Start Marketing Bayerische Metallarbeitgeber gehen mit Publicis PRO in die Tarifrunde 2009

Bayerische Metallarbeitgeber gehen mit Publicis PRO in die Tarifrunde 2009

136

Einen moderaten Lohnabschluss zielt der VBM – Verband der bayerischen Metall- und Elektroindustrie in der bevorstehenden Tarifrunde 2009, die am 8. Oktober mit der ersten Tarifverhandlung in Nürnberg startet. Dafür wirbt der Verband in der Öffentlichkeit jetzt mit einer breit angelegten Kommunikationskampagne. Für die Entwicklung und Umsetzung der Kampagne sind die Erlanger Kreativen von Publicis PRO verantwortlich, die den Auftrag Anfang Juli gewinnen konnten. Zum Maßnahmenpaket gehören unter anderem Anzeigen, Out-of-Home-Medien und eine Roadshow.

„Als Metallarbeitgeberverband wollen wir in der kommenden Tarifrunde einen maßvollen Lohnabschluss erreichen, der die Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitgliedsunternehmen und damit des Standorts Bayern insgesamt nicht gefährdet. Nur so können wir die Wirtschaft in Bayern vorantreiben und die im Aufschwung neu entstandenen Arbeitsplätze sichern“, erläutert Bertram Brossart, Hauptgeschäftsführer des VBM.

Die Erlanger Kreativen haben diese Botschaft in eine eingängige, prägnante Kampagne umgesetzt und spielen dabei auch mit typisch bayerischen Motiven: Zentrales Element ist ein massiver Karabinerhaken aus Metall, der zwei blaue (Kletter-)Seile zusammen hält – in Analogie zu den beiden Tarifparteien und ihrer verbindenden Aufgabe, gemeinsam für die Sicherheit des Standorts und der Arbeitsplätze zu sorgen. Diese Symbolik wird präzisiert durch die plakative Headline „Die Luft wird dünner – Maßhalten beim Lohnabschluss.“ und eine deutlich lesbare Absenderadresse. Im Hintergrund ist ein typisch bayerisches Alpenpanorama zu sehen, das Heimatverbundenheit und Nähe transportiert.

Mit diesem Motiv haben die Erlanger Anzeigen für die Tages- und Fachpresse, Außenwerbung und weitere Maßnahmen realisiert. Außerdem wird die Agentur eine Roadshow an zentralen Plätzen in Bayern kommunikativ begleiten.

Für den VBM arbeitet bei Publicis PRO in Erlangen ein Team um Jörg Aumüller (Beratung) und Bernhard Tikale (CD) unter Leitung von Managing Director Roland Zöbelein. Mediaagentur ist die Publicis-Schwester Zenithmedia in München.

Publicis KommunikationsAgentur GmbH
Implerstraße 11
D-81371 München
Eva Dufek-Garcar
Telefon 09131-9192-505
Fax 09131-9192-596
E-Mail: eva.dufek-garcar@publicis.de
Internet: www.publicis-erlangen.de