Start WP - Pressefächer DRP Group (DRPG) Technologien für die Sponsoringaktivierung

Technologien für die Sponsoringaktivierung

238

DRPG identifiziert Tools für die Optimierung von Erlebnissen

Die DRP Group (DRPG), eine weltweit tätige kreative Kommunikationsagentur, empfiehlt innovative Technologien, die Sponsoring-Erlebnisse verbessern können. Sie bieten Möglichkeiten für die Personalisierung von Content, die Schaffung nachhaltiger Erlebnisse und die Messung des Engagements des Publikums.

Eine dieser wegweisenden Technologien, die Live-Audioerlebnisse transformiert, ist Holoplot. Sie ermöglicht es, Ton vergleichbar mit der Steuerung von Licht gezielt zu lenken. Dabei nimmt das Zielpublikum möglicherweise nicht wahr, dass Sitznachbarn unterschiedliche Klänge und Töne zugespielt bekommen. Diese Technologie eröffnet vielfältige Möglichkeiten für Sponsoren, darunter die Bereitstellung von Live-Übersetzungen für spezifische Gruppen, die gleichzeitige Durchführung mehrerer Präsentationen ohne Störungen und die hochdetaillierte Personalisierung von Erlebnissen. Die Schaffung mehrerer Soundzonen, die verschiedene Audioinhalte gleichzeitig abspielen können, bringt weitere Optionen.

Ghostframe ist eine Technologie, die die Möglichkeiten von Holoplot erweitert und es ermöglicht, verschiedene Inhalte auf einer einzigen Anlage zu präsentieren. Durch einen speziellen LED-Bildschirm ermöglicht sie die simultane Wiedergabe mehrerer Inhaltsblöcke. Das Live-Publikum und die Teilnehmer im Streaming sehen dabei verschiedene Inhalte – zum Beispiel Echtzeit-Präsentation unterschiedlicher Inhalte für verschiedene Zielgruppen. In Kombination mit Holoplot eröffnen sich noch mehr Möglichkeiten zur Personalisierung, beispielsweise durch die gleichzeitige Präsentation mehrerer getrennter Veranstaltungen.

Eine weitere nützliche, technische Innovation ist die ethische Gesichtsanalyse. Auch ohne die Identifizierung von Personen oder die Speicherung ihrer Daten bietet sie eine schnelle Möglichkeit zur Personalisierung. Unternehmen können diese Technologie nutzen, um Inhalte entsprechend den Vorlieben ihres Publikums anzupassen, selbst wenn sich diese während einer Kampagne, eines Events oder innerhalb bestimmter Zeiträume ändern.

Mit einem Virtual-Reality-Einsatz, der zu einer Veranstaltung beziehungsweise den Gästen passt, könnten sich die Inhalte basierend auf der Demografie der damit interagierenden Person ändern. Dies ermöglicht nicht nur eine Maximierung der Wirkung des Sponsorings, sondern auch eine potenzielle Vergrößerung des Publikums und eine nachhaltigere Erinnerung an die Marke.

Die MetaHuman- und Unreal-Technologie erzeugt nahezu realistische Avatare und ermöglicht den Einsatz virtueller Sprecher oder Markenbotschafter. Innerhalb kurzer Zeit lässt sich das Gesicht einer Kampagne erstellen, ein Skript schreiben und beides auf dem Bildschirm arrangieren. Diese Technologie und der computergenerierte Avatar können als Gesicht einer Sponsoring-Kampagne fungieren und ein aufmerksamkeitsstarkes Element für die gesamte Marketingstrategie schaffen.

Die Analyse der Mimik gibt abschließend Aufschluss über die Reaktionen und das Engagement der Nutzer. Diese Technologie, bereits in Smartphones im Einsatz, scannt im Wesentlichen das Gesicht des Teilnehmers alle fünf Sekunden, wenn er auf den Bildschirm blickt, und passt es entsprechend an das Erlebnis an. Die Ausweitung dieser Technologie auf Live-Veranstaltungen ermöglicht es Sponsoren, die Reaktionen des Publikums auf ihre Inhalte effektiv zu messen. Durch die Analyse von Mimik können sie feststellen, ob die Menschen aktiv mit dem Angebot interagieren und bekommen so die Möglichkeit, die Aufmerksamkeit weiter aufrechtzuerhalten.

Die Integration von Technologie in das Sponsoring kann die Sichtbarkeit einer Marke erheblich steigern und sinnvolle Erfahrungen für das Publikum schaffen. Entscheidend ist dabei, die passende Technologie zielorientiert einzusetzen. Wie das im Detail funktionieren kann, hat DRPG erst kürzlich im Rahmen ihres jährlichen Thoughtleadership Events BigTalk 2023 vorgestellt.

DRPG
DRPG ist eine global tätige Kreativagentur, die integrierte Kommunikationslösungen und -erlebnisse für namhafte Kunden und Marken entwickelt und weltweit umsetzt. Das bereits mehrfach ausgezeichnete Unternehmen wurde 1980 von Dale Parmenter gegründet. DRPG hat den Hauptsitz in Hartlebury/Worchestershire bei Birmingham, betreibt Niederlassungen in London, Salford bei Manchester und Windsor und ist mit Tochtergesellschaften in Deutschland, den USA und Kanada vertreten.

DRP Germany GmbH
D-50733 Köln
Niehler Straße 104
Ansprechpartner: Klaus Meier
Telefon: +49 (0)211 / 71 61 230
E-Mail: klaus.meier@drpgroup.com
Internet: www.drpgroup.com
LinkedIn: www.linkedin.com/company/drpg-germany