Start Marketing Mit deepblue sports „Näher dran am VfL Wolfsburg“

Mit deepblue sports „Näher dran am VfL Wolfsburg“

102
Hamburg, 05. Januar 2012 – In drei persönlichen Porträts lernen wir Protagonisten des VfL kennen: den neuen Kapitän Christian Träsch, den Zeugwart Heribert Rüttger und das VfL-Idol Roy Präger, der heute die VfL Fußballschule leitet.
„Diese Filme sind auch ein Dankeschön an unsere Fans“, betont VfL-Geschäftsführer Thomas Röttgermann. „Ich persönlich bin von den Filmen begeistert. Sie transportieren exakt die Leidenschaft, Hingabe und Emotionalität, für die der VfL Wolfsburg steht.“
deepblue sports betreut den VfL in Sachen Kommunikation schon seit vier Jahren. Die Leitidee „Näher dran am VfL“ wurde in dieser Saison mit einem in der Bundesliga einzigartigen Fanartikel-Magalog eingeführt, einer Kombination aus Fanartikelkatalog und Magazin.
Die Spots wurden den Fans des VfL zunächst im Fansaal in einer exklusiven „Sneak-Preview“ präsentiert und sind nun sowohl auf der clubeigenen Homepage (vfl-wolfsburg.de), der Facebook-Seite des VfL sowie im VfL-Kanal bei YouTube zu sehen.
Das deepblue Team
Beratung: Britta Sterzik
Art Director: Oliver Reichwald
Copywriter: Caspar Domizlaff
Film-Produktion: Nordisch
Über deepblue sports
Mit Experten aus den Bereichen Sport, Marketing und Medien bündelt deepblue sports alle für das Thema Sport relevanten Kompetenzen unter einem Dach. Zu den Kunden zählen VfL Wolfsburg, Fraport und die Beko Basketball Bundesliga. Für seinen stark markengeprägten Ansatz wurde deepblue sports zwei Mal in Folge mit dem Marketingpreis des Sports ausgezeichnet.
Pressekontakt: Jens Dreesen, Tel. 040 – 28 40 88-212