Start Agenturen Re-Design: insglück mit neuem Internetauftritt

Re-Design: insglück mit neuem Internetauftritt

498

insglück präsentiert sich mit einer neuen Internetpräsenz. Die Gestaltung und Umsetzung realisierte ein internes, fachübergreifendes Team. Das Ergebnis ist ein klares kraftvolles Design, das einen authentischen Einblick in die Arbeit und die Menschen dahinter gibt – und nicht zuletzt ein erlebbares Stück Team-Gefühl ist.

Kreativ, open minded, ehrlich

„Im Zentrum des Re-Designs stand die authentische und differenzierte Darstellung unsere Arbeit, unseres Antriebs, Tuns und Schaffens“, so Chris Gaiser, Creative Director & Consultant insglück. „Wir geben ehrliche Einblicke in unsere Kompetenz und Expertise, in unser Leistungsportfolio sowie in den Alltag der Mitarbeiter:innen als höchstes Gut unserer Wertschöpfungskette.“ Die Agentur präsentiert sich somit vom ersten Website-Besuch an noch nahbarer – für bestehende und neue Kunden, Partner und Mitarbeitende. „Sozusagen insglück zum Anfassen, denn letzten Endes sind es immer die Menschen, die den Erfolg ermöglichen,“ bringt es Gaiser auf den Punkt.

Das „insglück-Gefühl“ digital spürbar

Die Vermittlung des agenturtypischen Ökosystems aus interdisziplinärer Arbeit und diverser Teamstruktur war oberstes Ziel, aber auch eine Herausforderung. „Was wir tun ist vielseitig, interdisziplinär, oft international. Unsere Arbeit folgt einem holistischen Ansatz, der verschiedenste Disziplinen wie Kultur, Architektur, Bewegtbild, Interface-Design und Dramaturgie, sowohl digital als auch live einbezieht“, fasst es Frederik Nimmesgern, Kreativgeschäftsführer von insglück zusammen.

Eine vielschichtige Struktur, die sich ebenso unter den Mitarbeiter:innen findet: Ein buntes Team aus breit aufgestellten Expert:innen mit jeweils viel Eigenverantwortung, Vertrauen, Engagement und einem gewissen Entrepreneurship über alle Positionen und Projektphasen hinweg.

Dieses Selbstverständnis und „insglück-Gefühl“ soll durch die neuen erweiterten Farben, die klare Typografie und Bildsprache auch digital spürbar werden. Mit diesem Ziel entstanden in Konzeption und Design unterschiedlichste Facetten. Mal verspielt, mal minimalistisch, dabei immer im Sinne einer kraftvollen Kommunikation.

User Experience – für Besucher:innen und Team

Neben emotionalen Gesichtspunkten geht die neue Website ebenso nutzerorientiert auf die Bedürfnisse der User:innen ein. Zum Beispiel über die strukturierte Darstellung des Contents oder dem Bild getriebenen Einblick in die Agentur – mit allen Standorten, Menschen, Projekten und News. Die long-scrolling Website ist in diesem Sinne dramaturgisch und in einfach zu konsumierende Inhaltseinheiten aufgebaut. Die responsive Ausgabe der gesamten Website über alle Devices hinweg gehört selbstverständlich dazu.

Für die künftige, interne Weiterentwicklung und flexible Gestaltung aller Inhalte hat das Team ein belastbares CMS integriert. Ein Modul-Baukasten ermöglicht die variable Gestaltung fast aller Seitenbereiche. Von navigierbaren Bilder-Galerien, dem automatischen Abspielen von Videos über variable Elemente für die Erstellung von z.B. Referenzen und Agentur-News bis zu dynamisch verknüpften Stellenausschreibungen.

Ganz bewusst standen durch die interne Umsetzung nicht nur die Interessen der Website-Besucher:innen, sondern ebenso die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter:innen im gleichwertigen Fokus. So präsentiert der neue Internetauftritt nicht nur die Agentur und die Menschen dahinter, er ist auch tatsächlich ein Stück des Teams. Von den Mitarbeitenden – für Mitarbeitende, Kunden und Partner!

Das neue Design wird stufenweise in allen Kommunikationsmitteln implementiert – auf Screens, Präsentationen, Printmedien, Geschäftspapieren und in den Social-Media-Kanälen.

Pressekontakt:
Urte Peter •• PR & Communications
insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH
Bülowstr. 66
10783 Berlin
Telefon: 0049 (0)30 4000 68 80
u.peter@insglueck.de
insglueck.com