Start Messe Prämiertes Design von plan-j für Messeauftritt für Liebherr-Aerospace auf ILA

Prämiertes Design von plan-j für Messeauftritt für Liebherr-Aerospace auf ILA

16

Liebherr-Aerospace1_webDer Auftritt von Liebherr-Aerospace im Rahmen der diesjährigen Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin – kurz ILA – wurde auch in diesem Jahr wieder von der Frankfurter Agentur plan-j realisiert. Als Planungsbüro für Architektur und Live-Marketing positioniert sich plan-j als Schnittstelle sehr eng am Kunden, um dessen Marketingziele in optimaler Weise zu realisieren. So kam bei der ILA in Berlin vom 20. bis 25. Mai 2014 erneut das schon 2012 im Messedesign Jahrbuch gewürdigte Design von plan-j zur Geltung.

Auf 225 qm Ausstellungsfläche setzte sich das Design durch mehrere Aspekte deutlich von den anderen Ständen auf der Messe ab. Der Stand war komplett in Gaze eingefasst. Er weckte damit Begehrlichkeiten und regte durch seine ausgeklügelte Lichtinszenierung zugleich den Entdeckerinstinkt beim Besucher an. Die Lichtinszenierung erlaubte trotz der Gaze einen Blick in das Innenleben des Standes und der einzelnen Komponenten.

Betrat der Besucher den Messestand, wurde er anhand einer Lichtchoreographie durch die Ausstellung geleitet, die sich in vier verschiedene und farblich markierte Liebherr Systeme gliederte. Liebherr-Aerospace zeigte mit den Exponaten auf der ILA verschiedene Systemtechnologien und Komponenten sowie deren Einsatzbereiche in der Luftfahrt. Diese einzelnen Segmente strukturierte plan-j durch seitlich angebrachte Erklärungen und sorgte so für verbindende Elemente.

Verbindend kommunikativ wirkte auch der dezent arrangierte Empfang für Gäste im Chalet von Liebherr-Aerospace, dank einer von plan-j gestalteten temporären Raumlösung für Hospitality-Zwecke. Bevorteilt durch das clevere Raumkonzept der gesamten Messe-Architektur, konnte plan-j mit seinen Kooperationspartnern das Chalet mit wenig Aufwand für den Empfang nutzbar machen, und die rund 60 Gäste nutzten die stilvolle Atmosphäre zur intensiven Kontaktpflege.

Durch Stand, Design und der ausgeprägten Dienstleistungsmentalität war es plan-j gelungen, Produktvorteile und Eigenschaften der ausgestellten Systeme nachhaltig zu kommunizieren – komplett ohne den Einsatz von aufwändiger Medientechnik.

Bildunterschrift: Präsentation von Liebherr-Aerospace auf der ILA 2014 (Fotos: plan-j, frei zur Veröffentlichung bei Namensnennung)

plan-j GmbH
plan-j ist eine inhabergeführte, international tätige Full-Service-Agentur für Architektur und Live-Marketing aus Frankfurt. Nach der Gründung durch Timo Joél im Jahr 2001 war die Agentur zunächst auf Architektur und Raumgestaltung spezialisiert. Später erweiterte sich das Unternehmensportfolio durch den Einstieg der Event-Spezialistin Conny Lobert und des Grafikdesigners Joe Kinze auch um temporäre Bauten, Messepräsentationen, Live-Marketing und Kommunikation. Die Kernkompetenz von plan-j ist die Kombination von Architektur und Business-Veranstaltungen. Dafür hat plan-j den Begriff architecturevents geprägt. Zu den Auftraggebern von plan-j zählen namhafte Unternehmen wie Daimler, Ferrari, Liebherr, Lufthansa, PWC oder auch SAP.

plan-j GmbH
architecturevents
kleyerstraße 46-48
60326 frankfurt
Ansprechpartnerin: Conny Lobert
t_         +49_69_900 217 59-0
f_         +49_69_900 217 59-29
e_        conny.lobert@plan-j.de
www.plan-j.de

{phocagallery view=category|categoryid=103|imageid=1872}

{phocagallery view=category|categoryid=103|imageid=1873}