Start WP - Pressefächer LMP Lichttechnik LMP auf der LEaT X in Köln

LMP auf der LEaT X in Köln

398

LMP Lichttechnik nimmt an der LEaT X am 1. März in Köln teil. Am Stand Nr. 21 zeigt das Unternehmen neben aktuellen Highlights aus seinem Portfolio – von Scheinwerfern über Lichtsteuerungen bis hin zum Powermanagement – auch erste Neuheiten.

LSC Control Systems’ innovatives, modulares Powermanagementsystem Unitour konnte bereits zahlreiche Anwender überzeugen und wird aktuell bereits ausgeliefert. Unitour kombiniert ein Höchstmaß an Flexibilität und Innovation mit maximal möglicher Sicherheit für Mensch und Material. Das modulare 24/48-Kanal-System kann wahlweise mit Switchmodulen für Audio- und Videoanwender oder mit TruPower-Dimm-/Switchmodulen für Beleuchter ausgestattet werden. So lassen sich über ein- und dasselbe System LED-Walls, Movinglights und A/V-Hardware schalten sowie LED-Fixtures und konventionelle Scheinwerfer dimmen.

Unitour misst dabei den Erdableitstrom jedes Ausgangs in Echtzeit. Wenn der Strom eines oder mehrerer Kanäle den angegebenen Wert überschreitet, wird der Anwender über einen Alarm informiert. Gleichzeitig werden die Werte im Logbuch protokolliert. Diese patentierte „earth leakage current monitoring“ Technologie ermöglicht es dem Anwender, schon vor dem Auslösen des FI-(Fehlerstrom) Schutzschalters zu reagieren und vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

ELATION Professional hat in seiner erfolgreichen KL-Serie in den vergangenen Jahren einige herausragende Produkte hervorgebracht. Der brandneue KL Profile FC reiht sich als vollausgestatteter Profilscheinwerfer mit Full-Color-Farbmischung in die Erfolgsserie ein. Der KL Profile FC wurde für die Bereiche TV und Film, Theater, Messen sowie jede andere AV-Anwendung entwickelt, um scharf abzeichnendes Licht zu erzeugen, das Darsteller oder Kulissen auf der Bühne souverän „ausschneidet“ und in Szene setzt. Durch seine Full-Color-LED-Engine erzeugt der KL Profile FC sowohl eine breite Palette an gesättigten Farben als auch dezente Pastelltöne und dynamisches Weißlicht. Eine hocheffiziente 300 Watt RGBMA-LED-Engine, kalibriert auf 6.500 Kelvin, erzeugt eine sehr hohe Lichtqualität mit dynamischer Farbtemperaturanpassung und voller Farbkontrolle. Der Scheinwerfer generiert über die additive Farbmischung über 10.000 Lumen und verfügt über einen manuellen Zoombereich von 7° bis 50° zur einfachen Anpassung der Beam-Größe.

Ebenfalls auf der LEaT X zu sehen und bereit für ein Hands-On ist OBSIDIAN CONTROL SYSTEMS‘ ultrakompakte Lichtsteuerung NX 1. Die NX1 verfügt über einen 10,1-Zoll-HD-Multitouch-Bildschirm mit großer Helligkeit, vier zuweisbaren Parameter-Encodern, zehn vollmotorisierte Playback-Fader mit vier frei belegbaren Tasten und einem zusätzlichen Playback-Funktionstasten-Hybrid-Array. Mit NKP und NXK stehen zudem zwei sinnvolle Erweiterungen für die NX 1 zur Verfügung.

Daneben wird eine Produktauswahl der Vertriebsmarken LUMENRADIO, MY METHOD, MAGMATIC, LITECRAFT / LITECRAFT TRUSS und VISUAL PRODUCTIONS auf dem LMP-Stand zu sehen sein.

„Nach zwei sehr erfolgreichen LEaTcon Teilnahmen freuen wir uns nun sehr auf die kleinere Ausgabe der Veranstaltung mit regionalem Fokus – diesmal erfreulicherweise in unserer Heimatregion, was die LEaT X für viele unserer Kunden interessant macht“, sagt LMP-Geschäftsführer Marc Petzold. „Der Zeitpunkt der Veranstaltung ist – früh im Jahr – aus unserer Sicht genau richtig. Wir sind daher zuversichtlich, dass das besondere LEaT-Format auch im kleineren Rahmen gut funktionieren wird und freuen uns auf einen intensiven Tag mit vielen guten Gesprächen über Produkte und Produktionen.“

LMP
Seit der Gründung im Jahr 1980 ist LMP einer der erfolgreichsten Vertriebe für Licht- und Bühnentechnik in Deutschland. Dafür sorgen zahlreiche starke Vertriebs- und Eigenmarken. LMP ist unter anderem Exklusivvertrieb für Equipment von ALTMAN Lighting, ArKaos PRO, Capture Visualisation, ELATION Professional, ENTTEC, Littlite, LSC Lighting Systems, LumenRadio, ROCK SOLID Technologies, Teclumen, Visual Productions, WORK PRO in Deutschland. Zu den langjährigen Eigenmarken zählen LITECRAFT, LITECRAFT Truss und V:LED. Außerdem ist LMP Deutschlandvertrieb für Lichtstellpulte und Zubehör der Hog 4 Serie von High End Systems.
1999 wurde die Firma LMP Pyrotechnik als eigenständiges Unternehmen innerhalb der LMP-Familie gegründet. LMP Pyrotechnik ist Exklusivimporteur für die Produkte der englischen Hersteller LeMaitre und Wells sowie Vertriebspartner starker Marken wie TBF, Galaxis, MAGIC FX und Universal Effects. Als zweiter großer Geschäftsbereich der LMP Pyrotechnik wurde seit 1999 der Dienstleistungsbereich zur Unterstützung von Shows und Tourneen aufgebaut.

LMP Lichttechnik Vertriebs GmbH
Gildestraße 55
49477 Ibbenbüren
Ansprechpartner: Marc Petzold
Telefon: 05451 5900-800
Internet: www.lmp.de

Unitour © LSC Control Systems
Unitour © LSC Control Systems