Start WP - Pressefächer IML Innovative Eventtechnologien von IML auf der Prolight + Sound 2013

Innovative Eventtechnologien von IML auf der Prolight + Sound 2013

25

IML-Tab_PLSwebIML interactive, weltweit führender Anbieter von Meeting- und Eventtechnologien, wird auf der diesjährigen Prolight + Sound vom 10. bis 13. April in Frankfurt am Main seine Lösungen für die Veranstaltungsindustrie präsentieren. IML wartet bei der Fachmesse in Halle 11.0 Stand C89 mit seiner neuesten Innovation, dem IML Tablet, auf. Außerdem wird mit dem IML Connector die preisgekrönte Lösung zur Publikumsinteraktion vorgestellt.

Mit dem Launch des Tablet hat IML kürzlich das Angebot interaktiver Handheld-Geräte ausgebaut. Es ist mit umfangreichen Funktionen ausgestattet und beinhaltet Voting- und Textingmöglichkeiten, Content-Bereitstellung, ein digitales Notepad, eine interaktive Agenda und Rednerbiographien. Zusätzlich kann das Tablet individuellen Anforderungen angepasst werden – mit dem IML live content management system sogar noch während einer Veranstaltung. Die Anonymität und Sicherheit jedes Benutzers ist mit dem IML Tablet gewährleistet, gleichzeitig sind die Veranstalter in der Lage, Daten einzusammeln und zu analysieren – ein wichtiger Beitrag zum ROI eines Events. Das Nachrichtenmodul im IML Tablet arbeitet bidirektional und kann Informationen sowohl senden als auch empfangen. Ausgewählte Nachrichten lassen sich zudem auf die Start-Bildschirme senden, um Q&A-Sitzungen zu unterstützen. Für Abstimmungen können Veranstalter Fragen und Antworten vorbereiten sowie jederzeit live ergänzen. Die Ergebnisse werden automatisch gespeichert und auf den Tablets sowie, falls gewünscht, einem großen Screen angezeigt.

Der IML Connector macht Meetings und Events interaktiv und damit effizienter. Mit dem Handheld werden Teilnehmer aktiv in den Veranstaltungsablauf einbezogen; per Abstimmung, Texteingabe und integriertem Mikrofon beteiligen sie sich und können beispielsweise Fragen stellen, Ideen und Meinungen äußern oder bewerten. Durch den integrierten Lautsprecher entsteht einhergehend damit ein gleichmäßig auf den Raum verteiltes Beschallungssystem. Über das Farbdisplay können Logos, hochaufgelöste Bilder oder Texte als digitales Programmheft dargestellt werden.  Der IML Connector schafft und dokumentiert einen Dialog mit den Gästen und damit messbare Ergebnisse.

Bildunterschrift: IML Tablet / IML Connector (Fotos: IML Interactive GmbH, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

IML Interactive GmbH
IML Interactive GmbH gehört zu IML International, dem Weltmarktführer für interaktive Abstimm- und Befragungssysteme.  Das Unternehmen vermietet und verkauft interaktive Technologien und TED-Systeme für Meetings und Events. IML International ist Teil der global erfolgreichen Unternehmensgruppe Computershare. Mit rund 150 Mitarbeitern realisiert IML weltweit rund 2.500 Events pro Jahr. Das Unternehmen besteht seit über 20 Jahren, verfügt über eine eigene Geräte- und Softwareentwicklung sowie eine Forschungsabteilung in England. IML ist mit Niederlassungen in Deutschland (Nürnberg und München), Hong Kong, den Niederlanden, Belgien, Nordamerika, Australien, Süd-Afrika und Frankreich vertreten. Weiterhin gibt es Kooperationspartner in der Schweiz und Schweden. Die Unternehmenszentrale befindet sich in England.

IML Interactive GmbH
Rennweg 60/62
90489 Nürnberg
Tel.: +49 (0) 911 / 236029-0
Fax: +49 (0) 911 / 236029-29
Ansprechpartner: Niklas Rebhan
E-Mail: niklas.rebhan@imlworldwide.com
Internet www.imlworldwide.com

 

{phocagallery view=category|categoryid=101|imageid=1439}

 

{phocagallery view=category|categoryid=101|imageid=1440}