Start Messe plan-j auf der Baumaschinen-Messe Bern im Einsatz

plan-j auf der Baumaschinen-Messe Bern im Einsatz

13

Bern1_webAuf der Baumaschinen-Messe in Bern hat plan-j einen der weltweit größten Hersteller von Baumaschinen tatkräftig unterstützt. Die Spezialisten für Architektur und Live-Marketing konzipierten auf einem 4.000 Quadratmeter großen Außenareal die gesamte Messepräsenz.

Für plan-j galt es, einen ganzheitlichen Messeauftritt mit Fokus auf die Exponate des Konzerns zu kreieren. Das global agierende Unternehmen präsentierte in Bern zahlreiche Top-Produkte und Innovationen aus dem Bereich der Baumaschinen-Technik. plan-j entwickelte dazu eine zweiteilige Ausstellungsarchitektur. Ein Bereich des Geländes war dabei für die Präsentationen der Baumaschinen und Baufahrzeuge reserviert; ein zweites Areal stand den Geschäftspartnern offen und wurde mit einem temporären Bauwerk als Hospitality-Lösung bestückt.   

Die exklusive, temporäre Raumlösung sollte dabei unterstützend wirken. Unterstützend insofern, als dass der Pavillon im Mittelpunkt der B-to-B-Kommunikation vor der aufmerksamkeitswirksamen Kulisse der Baumaschinen stand. Vis-à-vis zu den präsentierten Exponaten wurde der Pavillon platziert. Alle dafür notwendigen Module wie beispielsweise Cafeteria, Meeting Räume und VIP-Sektion sollten in der Konstruktion enthalten sein.

Das Kreativ-Team von plan-j ersann dafür eine Umsetzung auf Basis von miet System Stahl auf einer Fläche von insgesamt 360 Quadratmetern mit individueller Wandverkleidung. Der Einsatz des Stahls war dabei wichtiger Lösungsbaustein für plan-j, um im Rahmen der Kostenstruktur des Projektes das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können. Maximaler Output mit geringen Kosten – so die positive Bilanz nach Abschluss der Messe.

Bildunterschrift: Von plan-j konzipierte Messepräsenz in Bern, Pavillon vor der Kulisse der Exponate (Fotos: plan-j, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

plan-j GmbH
plan-j ist eine inhabergeführte, international tätige Full-Service-Agentur für Architektur und Live-Marketing aus Frankfurt. Nach der Gründung durch Timo Joél im Jahr 2001 war die Agentur zunächst auf Architektur und Raumgestaltung spezialisiert. Später erweiterte sich das Unternehmensportfolio durch den Einstieg der Event-Spezialistin Conny Lobert und des Grafikdesigners Joe Kinze auch um temporäre Bauten, Messepräsentationen, Live-Marketing und Kommunikation. Die Kernkompetenz von plan-j ist die Kombination von Architektur und Business-Veranstaltungen. Dafür hat plan-j den Begriff architecturevents geprägt. Zu den Auftraggebern von plan-j zählen namhafte Unternehmen wie Daimler, Ferrari, Liebherr, Lufthansa, PWC oder auch SAP.

plan-j GmbH
architecturevents
kleyerstraße 46-48
60326 frankfurt
Ansprechpartnerin: Conny Lobert
t_         +49_69_900 217 59- 0
f_         +49_69_900 217 59- 29
e_        conny.lobert@plan-j.de
www.plan-j.de

{phocagallery view=category|categoryid=103|imageid=1827}

{phocagallery view=category|categoryid=103|imageid=1828}