Compraga wurde Mitglied in Frankfurter FinTech-Hub PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. Mai 2017 um 12:43 Uhr
Dr.-Donovan-PfaffwebCo-Working-Space für FinTech Start-ups

Das FinTech Start-up Compraga, ein Spezialist für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Einkauf und Finanzen, ist jetzt Mitglied im Frankfurter TechQuartier, einem Zugangspunkt zur Start- und FinTech-Community im größten Finanzplatz in Kontinentaleuropa. TechQuartier bietet in einem internationalen Umfeld Co-Working-Space inklusive privaten Büros, Tagungsräumen und Veranstaltungsflächen für die Innovatoren und Talente aus Industrie und Wissenschaft im FinTech-Segment. Zahlreiche Veranstaltungen und Programme bilden hier eine spannende Plattform für den Handel von Ideen und das Experimentieren mit zukünftigen Technologie- und Geschäftsmodellen.

Dazu Dr. Donovan Pfaff, Gründer von Compraga: „Wir suchen für den kreativen Austausch gezielt die Nähe zur anderen FinTech Start-ups. Im TechQuartier ist das gegeben. Hier diskutieren wir mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe und erwarten viele neue Impulse.“

TechQuartier wird von der Goethe-Universität, der Technischen Universität Darmstadt und der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen unterstützt. Es wurde als deutscher Fintech-Hub im Rahmen der Digital-Hub-Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ausgewählt.


Bildunterschrift: Dr. Donovan Pfaff (Foto: Compraga)



Compraga GmbH & Co. KG
Die Compraga GmbH & Co KG ist ein innovativer Dienstleister für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in Einkauf und Finanzen. Durch Interaktionen, vor allem mit kleinen und mittleren Lieferanten, sind die Services unabdingbar für alle Unternehmen.



Compraga GmbH & Co. KG
Niddastraße 64
D-60329 Frankfurt am Main
Tel.: +49 (0)69 / 26 489 762 0
Ansprechpartner: Dr. Donovan Pfaff
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.compraga.de

Dr. Donovan...
Dr. Donovan Pfaff Dr. Donovan Pfaff

Social Bookmarks