Start Messe Larissa Steinbäcker nimmt an Klima-Panel auf der Prolight + Sound 2023 teil

Larissa Steinbäcker nimmt an Klima-Panel auf der Prolight + Sound 2023 teil

769

Co-CEO von Proske diskutiert Klimaneutralität mit Branchenexperten

„Klimaneutralität – klingt einfach, ist es aber nicht!“: Larissa Steinbäcker, Co-CEO der Proske GmbH, ist bei diesem Panel auf der Frankfurter Prolight + Sound 2023 am 27. April 2023 als Sprecherin vertreten. Gemeinsam mit Thomas Fenzl (Geschäftsführer Congress Center Böblingen), Tobias Schmidt (Fachbereichsleiter Veranstaltungstechnik des Wissenschafts- und Kongresszentrums Darmstadt) sowie Robert Trebus (Director d&b audiotechnik) diskutiert sie die Fragestellungen: Wie weit ist die Branche im Bereich Klimaneutralität? Wie hängen die einzelnen Gewerke zusammen und was kann hierbei noch optimiert werden? Welche Herausforderungen stehen noch bevor und wo wird Unterstützung benötigt? Die Veranstaltung findet von 15 bis 15.50 Uhr auf der Main Stage in Halle 11, Ebene 0, E39 statt und wird von Marie-Theres Gohr moderiert.

Larissa Steinbäcker ist seit 14 Jahren in der Eventbranche tätig und seit 2021 Co-CEO bei der Agentur Proske. Sie bildet mit dem langjährigen CFO Markus Struppler die Doppelspitze des Unternehmens mit Hauptsitz in Rosenheim. Seit 2021 ist sie Mitglied des GBTA Meetings & Events Committee in Europa, seit 2022 außerdem Mitglied im Verwaltungsrat des German Convention Bureaus (GCB) und seit Jahresbeginn Teil des MPI Advisory Boards für Sustainability.

Die Prolight + Sound 2023 findet vom 25. bis 28. April 2023 auf dem Frankfurter Messegelände statt. In diesem Jahr thematisiert die Leitmesse der Entertainment- und Technology-Branche in ihrem Begleitprogramm den Umgang mit natürlichen Ressourcen und will mit den „Green Sessions“ Impulse für ökologisch nachhaltigere Events setzen. Organisator der „Green Sessions“ bei der Prolight + Sound 2023 ist der Europäische Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC).

Proske GmbH
Die Proske GmbH bietet seit 1986 maßgeschneiderte Lösungen im 360°-Service für Marketing- und Eventmanagement. Zur Expertise zählt die Entwicklung und Implementierung Strategischer Meeting Management Programme (SMMPs) – individuell abgestimmt auf die jeweiligen Ansprüche eines jeden Unternehmens sowie die Durchführung digitaler und nicht digitaler Veranstaltungen national wie international auf sechs Kontinenten. Jüngster Geschäftszweig des Unternehmens ist die Virtual Venue Plattform, sowie Events im Metaverse. Der virtuelle Veranstaltungsort gibt Kunden die Möglichkeit, Meetings und Events jeglicher Größe und Couleur in Echtzeit zu realisieren. Für die webbasierten Veranstaltungen liefert die Proske GmbH passgenaue Lösungen mit den entsprechenden digitalen und interaktiven Features und der kompletten Logistik. Die inhabergeführte Eventmanagement- und Marketing-Agentur ist in mehr als 70 Ländern auf sechs Kontinenten tätig und zählt weltweit rund 120 Mitarbeiter, die 16 verschiedene Sprachen sprechen. Die Zentrale der Proske GmbH befindet sich in München und Rosenheim, weitere Büros und Hubs unterhält das Unternehmen u.a. in Malta und New York.

Proske GmbH
Dreifaltigkeitsplatz 1A
D-80331 München
Ansprechpartnerin: Barbara Pavlicek
Telefon: +49 89 54 47 94 81 52
E-Mail: barbara.pavlicek@proske.com
Web: www.proske.com