Dr. Donovan Pfaff referiert gemeinsam mit Vertretern der öffentlichen Verwaltung zum Thema „Einkauf – Digital Einfach“ im Abschluss an die Eröffnung der ZRE von Bundesinnenminister Seehofer PDF Drucken E-Mail
Montag, den 19. November 2018 um 14:07 Uhr
Dr.PfaffwebAuf der BMI Smart Country Convention vom 20. bis 22. November 2018 in Berlin treffen Vertreter der öffentlichen Verwaltung zusammen, um sich gemäß des Mottos „Einkauf: Digital einfach“ über digitale Lösungen für den gesamten Public Sector auszutauschen. Auch viele Interessenten der Privatwirtschaft haben sich angekündigt.

Der Bundesinnenminister Horst Seehofer, der die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hat, wird am Dienstag um 10:30 Uhr die zentrale Rechnungseingangsplattform (ZRE) des Bundes live schalten. Der erfolgreiche Aufbau des E-Rechnungsportals beziehungsweise die technologische Umsetzung erfolgte seit dem Jahr 2015 unter der Mitwirkung von Bonpago.

Mithilfe der Plattform sollen elektronische Rechnungen auf eine einfache Art und Weise über verschiedene vordefinierte Wege an die Verwaltung übermittelt werden. Von der zentralen Plattform profitieren sowohl die Lieferanten und Dienstleister der Verwaltung als auch die Verwaltung selbst als Rechnungsempfänger.

Bonpago Geschäftsführer Dr. Donovan Pfaff diskutiert mit weiteren Teilnehmern in einem interaktiven Workshop im Anschluss an den Start der ZRE zum Thema „Einkauf – Digital Einfach“ am 20.11.2018 von 11:45 bis 13:00 Uhr Detailthemen rund um die End-to-End Betrachtung. Das Spektrum reicht von der Beschaffung bis zur elektronischen Rechnung. Dr. Donovan Pfaff: „Im ganzheitlichen Ansatz von der Bestellung über die Lieferung und die Rechnung bis hin zur Zahlung liegen die zentralen Vorteile für die Lieferanten und die Verwaltung. Dies ist ein weiterer Schritt für eine erfolgreiche Umsetzung der eGovernment-Strategie.“

Eines wird deutlich: Der Start der zentralen Rechnungseingangsplattform ist ein wichtiger Baustein für die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. Nun gilt es, nach der Verwaltung auch die Lieferanten E-Invoice-Ready zu machen. Dazu müssen neue Felder wie beispielsweise die Leitweg-ID in die Rechnungsdaten integriert werden.

Bildunterschrift: Dr. Donovan Pfaff (Foto: Bonpago)

Bonpago GmbH
Die Bonpago GmbH, gegründet 2000 von Dr. Donovan Pfaff, ist eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main begleitet seither zahlreiche Kunden bei der Optimierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen. Bonpago, entstanden als Spin-off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce und dem E-Finance Lab der Goethe-Universität in Frankfurt, unterhält intensive Kontakte zur Wissenschaft und verknüpft einen wissenschaftlichen Ansatz mit praktischer Intelligenz für innovative und flexible Geschäftsabläufe mit hoher Akzeptanz. Zu den Kunden zählen die öffentliche Verwaltung sowie Konzerne und der Mittelstand.


Bonpago GmbH
Wildunger Straße 6 a, D-60487 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Maria Anagnou
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon +49 (0) 69 / 26 48 97 61-0
Fax +49 (0) 69 / 26 48 97 61-9
Internet www.bonpago.de


Dr. Donovan...
Dr. Donovan Pfaff Dr. Donovan Pfaff

Social Bookmarks