Start Agenturen #SocialDay: insglück engagiert sich für soziale Projekte am Weltglückstag

#SocialDay: insglück engagiert sich für soziale Projekte am Weltglückstag

369

20. März 2023 – der internationale Tag des Glücks wird gefeiert. Für die Agentur der ideale Zeitpunkt für einen echten „Glückstag“: Statt im Office am Rechner zu sitzen, setzen sich alle Mitarbeiter:innen an diesem Tag für lokale soziale oder ökologische Initiativen ein. Die Kolleg:innen von insglück spenden einen ganzen Tag Glück.

Die Mitarbeiter:innen der drei Standorte Berlin, Hamburg und Köln haben sich gemeinschaftlich umgesehen und gefragt: Wo können wir in unserer direkten Umgebung aktiv werden? Wen möchten wir unterstützen? Und was sind unsere Herzensthemen? In den letzten Wochen wurden viele Projekte und Anliegen eingebracht und am Ende nach demokratischem Prinzip ausgewählt.

So sind die Berliner am Tag des Glücks in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Elisabethstift Berlin aktiv geworden und haben ihre exzellenten handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Das Team half bei der Renovierung von zwei Wohnbereichsgruppen für Heimkinder in Berlin-Waidmannslust.

Das Hamburger Büro verbrachte den Glückstag in den Hallen von Hanseatic Help. Der gemeinnützige Verein stellt Geflüchteten, Obdachlosen und anderen hilfsbedürftigen Menschen Kleidung sowie andere Artikel des täglichen Bedarfs zur Verfügung und leistet logistische Unterstützung für andere soziale Organisationen in und um Hamburg. Die insglück-Mitarbeiter:innen unterstützten tatkräftig bei der Begutachtung, Sortierung und Konfektionierung von Kleidungsstücken.

Das Kölner Team engagierte sich für das Projekt Care4Cologne. Die Initiative verteilt jeden Dienstag und Samstag Essen an Hilfsbedürftige am Kölner Hauptbahnhof. Gemeinsam mit der Organisation fairshare Köln hatte das insglück-Team Lebensmittel sortiert und Essen zubereitet, das am Folgetag ausgegeben wurde.

„Wo auch immer unsere Teams im Einsatz waren, erlebten sie, wie wertvoll ihre Hilfe war und wie dankbar diese angenommen wurde. Die Kolleg:innen konnten sich dabei untereinander noch besser kennenlernen, im Arbeitsalltag ungenutzte Fähigkeiten beweisen und einfach zeigen, dass sie Menschen mit Herz und Hilfsbereitschaft sind. Das machte den Tag zum Gewinn für alle“, so Urte Peter, Unternehmenskommunikation und Mitorganisatorin des Glückstag in Berlin.

Für das gesamte Team ist klar, der „Glückstag“ wird fortan zum festen Bestandteil gehören und regelmäßig zum Weltglückstag durchgeführt – wobei sich alle Beteiligten einig sind, dass die Unterstützung der Projekte langfristig nicht nur auf diesen einen Tag beschränkt bleiben soll.

Pressekontakt:
Urte Peter •• PR & Communications
insglück Gesellschaft für Markeninszenierung mbH
Bülowstr. 66
10783 Berlin
Telefon: 0049 (0)30 4000 68 80
u.peter@insglueck.de
insglueck.com