und in Erinnerung bleiben.

Die Strategie von Voss+Fischer war es, einen Messestand zu erschaffen, der unter Einbezug von Alltagsgegenständen das urbane Leben widerspiegelt und Street-Art-Elemente aufgreift, neugierig macht und für Gesprächsstoff sorgt. Dafür umrahmte das Team die rund 1.400 qm Fläche mit teilweise fast hallenhohen Zaunelementen aus schlichtem Maschendraht. Alle Felder des Maschendrahts wurden in Handarbeit beidseitig mit über 75.000 eingesteckten unbedruckten weißen Pappbechern versehen. Leichtigkeit entstand durch immer wieder eingebaute Lücken, die die Besucher neugierig machten und einen Anlass boten, Blicke in das Standinnere zu werfen.

Ein zusätzlicher positiver Nebeneffekt entwickelte sich durch die Pappbecher, die für eine angenehme Akustik im allgemeinen Messelärm sorgten. Während das Grundkonzept des Standes in schwarzweiß gehalten wurde, unterstützte Voss+Fischer die Produktinszenierung der Exponate durch kräftige Farben. „Von außen wirkten die Becher der Fassade fast wie LED-Punkte. Für den Besucher auf dem Palmberg Messestand rückte dieser Effekt in den Hintergrund, und die farbenfrohen Produktpräsentationen wurden zum gewünschten Eyecatcher“, erläutert Voss+Fischer Geschäftsführer Claus Fischer.

Dem minimalen Materialaufwand – für 360 qm Flächengestaltung benötigte man lediglich drei Paletten Pappbecher – stand jede Menge Handarbeit bei der Umsetzung gegenüber: So mussten beispielsweise die 75.000 Becher mit Brandschutz ausgerüstet, anschließend getrocknet, dann gesteckt und untereinander befestigt werden. Allein dadurch wurde der Palmberg-Stand schon im Vorfeld zum zentralen Gesprächsthema. „Der Stand entwickelte sich nicht nur zur Pilgerstätte, sondern wurde auch einer der meistfotografierten Stände auf der Messe“, freut sich Palmberg Geschäftsführer Uwe Blaumann. Christoffer Süß, Bereichsleiter Marketing bei Palmberg, ergänzt: „Das Team hat großartig gearbeitet, und wir haben sehr viele positive Reaktionen für Idee und Umsetzung bekommen. Für mich persönlich hat ein Messeaufbau noch nie so reibungslos geklappt und ein Stand so viel Lob erhalten.“

Bildunterschriften: Palmberg-Messestand auf der Orgatec 2018 (Fotos: Andreas Keller für VOSS+FISCHER, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)


VOSS+FISCHER GmbH
VOSS+FISCHER ist eine inhabergeführte Kommunikations-Agentur mit Sitz in Frankfurt am Main und Hamburg. Gegründet wurde sie im Dezember 1995. Seit August 2014 wird die Agentur von den beiden Geschäftsführern Claus Fischer und Markus Illing geführt. Leistungsbereiche bei VOSS+FISCHER sind „Brand Spaces and Design“, „Corporate Events“ und „Strategy Implementation“. Zu den Auftraggebern zählt Continental, Linde oder auch Jaguar Land Rover.


VOSS+FISCHER GmbH
Georg-Voigt-Straße 17
60325 Frankfurt / Main
Ansprechpartnerin: Natalie Könnemann
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel: +49 (0) 69 / 97 06 19-11
Fax: +49 (0) 69 / 97 06 19-26
Internet www.voss-fischer.de


Palmberg-Me...
Palmberg-Messestand_1 Palmberg-Messestand_1


Palmberg-Me...
Palmberg-Messestand_2 Palmberg-Messestand_2


Palmberg-Me...
Palmberg-Messestand_3 Palmberg-Messestand_3

Social Bookmarks