Start Services Nocturne Drones lädt zur „C-UAS Challenge“ zum Thema Drohnensicherheit im Eventbereich ein

Nocturne Drones lädt zur „C-UAS Challenge“ zum Thema Drohnensicherheit im Eventbereich ein

313

Nocturne Drones, der führende Anbieter von Drohnenservices für Event und Entertainment, lädt gemeinsam mit seiner Special Unit, Nocturne Security & Defense, sowie seinen Partnern zu einer bisher einzigartigen Informationsveranstaltung ein.

Die „C-UAS Challenge“ (Counter-Unmanned Aerial System), welche am 6. und 7. März 2024 jeweils von 10:00 bis 17:00 auf dem Flugplatz Marl-Loemühle stattfindet, widmet sich ganz der zunehmend wichtigen Thematik der Drohnensicherheit im Eventbereich.

Die Veranstaltung verspricht spannende Impulsvorträge von führenden Experten aus den Bereichen Sicherheit und Drohnenabwehr sowie verschiedene Live-Demonstrationen.

Der erste Tag der C-UAS Challenge (06.03.) richtet sich an Veranstalter, Agenturen, Fachplaner, Sicherheitsbeauftragte und Sicherheitsdienstleister, die mit Fragen rund um Drohnenshows und/ oder die Abwehr unautorisierter Drohnen konfrontiert sind. Der zweite Tag (07.03.) richtet sich speziell an Behörden und öffentliche Institutionen mit Sicherheitsaufgaben (BOS).

Darüber hinaus haben die Teilnehmer die einzigartige Chance, mit ihren eigenen Drohnen unser marktführendes Drohnenabwehrsystem herauszufordern (Bring Your Own Drones).

Interessierte melden sich bitte unter www.cuas-challenge.com verbindlich an. Alle Anmeldungen unterliegen einer sorgfältigen Prüfung, um sicherzustellen, dass ein berechtigtes Interesse vorliegt.

Der Veranstalter stellt ein Mittagscatering sowie ganztägig Getränke bereit.