Seminar „Last Call E-Rechnung — Wie Unternehmen die Umstellung rechtzeitig meistern“ erfolgreich über die Bühne gegangen! PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 17. Oktober 2018 um 11:06 Uhr
Seminar-Last-Call-webSonnenschein und warme Temperaturen begleiteten die Kooperationsveranstaltung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI), des Bundesministeriums der Finanzen (BMF), der Bonpago GmbH und der Schütze Consulting AG zum Thema E-Rechnung am 27. September 2018 im House of Finance der Goethe-Universität in Frankfurt. Über 50 Teilnehmer informierten sich bei den hochrangigen Referenten aus Verwaltung und Wirtschaft über die gesetzliche Verpflichtung zur Umstellung auf die elektronische Rechnung.

Bonpago beleuchtete in diesem Zusammenhang die wesentlichen To Do‘s zum elektronischen Rechnungsaustausch und zeigte Wege zu einer erfolgreichen Entwicklung der Digitalisierungsstrategie im Kontext der E-Rechnung auf. An dieser Stelle hat die Veranstaltung gezeigt, dass es noch einiges zu tun gibt und offene Fragen geklärt werden müssen. Es besteht sowohl auf Seiten der Rechnungssteller als auch auf Seiten der Rechnungsempfänger Handlungsbedarf, diese Themen schnellstmöglich anzugehen.

„Unsere Erwartungen wurden bestätigt: Während sich der BUND in großen Schritten der Digitalisierung von elektronischen Rechnungen nähert, sind sowohl Behörden und Kommunen auf Landesebene sowie Lieferanten noch nicht ausreichend vorbereitet. Es gilt schnellstmöglich die richtigen Schritte einzuleiten“, so Dr. Donovan Pfaff, Geschäftsführer der Bonpago GmbH.

Zwischen den Vorträgen bestand für die Teilnehmer am Seminar ausreichend Gelegenheit für einen regen Austausch untereinander. Neue Kontakte wurden geknüpft und offene Fragen ausführlich beantwortet. Auch während der Vorträge entwickelte sich eine dynamische Diskussionskultur, die maßgeblich zu einer hocheffektiven Veranstaltung beitrug.

Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv. Die Veranstalter verzeichneten ein sehr erfolgreiches Seminar, welches den Erwartungen gerecht wurde und offene Fragestellungen beantworten konnte. Nun gilt es, die positiven Erfahrungen zu nutzen und das gewonnene Wissen für neue und bestehende Projekte zu aktivieren.


Bildunterschrift: Seminar „Last Call E-Rechnung“ (Foto: Bonpago, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)


Bonpago GmbH
Die Bonpago GmbH, gegründet 2000 von Dr. Donovan Pfaff, ist eines der führenden Beratungshäuser für Financial Supply Chain Management (FSCM) in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main begleitet seither zahlreiche Kunden bei der Optimierung von Prozessen im Finanz- und Rechnungswesen. Bonpago, entstanden als Spin-off aus dem Lehrstuhl für Electronic Commerce und dem E-Finance Lab der Goethe-Universität in Frankfurt, unterhält intensive Kontakte zur Wissenschaft und verknüpft einen wissenschaftlichen Ansatz mit praktischer Intelligenz für innovative und flexible Geschäftsabläufe mit hoher Akzeptanz. Zu den Kunden zählen die öffentliche Verwaltung sowie Konzerne und der Mittelstand.



Bonpago GmbH
Wildunger Straße 6 a
D-60487 Frankfurt am Main
Ansprechpartner: Maria Anagnou
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Telefon +49 (0) 69 / 26 48 97 61-0
Fax +49 (0) 69 / 26 48 97 61-9
Internet www.bonpago.de


Last Call
Last Call Last Call

Social Bookmarks