Start Marketing Silberner Apfel für circ und eine sozial gerechtere Gesellschaft

Silberner Apfel für circ und eine sozial gerechtere Gesellschaft

19

TheSocialBusinessTour2010webDas Engagement für eine sozial gerechtere Gesellschaft war beim diesjährigen EVA Event Award Silber wert. Der begehrte Apfel aus Edelmetall ging an circ und die Social Business Tour 2010 in der Kategorie „Charity/ Social/ Cultural Events“. Social Business ist ein innovatives Konzept von Friedensnobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus, wie sich soziale Probleme unternehmerisch lösen lassen. Ein vielversprechendes Modell auch für Zentral- und Osteuropa, meint die österreichische ERSTE Stiftung und schickte Social Business von Mai bis Oktober 2010 auf Awareness-Reise durch Österreich, die tschechische Republik, die Slowakei, Ungarn, Serbien und Rumänien. Der Erfolg des von der Wiesbadener Kommunikations- und Eventagentur circ verantworteten Tour-Konzeptes: 160 konkrete Ideen und Konzepte für Social Business Projekte und rund 10 Millionen Euro an Finanzierungshilfen, um den besten Social Business Ideen und Konzepten den Start in die Umsetzung und nachhaltigen Erfolg zu ermöglichen.

Der Schwerpunkt der Social Business Tour 2010 lag auf interaktiven Formaten, die den privaten mit dem öffentlichen Sektor, Studenten mit Unternehmern, Kultur mit Wirtschaft, Investoren mit Innovatoren zur gemeinsamen kreativen Auseinandersetzung mit Social Business vernetzte. In interdisziplinären Social Business Labs wurden konkrete Social Business Geschäftsmodelle zur Lösung landes- und regionsspezifischer sozialer Probleme entwickelten. Höhepunkte der Tour waren Social Business Days mit Friedensnobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus in den Hauptstädten der Zielländer. Begleitet wurde die Social Business Tour von einer umfangreichen Web- und Social-Media-Kampagne. Intensive PR-Arbeit und regionale Medienpartnerschaften schufen breite öffentliche Aufmerksamkeit – auch für den Wettbewerb um The Social Business Idea 2010, der wichtigen kreativen Input zur Lösung sozialer Fragestellungen lieferte.

circ – performing by experience
circ ist seit mehr als zehn Jahren erfolgreich mit effizienten, integrierten Kommunikationslösungen, die vielfach für ihre kreative Exzellenz und außerordentliche Erlebnisqualität ausgezeichnet wurden. Zu den Kunden der Wiesbadener Agentur zählen unter anderem adidas, BASF, Continental und E.ON.

PRESSEKONTAKT:
Hans Reitz
circ gmbh & co. kg
Unter den Eichen 5
65195 Wiesbaden
Tel.: +49 611.98682-24
E-mail: hans.reitz@circ.de
www.circ.de

{phocagallery view=category|categoryid=19|imageid=936}

Bildunterschrift: Verbindend: An jedem Standort lud die Social Business Tour zu Networking Events ein, die Menschen mit ganz unterschiedlichen Backgrounds zum inspirierenden Austausch über Social Business zusammenführte. (Foto: circ, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

{phocagallery view=category|categoryid=19|imageid=937}

Bildunterschrift: Vorbild gebend: Friedensnobelpreisträger Prof. Muhammad Yunus (links) war nicht nur Schirmherr der Social Business Tour 2010, sondern ist auch der geistige Vater des Social Business Konzeptes. Gemeinsam mit Hans Reitz (Geschäftsführer, circ) ist er überzeugt, dass Kreativität der Schlüssel zur Lösung jeglicher gesellschaftlicher Herausforderung ist. (Foto: circ, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)