AED group startet mit neuer Pro-Audio Marke AED Audio PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 29. Januar 2020 um 10:57 Uhr

Flexible Audiolösungen für eine Vielzahl von Anwendungen

Mit AED Audio stellt die AED group ein neues Marktsegment vor. Zum Start gibt es drei Produkte, die auf der ISE in Amsterdam (Stand 1-H127) vorgestellt werden.

Beim FLEX6 handelt es sich um einen All-in-one-Aktivlautsprecher mit 1.300 Watt RMS, der für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet und weltweit erhältlich ist. Unterschiedliche Set-ups sind mit nur einem einzigen Lautsprechertyp möglich – auch stand-alone als Full-Range-Speaker. Dafür punktet der FLEX6 mit einem drehbaren Horn und kann sowohl vertikal als auch horizontal genutzt werden. Unter anderem lässt sich der FLEX6 stacken, als Line Array mit bis zu 16 Einheiten fliegen oder aufgeständert einsetzen.

Beim SOLID15 handelt es sich um ein self powered Low Cabinet beziehungsweise einen Subwoofer mit einem frontgeladenen 15“ Single Speaker für hohe Schalldrücke. Der Tieftöner leistet 1.800 Watt RMS und lässt sich ebenfalls stand-alone betreiben, stacken oder auch fliegen.

Der ebenfalls aktive SOLID28 bringt noch mehr Tiefbass und empfiehlt sich für Kombinationen mit dem SOLID15 und dem FLEX6 für eine Vielzahl professioneller Anwendungen. Der doppelte 18“-Bandpass-Subwoofer mit einem 3.000 Watt RMS Verstärkermodul liefert einen Schalldruck von bis zu 137 max SPL. Der Frequenzgang von 25 Hz bis 150 Hz ermöglicht außergewöhnlich niedrige Frequenzen mit viel Power.

Auf der ISE in Amsterdam stellt AED das Equipment nicht nur auf dem Stand, sondern auch in einem separaten Demoraum vor (Room E001). Termine zur Teilnahme lassen sich bei Matthijs Klaasse von AED Audio per Email vorab oder auf dem Stand buchen ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ). Ab April stehen die drei Modelle bei AED ab Lager zur Verfügung. Geplant ist schon jetzt, das Lautsprechersegment von AED Audio um drei weitere Produkte zu erweitern, die beim Rigging hundertprozentig kompatibel mit dem bereits vorgestellten Equipment sind.

AED Audio ist eine hundertprozentige Tochter der AED group. Dies wurde 1985 in Belgien als Dry Hire Anbieter für Beleuchtung und Tontechnik gegründet und umfasst heute AED Rent, AED Display, AED Distribution, AED Store, AED Second Hand, AED Repair, AED Studios und Luxibel. Die Zentrale der AED group befindet sich in Willebroek/Belgien, die deutsche Niederlassung in Bannberscheid bei Montabaur.


AED group
Die AED group bietet seit 1985 flexible und leistungsfähige Lösungen für die Anforderungen der Studio- und Veranstaltungsbranche und zählt zu den marktführenden Anbietern in Europa. Sie besteht aus den Unternehmen AED Rent, AED Display, AED Distribution, AED Store, AED Lease, AED Second Hand, AED Studios und Luxibel und beschäftigt rund 250 Mitarbeiter in Belgien, den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Groß-Britannien. Kunden können neues Equipment mieten, leasen oder kaufen beziehungsweise Second-Hand-Angebote in den Bereichen An- und Verkauf nutzen. Dafür investiert das Unternehmen jährlich mehr als 25 Millionen Euro in audiovisuelles Equipment und ermöglicht damit mehr als 3.000 Kunden ein flexibles Investment für unterschiedlichste Anwendungen in den dafür erforderlichen Mengen. Die Zentrale der AED group befindet sich in Willebroek/Belgien, die deutsche Niederlassung in Bannberscheid bei Montabaur.



AED group
Bedrijvenpark De Veert 12
2830 Willebroek/Belgium
Telefon: +32 3 860 76 66
Ansprechpartner: Filip Van Vlem
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.aedgroup.com

AED Rent Germany GmbH
Heidchenstraße 3-5
56424 Bannberscheid
Telefon: +49 (0) 2602 / 999 371 0
Ansprechpartner: Alexander Kexel
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet www.aedgroup.com

Social Bookmarks