Start Marketing Aperto Plenum auf Wachstumskurs – Berliner Agentur mit neuen Köpfen

Aperto Plenum auf Wachstumskurs – Berliner Agentur mit neuen Köpfen

1748
Berlin, 26.07.2011. Als neuer Geschäftszweig der Aperto AG ist Aperto Plenum binnen kürzester Zeit auf ein 15 Mitarbeiter starkes Team in Berlin-Mitte angewachsen. Geschäftsführer Michael Sodar (39) – zuletzt Leiter der internationalen Standort- und Imagekampagne „be Berlin“ bei Berlin Partner – verfügt über langjährige Erfahrung in der Unternehmens-, Verbands- und Markenkommunikation auf Agentur- wie Unternehmensseite. Bei der Teamaufstellung legte er großen Wert auf Generalisten mit Expertenwissen.
So konnte etwa mit Hilmar Hilger (33), ein erfahrener Kommunikationsberater für den Auf- und Ausbau des Bereichs Public Relations gewonnen werden. Hilger bringt umfangreiche Kenntnisse in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Bundesministerien aus seiner Zeit bei WE DO communication mit und hat darüber hinaus rund vier Jahre die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den internationalen Musiker und DJ Paul van Dyk betreut.
Direkt von der Agentur Zum goldenen Hirschen kommt Robert Hilger (31), wo er unter anderem Kampagnen für den Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, das Berliner Stadtmagazin Zitty und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales steuerte. In seiner neuen Funktion bildet er als Senior Berater Campaigning die Schnittstelle zu den einzelnen Disziplinen bei Aperto.
Ebenfalls neu an Bord ist Henning Lisson (35) als Social Media Experte, der für Unternehmen wie Sony BMG und Abbott Logistics Pharma Wiesbaden als PR-Texter tätig war. Bei Aperto Plenum berät er Kunden in ihrer Markenführung im Bereich Sozialer Medien und profitiert von seiner Zeit bei IDCOM, wo er in den letzten Jahren erfolgreich das Marketing über Social Media Kanäle steuerte. Unterstützt wird er von Pauline Drewfs (31), die als PR-Redakteurin auf ihre langjährige Erfahrung als freiberufliche Presse-Promoterin, u.a. bei der Berlin Music Commission, der Clubcommission und der interzentral GmbH zurückgreifen kann.
Die Visualisierung von Kampagnen und Projekten aus dem Hause Aperto Plenum übernimmt ab sofort die Designerin Sandra Boeckmann (25). Sie sammelte nach ihrer Ausbildung in den USA langjährige Erfahrung in Print- und Screendesign bei Kunden wie yalook, Portland Opera, Concordia University, Deutsche Bahn und für die Berlinale. Nebenbei führt Boeckmann ein Musiklabel in Berlin.
Und schließlich kümmert sich Jana Geitner (33) um Internal Branding und Unterstützung im PR-Bereich. Nach Stationen, u.a. bei den argonauten G2, arbeitete sie als freiberufliche PR-Beraterin und betreute den Jugendwettbewerb der Stiftung Warentest „Jugend testet“.
————————————
Über Aperto Plenum:
Aperto Plenum steht für das Planen, Entwickeln und Umsetzen der richtigen Maßnahmen für Kampagnen und Projekte im digitalen Zeitalter. Mit hoch qualifizierten Mitarbeitern werden komplexe Kommunikationsleistungen für Kunden aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Medien und Soziales realisiert. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem aus der politischen Kommunikation bekannten Campaigning, ein Begriff, der bei Aperto Plenum für wirkungsvolle Unternehmens- und Markenkommunikation mit digitalem Schwerpunkt steht. Aperto Plenum nutzt dabei die langjährige Erfahrung der Aperto AG im Bereich Digital- und Mobile-Business.
Für Bildmaterial und weitere Informationen wenden Sie sich gerne an mich.
Mit freundlichen Grüßen
Jana Geitner
—————————————————-
Jana Geitner
Berater | Public Relations
aperto plenum GmbH
planen | entwickeln | umsetzen
T: +49 (0)30 28 39 21 – 459
F: +49 (0)30 28 39 21 – 210
aperto plenum ist ein Geschäftsbereich der Aperto AG
In der Pianofabrik | Chausseestraße 5 | 10115 Berlin-Mitte
HRB 77049, AG Berlin Charlottenburg
Vorstand: Dirk Buddensiek (Vorsitzender), Kai Großmann, Stephan Haagen
Aufsichtsrat: Dr. Moritz Pietzcker (Vorsitzender)