Services
CreationPark baut PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 13. Mai 2020 um 18:09 Uhr
IMG_0137_webHannover, Mai 2020. Die Firma CreationPark aus Walzbachtal setzt in der Krise auf alternative Konzepte in der Umsetzung von Open Air Veranstaltungen.

Auch in Zeiten von Corona muss nicht gänzlich auf Open Air Veranstaltungen verzichtet werden. Konzepte wie Auto-Konzerte und Auto-Kinos können von CreationPark ganz nach den Bedürfnissen des Kunden umgesetzt werden. Von LED Supports aus Modulgerüsten und LED Traversenportalen über Auftrittsflächen und Podien bis hin zu Beamer-Towern inkl. statischer Berechnung ist alles möglich.

Aktuell läuft bis in den Juni die Veranstaltungsreihe „Autokultur Hannover“, bei der die Besucher vom Auto aus Konzerte, Comedy und Kinofilme erleben können. Start war am 7. Mai mit Oliver und Amira Pocher. Noch zu Gast sein werden unter anderem Sido, Fury in the Slaughterhouse, Revolverheld und Alle Farben.
Weiterlesen...
 
Ein kulinarisches Dankeschön für die Kölner Helfer in der Corona-Zeit PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 08. April 2020 um 10:00 Uhr
IMG_5710_webKAISERSCHOTE Chef André Karpinski organisiert Aktion „Genuss für Kölner Helden“

„Genuss sagt mehr als 1.000 Worte“, weiß André Karpinski, Chef der KAISERSCHOTE. Für das Team der KAISERSCHOTE Feinkost Catering ist genussreiches Kochen eine naheliegende Art, um sich bei den Kölner Helfern zu bedanken, die in der Corona-Krisenzeit für die medizinische Betreuung und Pflege der Bürger da sind und so an vorderster Front im Kampf gegen das Virus stehen. „Hier einmal Dankeschön zu sagen, ist uns eine wahre Herzensangelegenheit und ein leckeres Essen fanden wir besser, als vom Fenster aus zu applaudieren“ sagt André Karpinski.

Premiere war am 2. April mit der Aktion „Genuss für Kölner Helden“ in den Kliniken der Stadt Köln in Holweide, wo für knapp 300 Mitarbeiter der Stationen gekocht wurde. „Currywurst DELUXE“ war das Motto. Ikea stellte die Fritten, Remagen die Würste und die KAISERSCHOTE organisierte die Aktion zusammen mit „Stadtmarketing Köln“. Die berühmte Currysauce der KAISERSCHOTE mit hausgeräucherter Currymischung und einem Schuss Cola, sowie die vegane Zitronen-Aioli machten diesen Imbiss zum besonderen Genusserlebnis.
Weiterlesen...
 
Mitarbeiter-Aufwandsentschädigung nach Event-Shutdown PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 03. April 2020 um 09:15 Uhr
OLYMP_Mitarbeiter_im_Einsatz_webWeltweite Kompensation federt Auswirkungen auf Mitarbeiter von OLYMP car-detailing ab

Die Corona-Pandemie sorgte vorübergehend nicht nur für weitreichende Stilllegung des öffentlichen Lebens, sondern verursachte auch erhebliche wirtschaftliche Verwerfungen. Besondere schwere Einschnitte verzeichnete dabei die Messe- und Eventbranche, deren Aktivitäten nahezu schlagartig zum Stillstand kamen. Zu den Betroffenen zählt auch die OLYMP car-detailling GmbH – weltweit einer der Marktführer für hochwertige Exponat- und Fahrzeugpflege auf Messen und Ausstellungen, Presse-Events, Roadshows, Rennsport und Filmproduktionen. Für den Autosalon Genf waren die Teams beispielsweise bereits angereist und hatten die Arbeit aufgenommen, als die Meldung zur Absage der renommierten Automesse wenige Tage vor dem Start kam.
Weiterlesen...
 
Aufwandsentschädigung nach Absage des Autosalon Genf 2020 PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 01. April 2020 um 12:40 Uhr
Mitarbeiterin_Olymp_car-detailing_webEinigung zwischen AMAG Gruppe und OLYMP car-detailing

Nach dem abgesagten Autosalon 2020 in Genf haben sich die AMAG Gruppe und OLYMP car-detailing auf eine Aufwandsentschädigung geeinigt. Der Autosalon wurde erst wenige Tage vor Messeeröffnung gecancelt, als die Crew von OLYMP bereits vor Ort war und die Arbeit aufgenommen hatte. Die Stornierung der traditionsreichen Veranstaltung, die zu den wichtigsten Automobilmessen der Welt zählt, markierte den Beginn der nahezu kompletten Absage aller Messen im Frühjahr 2020 als Reaktion auf die Corona Pandemie.

Dazu OLYMP Geschäftsführer Michael Feik: „Alle Löhne werden gezahlt – das ist für unsere Mitarbeiter und damit auch für uns eine höchst erfreuliche Botschaft. Wir konnten diese Einigung nach konstruktiven Verhandlungen mit AMAG erreichen und so den Schaden für alle Beteiligten begrenzen.“ Alle Mitarbeiter von OLYMP, die mit der Betreuung des AMAG Messestands betreut waren, erhalten nun eine vollständige Auszahlung ihrer Gehälter trotz der aus der Absage resultierenden Arbeitsausfälle.
Weiterlesen...
 
BCD Meetings & Events konzipiert 110-Jahr-Feier für Bugatti in Molsheim PDF Drucken E-Mail
Montag, den 25. November 2019 um 09:53 Uhr
Bugatti_1_web110 Jahre Automobilkunst werden im Elsass gefeiert

Der Supersportwagen EB 110 als Vertreter aus der automobilen Weltspitze direkt neben dem aktuellen Hypersportwagen Bugatti Chiron Super Sport 300+, dazwischen seltene Klassiker wie der Type 30 Torpedo, Type 40 Roadster und der Type 35 als der erfolgreichste Rennwagen aller Zeiten. Drei Tage standen 40 historische Bugatti-Modelle vor dem Chateau in Molsheim dicht nebeneinander – „feinste handgefertigte Spitzen der Automobilkunst“ unterschiedlichster Epochen – ein seltener, sehr schöner Anblick ganz im Sinne von Ettore Bugatti, Querdenker, Gründer und Erfinder der französischen Luxussportwagenmarke, die auch heute noch an ihrem Gründungsort produziert wird – als Teil des VW-Konzerns, aber immer noch als französische Luxusmarke.

Mit der La Grande Fête feiert Bugatti in der ersten Septemberwoche sein 110. Jubiläum auf dem Firmensitz der heutigen Bugatti Automobiles S. A. S. in Molsheim, Frankreich, wo Ettore Bugatti vor 110 Jahren die Entwicklung und Fertigung der sportlichen Luxusmobile begann und den Grundstein für eine bis heute außergewöhnliche Unternehmensgeschichte legte.

BCD Meetings & Events konzipierte den Jubiläums-Event, der exklusive Bugatti-Kunden, langjährige Bugatti-Enthusiasten, Mitarbeiter und die interessierte Öffentlichkeit mit einem dreitägigen Programm rund um die legendäre Automobilmarke begeisterte.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 22