Start Messe watershow.de unterstützte Messepräsentation von Bosch Hausgeräte auf IFA

watershow.de unterstützte Messepräsentation von Bosch Hausgeräte auf IFA

192

Das Unternehmen watershow.de aus Würzburg hat die Messepräsentation von Bosch Hausgeräte auf der diesjährigen IFA in Berlin unterstützt. Installiert hat Christian Eid, Geschäftsführer von watershow.de, seine Wasserwand „2g+ Watergraphic“, mit der sich Grafiken und Schriften darstellen ließen. Verantwortlich für den Standbau in der Halle 3.1 auf dem Berliner Messegelände zeichnete sich Wenger Wittmann aus Haar bei München. Die Medientechnik realisierte ICT.

Für eine optimale Wirkung installierte watershow.de eine Wasserwand mit einer horizontalen Auflösung von 576 Ventilen, was 576 Bildpunkten auf einer Breite von sechs Metern entspricht. Die Wassergeschwindigkeit beträgt bei diesem Produkt 4 ms/Zeile, was auch die Darstellung komplexer Schriften und Logos auf Basis von Bitmap-Dateien zulässt. Die Ansteuerung erfolgt per DMX. Der Einsatz der Wasserwand auf dem Messestand von Bosch erfolgt in Verbindung mit den integrierten LED-Scheinwerfern inklusive RGB-Farbmischung.

 

Der kreative Einsatz des Mediums Wasser ist das Spezialgebiet von watershow.de in Würzburg. Das Unternehmen wurde 2004 von Christian Eid gegründet und hat sich seither zu einem international anerkannten Anbieter für die Inszenierung von Shows und Veranstaltungen mit Hilfe aktueller Wassershowtechnik entwickelt. Das Team von watershow.de konzipiert und realisiert Showkonzepte mit einer speziell dafür entwickelten Ausrüstung.

watershow.de GmbH
watershow.de GmbH, gegründet 2004, ist ein international erfolgreicher Spezialanbieter mit 14 Mitarbeitern für die Planung und Realisierung von Wassershows und Wassereffekten für Messen, Events, TV-Shows und Festinstallationen. Das Unternehmen unter Leitung von Geschäftsführer Christian Eid entwickelt und produziert das dafür erforderliche Equipment überwiegend selbst. Die Produkte werden vermietet und verkauft. Am Standort in Würzburg sowie in den Niederlassungen in Spanien, Italien und Kanada stehen 500 Tonnen Equipment für Shows in jeder Größenordnung zur Verfügung. Ein großzügiger Showroom in Würzburg ermöglicht die Präsentation des Equipments im Einsatz sowie die Programmierung umfangreicher Shows.

watershow.de GmbH
Ansprechpartner: Christian Eid
Karmelitenstraße 36
D-97070 Würzburg
Tel.: +49 (0) 931 / 45 29 647Internet: www.watershow.de