Start Messe »For a life less ordinary« – Siemens-Electrogeräte präsentiert sich mit Produktinnovationen und...

»For a life less ordinary« – Siemens-Electrogeräte präsentiert sich mit Produktinnovationen und außergewöhnlichem Standkonzept auf der IFA 2014

13

Eintauchen in eine neue Markenwelt: Siemens-Electrogeräte bahnt sich seinen Weg zur »aufregendsten« Marke im Bereich Haushaltsgeräte und präsentiert seine Produkthighlights auf der IFA 2014 in Berlin in einem besonderen Rahmen. Die geschärfte Markenkommunikation wird hier als räumliches Erlebnis spürbar. Dabei vertraut das Unternehmen zum dritten Mal in Folge auf die Brand-Experience-Kompetenz von SCHMIHDUBER und KMS BLACKSPACE.

Das Architekturkonzept »Space Lab« verkörpert als Ikon die zukunftsweisende Haltung der Premium-Marke. Decke, Wand und Boden verbinden sich zu einem polygonalen Körper, dessen Raumstruktur alle Themenbereiche fließend miteinander verbindet. Aus einer Präsentations-Plattform für Produkte entsteht so ein begehbarer Markenraum. Vier prägnante Inszenierungsinseln – »Speed«, »iSensoric«, »Passion« und »Home Connect« – rücken die Highlight-Themen und -Produkte in den Fokus.

Im Zentrum des Markenauftritts steht die neue Backofenserie »iQ700«: »Der schnellste Backofen der Welt« wird unter dem Motto »Experience Speed« präsentiert. Ein maßgeschneiderter Einbau, viele Kombinationsmöglichkeiten und vor allem die verkürzte Zubereitungsdauer um bis zu 50 Prozent zeichnen die Produktserie aus. Auf einer 35 qm großen LED-Wand werden drei reale Backöfen Teil eines virtuellen Films und somit zum lebendigen Hauptakteur der Inszenierung. Die innovative »iSensoric«-Technik der neuen Produktgeneration wird unter der Headline »Experience Intelligence« inszeniert: Ein dichter Regenvorhang, der mittels sensibler Bewegungssteuerung auf die Besucher reagiert, visualisiert die einfache wie smarte Sensortechnik der Produkte. Der neue Kaffeevollautomat EQ.6 steht mit seiner innovativen Funktionsweise für den perfekten Kaffeegenuss aus Leidenschaft. Vor einem Wandrelief aus 1.500 Espressotasten finden Blindverköstigungen durch einen Profi-Barista statt. Eine aufwändig inszenierte Tasseninstallation, die als dreidimensionale Skulptur über den Köpfen der Besucher schwebt, symbolisiert »Experience Passion«. »Experience Connectivity«: Mit einer einzigen App lassen sich im Bereich »Home Connect« erstmals die vernetzten Hausgeräte aus der Markenfamilie steuern. Mit einem interaktiven Drehrad kann sich der Besucher durch den Tagesablauf eines virtuellen Charakters bewegen und sich von der neuen Unabhängigkeit im Alltag überzeugen lassen. In der »Augmented Reality Area« halten lebensgroße Stelen Zusatzinformationen zu den Produkten bereit. »Durch das Zusammenspiel aus Architektur, Kommunikation und Produkt-inszenierung wird das Versprechen ›For a life less ordinary‹ erlebbar. Neu ist dabei auch das verstärkte Involvement der Besucher in den vier Hero-Inszenierungsbereichen, das über eine Feature-orientierte ›Produktschau‹ weit hinaus geht«, so Siegfried Kaindl, Managing Partner von SCHMIDHUBER und Christoph Rohrer, Managing Partner von KMS BLACKSPACE. …

Die Internationale Funkausstellung (IFA) ist die globale Leitmesse für Consumer Electronics und Home Appliances. Sie findet vom 5. bis 10. September 2014 auf dem Berliner Messegelände statt. Der Messestand von Siemens-Electrogeräte befindet sich in Halle 1.1., Stand 101. Auftraggeber: BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, München Als General Contractor verantwortlich: SCHMIDHUBER, München Konzept und Architektur: SCHMIDHUBER, München Konzept und Kommunikation: KMS BLACKSPACE, München Fotograf: Jörg Hempel, Aachen

SCHMIDHUBER entwickelt seit über 25 Jahren kreative Markeninszenierungen im Raum. Am Standort München engagieren sich über 70 Experten aus Architektur, Design und Kommunikation für starke Konzepte und realisieren die gesamte Bandbreite dreidimensionaler Markendarstellung. Mit zahlreichen internationalen Awards ist SCHMIDHUBER einer der weltweit führenden Spezialisten für markenspezifische Architekturlösungen. SCHMIDHUBER betreut international renommierte Kunden unterschiedlicher Größe, Branche und Herkunft – mittelständische Unternehmen wie weltbekannte Großkonzerne. Zu den langjährigen Auftraggebern gehören Audi, o2, Grohe, Lamborghini, MAN, Braas, Software AG, Samsung, Sony, Siemens, Berker und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. www.schmidhuber.de

Weitere Informationen:
SCHMIDHUBER
Ansprechpartner: Sabine Heinrichs
s.heinrichs@schmidhuber.de