Start Marketing Ambion stattet ersten Jever SUP World Cup mit Technik aus

Ambion stattet ersten Jever SUP World Cup mit Technik aus

19

Der Veranstaltungsdienstleister Ambion hat den ersten Jever SUP World Cup im Hamburger Traditionsschiffhafen in der HafenCity technisch ausgestattet. Vom 10. bis 12. Juli lieferten sich 200 Amateure und zahlreiche Profis aus der ganzen Welt einen spannenden Wettkampf in der Trendsportart „Flat Water Stand Up Paddling“. Bei der erfolgreichen Hamburger Premiere des neuen Boardsports aus den USA war das Ambion-Team als Sponsor mit von der Partie.

Insgesamt 27.000 Besucher kamen zu dem Event, auf dem Ambion eine zentrale Moderations- und Ehrungsbühne als integrierte Lösung mit DJ Plattform als erste Etage einsetzte. Darüber hinaus versorgte der Dienstleister das gesamte Event-Gelände sowie die umliegenden Flächen mit zentralem Tonsignal und stattete auch den VIP-Bereich aus. Unter den prominenten Gästen war unter anderem Surflegende Robby Naish, der aktiv am Wettkampf teilnahm.

Ambion GmbH
Der Event- und Mediendienstleister Ambion wurde 1991 von Christian Sommer (Dipl. Ing. Medienbetriebstechnik FH), Peter Breuer (Dipl. Oec.) und Jesko Purmann (Dipl. Oec.) in Kassel gegründet – damals noch unter der Firmierung Ultraschall. Später erfolgte eine Umbenennung zur Anpassung an ein erweitertes Leistungsspektrum, das heute die Bereiche Beleuchtung, Beschallung, Bühnen-/Traversenbau, Medientechnik, Sonderkonstruktionsbau sowie Planung und Design umfasst. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 39 festangestellte Mitarbeiter und 11 Auszubildende an den vier Standorten Kassel, Berlin, Frankfurt und Hamburg.

Ambion GmbH
Im Schwabenfeld 3
34260 Kaufungen
Fon +49 (0)5 61 / 500 55.0
Fax +49 (0)5 61 / 500 55.29
Internet www.ambion.de
Ansprechpartner: Peter Breuer