Start Messe ORANGE PRODUCTION DG realisiert Tribünen aus SpeedWall Elementen

ORANGE PRODUCTION DG realisiert Tribünen aus SpeedWall Elementen

17

Speedwall_TribuenewebIndividueller Set- und Eventbau mit Baukastensystem

ORANGE PRODUCTION DG setzt seit vielen Jahren das hochvariable Flexsystem / Segmentsystem SpeedWall ein und hat bisher viele individuelle Einsatzmöglichkeiten entwickelt. Dabei wurde umfangreiches Know-how mit unterschiedlichsten Aufbauvarianten in verschiedenen Branchen gesammelt. Dazu Dirk Gosse aus der Geschäftsführung des Unternehmens: „Diese Erfahrungen nutzen wir, um kreativ und segmentübergreifend neuen Anforderungsprofilen gerecht zu werden. Wir verwenden dieses Material sowohl für Corporate Events und Messebau als auch für die Set-Gestaltung und kennen wohl alle Möglichkeiten, den Umgang mit diesem Material immer wieder neu zu denken und in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern zu aktivieren“.

Im Rahmen vielfältigster Projektarbeit hat das Kompetenzteam des Unternehmens zahlreiche exklusive Anwendungsszenarien auf Grundlage des Systems SpeedWall detailliert erarbeitet. Exklusiv, da die daraus entstandenen Konstruktionen nur bei ORANGE PRODUCTION DG zu bekommen sind und damit ein Alleinstellungsmerkmal für das Unternehmen bedeuten. Die Elemente des Systems können durch diese Pionierarbeit fast schon beliebig arrangiert werden, Formen sowie Bauten in mehreren Ausprägungen sind realisierbar und durch die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Module entsteht viel Potential, mit dem Einsatz nur eines Systems einem Set immer wieder ein frisches Design zu geben.


ORANGE PRODUCTION DG nutzt SpeedWall beispielsweise für den Aufbau und die Verkleidung von Tribünen und bietet damit ein weiteres Alleinstellungsmerkmal. Das Team des Unternehmens konstruiert komplett aus SpeedWall Elementen – sowohl die Geländer im Innenraum als auch die komplette Umrandung. Dabei ist die Sicherheit der Besucher durch die SpeedWall Elemente immer gewährleistet. Die großen freien Flächen innerhalb und außerhalb der Tribüne sind perfekt für das Branding mit Stoffbannern oder bedruckten Platten. Größe und Form der Tribüne lassen sich individuell gestalten. Außerdem ermöglicht das hochwertige Design einer SpeedWall Tribüne attraktive Alternativen zur schlichten Gestaltung von Standardtribünen mit Geländern aus Metall.

Die Production Company setzt das Material auch standardgemäß für die Realisierung von Messeständen jeder Größe ein – insbesondere aber für kleine und mittlere Flächen. Wenn der Umgang mit SpeedWall richtig beherrscht wird, sind die auch die Möglichkeiten im Eventbereich breit gefächert. Hier finden die SpeedWall Elemente als klassische Raumteiler ebenso ihre Verwendung wie auch für die Hintergrundgestaltung. Immer wieder nutzt das Team von Dirk Gosse SpeedWall außerdem für die Aufteilung von Räumen beziehungsweise als Sichtschutz, zum Beispiel vor Catering-Eingängen.

Besonders beliebt ist der Einsatz als klassische Bühnenrückwand. Als Weiterentwicklung hat das Team von ORANGE PRODUCTION DG sehr seltene Ausführungen mit Bannern aus nahtlosem Blockout-Stoff bis fünf Meter Breite im Angebot. Sind mehr als fünf Meter Breite erforderlich, wird das Banner entweder aus mehreren Elementen zusammengeschweißt oder mit SpeedWall Blanko-Elementen kreativ kombiniert. Damit entstehen lichtundurchlässige Wände in nahezu beliebigen Formaten, die sich mit gedruckten Grafiken und Beamer-Projektionen individuell gestalten lassen – zum Beispiel für Brandings.

Bildunterschrift: SpeedWall Anwendungen von ORANGE PRODUCTION DG (Grafiken: ORANGE PRODUCTION DG, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

ORANGE PRODUCTION DG
Als Production Company hat sich ORANGE PRODUCTION DG als Partner für alle technischen und logistischen Aufgaben bei der Projektplanung, Produktion und Umsetzung von Veranstaltungen und Präsentationen positioniert. Zum Leistungsumfang zählen Beratung, Planung und Ausführung. In Zusammenarbeit mit seinen Netzwerkpartnern agiert das Unternehmen materialunabhängig als Gesamtdienstleister, wobei alle wichtigen Positionen mit eigenem Personal besetzt werden.

ORANGE PRODUCTION DG
Alemannenstraße 40
D-78176 Blumberg
Ansprechpartner: Dirk Gosse
Telefon: +49 77 02 / 4 33 39-0
Internet: www.orange-production.de
Email: mail@orange-production.de

{phocagallery view=category|categoryid=118|imageid=2803}

{phocagallery view=category|categoryid=118|imageid=2804}

{phocagallery view=category|categoryid=118|imageid=2805}