Start Marketing Lothar Leonhard kandidiert als GWA Präsident

Lothar Leonhard kandidiert als GWA Präsident

87
Frankfurt, 19. September 2011. Lothar Leonhard steht für das Amt des GWA Präsidenten zur Verfügung. Er stellt sich in Nachfolge von Peter John Mahrenholz auf der Mitgliederversammlung des Verbandes am 13. Oktober in Berlin zur Wahl.
Leonhard: Der GWA ist als Sprachrohr der deutschen Werbe- und Kommunikationsagenturen verantwortlich für die Vertretung unserer Interessen gegenüber unseren Kunden, der Politik und der Öffentlichkeit. Dieser Aufgabe stelle ich mich gern noch einmal.“
Zur Zeit ist Leonhard Chairman von Ogilvy & Mather Deutschland. Er war bereits von 1996 bis 2002 Präsident des GWA. Als Präsident bewegte er die ausgetretenen Agenturen BBDO und Springer & Jacoby zu einer Rückkehr in den Verband. Außerdem fiel die Umbenennung des Gesamtverband Werbeagenturen in Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA in seine Amtszeit.
Der scheidende Präsident Peter John Mahrenholz zur Kandidatur von Lothar Leonhard: „Ich freue mich sehr, dass Lothar Leonhard sein Format und seine Energie in den GWA einbringen möchte. Er ist ein herausragender Repräsentant für die besten deutschen Agenturen und genießt höchsten Respekt über unsere Branche hinaus.“
Presse-Kontakt
Mirco Hecker
Tel.: 069-256008-31